VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü

»Crashtest. Die verborgenen Risiken des Fliegens« von Andreas Spaeth

So fliegen Sie sicherer

1. Machen Sie an Bord noch vor dem Start einen Plan für den Notfall, zählen Sie die Sitzreihen vor und hinter sich bis zum jeweils nächsten Notausgang.

2. Behalten Sie bei Start und Landung die Schuhe an, das kann bei einer Evakuierung lebenswichtig sein. Pumps sind im Notfall allerdings ungeeignet.

3. Prüfen Sie durch Fühlen nach, ob sich die Schwimmweste unter Ihrem Sitz befindet. Blasen Sie sie bei einer Notwasserung nie bereits im Flugzeug auf.

4. Lesen Sie die Sicherheitskarte und achten Sie auf die Sicherheitshinweise der Besatzung, auch wenn Sie sie vermeintlich oft gehört haben.

5. Betätigen Sie den Verschluss des Sicherheitsgurts vor dem Start einige Male, damit Sie den Gurt im Notfall schnell öffnen können.

6. Prägen Sie sich die Notfallhaltung ein. Der Kopf wird dabei auf die Knie gesenkt oder an der Vorderlehne abgestützt, wo er sonst aufprallen könnte, die Füße werden fest auf den Boden gepresst.

7. Bei Rauch in der Kabine möglichst nahe am Boden bleiben, wo weniger giftige Dämpfe eingeatmet werden und die Sicht besser ist.

8. Lassen Sie bei einer Evakuierung unbedingt Handgepäck oder Jacken an Bord.

9. Wenn möglich nutzen Sie bei einer Evakuierung die Ausgänge vorn oder hinten, die Nottüren über den Tragflächen sind schmaler und verlangsamen das Aussteigen.

10. Sollten die Sauerstoffmasken herunterfallen, setzen Sie so schnell wie möglich eine auf, bevor Sie sich um andere kümmern.

11. Bei Evakuierung über Notrutschen leicht nach vorn beugen, nackte Hautflächen wie Hände oder Unterarme unbedingt vor dem Körper kreuzen um Abschürfungen zu vermeiden.

12. Tragen Sie idealerweise Kleidung aus Naturfaser wie Baumwolle. Weniger hitzeresistente Kunstfaser führt bei Feuer an Bord eher zu Hautverbrennungen.

13. Lassen Sie sich nicht verunsichern - DEN sichersten Sitzplatz an Bord gibt es nicht. Generell gilt oft der Bereich nahe dem Heck oder über den Tragflächen als sicherer – doch bei manchen Unfällen gab es genau dort die meisten Opfer.

14. Machen Sie sich Gedanken über ihre eigene, persönliche Flugsicherheit. Bei der Mehrzahl der Unfälle gibt es Überlebende, eine aktive Strategie kann den entscheidenden Unterschied machen.

Crashtest Blick ins Buch

Andreas Spaeth

Crashtest

€ 12,99 [D] inkl. MwSt. | € 13,40 [A] | CHF 17,90* (* empf. VK-Preis)

Oder mit einem Klick bestellen bei

Weiter im Katalog: Zur Buchinfo

Weitere Ausgaben: eBook (epub)