Was ist der CRIME DAY?

Geschichten über Verbrechen und deren Hintergründe, ob fiktiv oder real, ziehen viele Menschen in ihren Bann. Das True Crime-Magazin STERN CRIME und die Verlagsgruppe Random House bieten Fans mit einem neuen Eventformat im Februar 2020 die Möglichkeit, noch tiefer in die Materie von True Crime und Kriminalromanen einzutauchen.

Der CRIME DAY findet am 1. Februar 2020 im Hamburger St. Pauli Theater und am 9. Februar 2020 in der Alten Kongresshalle München statt und versammelt namhafte Krimi-Autoren, renommierte Kriminalisten und die True Crime-Experten von STERN CRIME, die ihre Erfahrungen und Erlebnisse aus ihrer Arbeit in Talkrunden, Workshops und Vorträgen mit dem Publikum teilen.

Einen ganzen Tag lang dreht sich alles um das Verbrechen. Der CRIME DAY bietet für alle Fans der Spannung die ideale Gelegenheit, um mit Crime-Autoren, -Experten und Gleichgesinnten ins Gespräch zu kommen und einen Blick hinter die Kulissen der diversen Experten zu werfen. Abgerundet wird das Event mit einer inszenierten Lesung der Schauspieler Ulrich Tukur und Christian Redl über ein wahres Verbrechen.

Sichern Sie sich Ihr CRIME DAY Ticket

Kaufen Sie jetzt ganz bequem online Ihr Ticket für den CRIME DAY in Hamburg oder in München!

Hier gelangen Sie direkt zum Ticket-Shop:

Tickets für Hamburg

Tickets für München

Klingt nach Mordsvergnügen?

Hier finden Sie die Programm-Übersichten vom CRIME DAY in Hamburg und in München. Freuen Sie sich auf spannende Lesungen, interessante Workshops und viele Gesprächsrunden!

Programm-Übersicht im Detail

Wenn Sie noch mehr Infos zu den Workshops, Lesungen und Veranstaltungen benötigen, dann werden Sie hier fündig:

Autoren und True-Crime-Experten

Auf dem CRIME DAY diskutieren Bestseller-Autoren wie Charlotte Link, Marc Elsberg, Melanie Raabe oder Karsten Dusse kriminalistische Fragestellungen. Mordermittler Josef Wilfling, der Profiler Alexander Horn, die Stalking-Expertin Sandra Cegla,
der Rechtsmediziner Klaus Püschel und andere True Crime-Experten geben in Workshops Einblicke in ihren außergewöhnlichen Berufsalltag. Und die Krimi-Autoren Bernhard Aichner, Andreas Gruber, Elisabeth Herrmann, Ellen Sandberg und Sabine Thiesler gewähren den Besuchern einen persönlichen Blick in ihre Arbeit. Darüber hinaus berichten STERN CRIME-Reporter, wie sie für ihre Magazingeschichten recherchieren.

Bernhard Aichner
© Ursula Aichner

Bernhard Aichner

Bernhard Aichner (1972) lebt als Schriftsteller und Fotograf in Innsbruck. Er schreibt Romane, Hörspiele und Theaterstücke. Für seine Arbeit wurde er mit mehreren Literaturpreisen und Stipendien ausgezeichnet, zuletzt mit dem Burgdorfer Krimipreis 2014, dem Crime Cologne Award 2015 und dem Friedrich Glauser Preis 2017.

Die Thriller seiner Totenfrau-Trilogie standen monatelang an der Spitze der Bestsellerlisten. Die Romane wurden in 16 Länder verkauft, u.a. auch nach USA und England. Mit BÖSLAND schloss er 2018 an seine internationalen Erfolge an.

Karsten Dusse
© Jasmin Kittel

Karsten Dusse

Karsten Dusse ist Rechtsanwalt und seit Jahren als Autor für Fernsehformate tätig. Seine Arbeit wurde mit dem Deutschen Fernsehpreis und mehrfach mit dem Deutschen Comedypreis ausgezeichnet sowie für den Grimmepreis nominiert. 2019 wurde sein Debütroman Achtsam morden zum Bestseller.

Marc Elsberg
© Lukas Ilgner

Marc Elsberg

Marc Elsberg wurde 1967 in Wien geboren. Er war Strategieberater und Kreativdirektor für Werbung in Wien und Hamburg sowie Kolumnist der österreichischen Tageszeitung »Der Standard«. Heute lebt und arbeitet er in Wien. Mit seinen internationalen Bestsellern BLACKOUT, ZERO und HELIX etablierte er sich auch als Meister des Science-Thrillers. BLACKOUT und ZERO wurden von »Bild der Wissenschaft« als Wissensbuch des Jahres in der Rubrik Unterhaltung ausgezeichnet und machten ihn zu einem gefragten Gesprächspartner von Politik und Wirtschaft.

Andreas Gruber
© Fotowerk aichner

Andreas Gruber

Andreas Gruber, 1968 in Wien geboren, lebt als freier Autor mit seiner Familie in Grillenberg in Niederösterreich. Mit seinen bereits mehrfach preisgekrönten Romanen steht er regelmäßig auf der Bestsellerliste.
Die aktuelle Reihe um den knallharten, aber brillanten Ermittler Maarten S. Sneijder schockiert und fasziniert seine Fans gleichermaßen. Neben der „Todes-Reihe“ um Maarten S. Sneijder erscheint im Goldmann Verlag unter anderem auch die „Rache-Reihe“ um den asthmakranken Leipziger Ermittler Walter Pulaski.

Elisabeth Herrmann
© Dominik Butzmann

Elisabeth Herrmann

Elisabeth Herrmann wurde 1959 in Marburg/Lahn geboren. Sie machte Abitur auf dem Frankfurter Abendgymnasium und arbeitete nach ihrem Studium als Fernsehjournalistin beim RBB, bevor sie mit ihrem Roman "Das Kindermädchen" ihren Durchbruch erlebte. Fast alle ihre Bücher wurden oder werden derzeit verfilmt: Die Reihe um den Berliner Anwalt Vernau sehr erfolgreich mit Jan Josef Liefers vom ZDF. Elisabeth Herrmann erhielt den Radio-Bremen-Krimipreis und den Deutschen Krimipreis. Sie lebt mit ihrer Tochter in Berlin.

Charlotte Link
© Julia Baier

Charlotte Link

Charlotte Link, geboren in Frankfurt/Main, ist die erfolgreichste deutsche Autorin der Gegenwart. Ihre Kriminalromane sind internationale Bestseller, auch »Die Entscheidung« und zuletzt »Die Suche« eroberten wieder auf Anhieb die SPIEGEL-Bestsellerliste. Allein in Deutschland wurden bislang über 30 Millionen Bücher von Charlotte Link verkauft; ihre Romane sind in zahlreiche Sprachen übersetzt. Charlotte Link lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Frankfurt/Main.

Melanie Raabe
© Christian Faustus

Melanie Raabe

MELANIE RAABE wurde 1981 in Jena geboren. Nach dem Studium arbeitete sie tagsüber als Journalistin – und schrieb nachts heimlich Bücher. 2015 erschien DIE FALLE, 2016 folgte DIE WAHRHEIT, 2018 dann DER SCHATTEN. Ihre Romane werden in über 20 Ländern veröffentlicht, mehrere Verfilmungen sind in Arbeit. Melanie Raabe betreibt zudem gemeinsam mit der Künstlerin Laura Kampf einen erfolgreichen wöchentlichen Podcast rund um das Thema Kreativität, „Raabe & Kampf“. Melanie Raabe lebt und arbeitet in Köln.

Ellen Sandberg
© Frank Bauer

Ellen Sandberg

Ellen Sandberg ist das Pseudonym der erfolgreichen Münchner Autorin Inge Löhnig. Ihre Krimis und Romane stehen regelmäßig in den Top Ten der SPIEGEL-Bestsellerliste. Sie arbeitete zunächst in der Werbebranche, ehe sie sich ganz dem Schreiben widmete. Nach dem sensationellen Erfolg von »Die Vergessenen« wurde auch ihr neuer groß angelegter Spannungs- und Familienroman »Das Erbe« sofort zu einem Bestseller. Darin befasst sich Ellen Sandberg mit einem Thema, das ihr ein persönliches Anliegen ist: den Verbrechen der NS-Zeit und der Notwendigkeit, diese nicht zu vergessen.

Sabine Thiesler
© Stefanie Dutschke

Sabine Thiesler

Sabine Thiesler, geboren und aufgewachsen in Berlin, studierte Germanistik und Theaterwissenschaften. Sie arbeitete einige Jahre als Schauspielerin im Fernsehen und auf der Bühne und schrieb außerdem erfolgreich Theaterstücke und zahlreiche Drehbücher fürs Fernsehen (u.a. Das Haus am Watt, Der Mörder und sein Kind, Stich ins Herz und mehrere Folgen für die Reihen Tatort und Polizeiruf 110). Bereits mit ihrem ersten Roman »Der Kindersammler« stand sie monatelang auf den Bestsellerlisten. Ebenso mit den folgenden Büchern »Hexenkind«, »Die Totengräberin«, »Der Menschenräuber«, »Nachtprinzessin«, »Bewusstlos«, »Versunken«, »Und draußen stirbt ein Vogel«, »Nachts in meinem Haus« und zuletzt: »Zeckenbiss«.

Josef Wilfling
© Guido Krzikowski

Josef Wilfling

Josef Wilfling, Jahrgang 1947, war 42 Jahre lang im Polizeidienst tätig, 22 davon bei der Münchner Mordkommission. Der Vernehmungsspezialist klärte spektakuläre Fälle wie den Sedlmayr- und den Moshammer-Mord auf, schnappte Serientäter wie den Frauenmörder Horst David und verhörte Hunderte Kriminelle. Josef Wilfling ist verheiratet und lebt in München. Bei Heyne sind bereits seine Bestseller Abgründe, Unheil und Verderben erschienen.

Alfred Riepertinger
© Random House/ Kay Blaschke

Alfred Riepertinger

Alfred Riepertinger, Jahrgang 1955, ist medizinischer Präparator und Oberpräparator am Institut für Pathologie des Klinikums Schwabing. Er ist spezialisiert darauf, Leichname wiederherzustellen (z.B. nach Unfällen), und ist eine Koryphäe in der Technik der Einbalsamierung. Er ist Experte auf dem Gebiet der Plastination und hat unter anderem mit Gunther von Hagens zusammengearbeitet. Mit seinem Buch "Mein Leben mit den Toten" ist er einer der erfolgreichsten Autoren des Münchner Krimifestivals. Alfred Riepertinger ist verheiratet und lebt in Germering bei München.

Wegbeschreibung

Anfahrtshinweise zum Event in München (Alte Kongresshalle am Bavariapark)

Parkplätze…

• Theresienwiese

• Parkhaus Park & Ride Heimeranplatz (Garmischerstraße 19)

• öffentliche Tiefgarage (Gollierstraße 4)

ÖVPN…

• U 4 / U 5: Haltestelle Schwanthalerhöhe

• Metrobus 53; Stadtbus 134: Haltestelle Schwanthalerhöhe

• Stadtbus 131: Haltestelle Hans-Fischer-Straße

Fahrplanauskünfte und eine genaue Übersicht unter www.mvv-muenchen.de.

Anfahrtshinweise zum Event in Hamburg (St. Pauli Theater am Spielbudenplatz)

Parkplätze…

• Parkgarage vor dem Theater am Spielbudenplatz (Einfahrt Höhe Operettenhau)

ÖVPN…

• S1, S3: Haltestelle Reeperbahn

• U3: Haltestelle St. Pauli

• Bus 36; 37: Haltestelle Davidstraße

Fahrplanauskünfte und eine genaue Übersicht unter www.hvv.de

FAQs- Alle wichtigen Infos rund um den CRIME DAY 2020

TICKETS

Wie viel kostet ein Ticket?

Tickets gibt es ab 30 € zu kaufen. Eine detaillierte Preisübersicht finden Sie direkt im Ticketshop.

Ich bin Abonnent*in von STERN Crime und möchte ein Ticket buchen. Bekomme ich einen Rabatt?

Die schnellsten 100 STERN Crime Abonnenten bekommen 15% Rabatt auf den ausgewählten Ticketpreis. Dazu müssen Sie nur auf den gelben Button über den Ticketkategorien klicken und Ihre 12-stellige Abonummer eingeben. Erst wenn Ihre eingegebene Abonummer vom System erkannt und akzeptiert wurde, können Sie mit dem Ticketkauf fortfahren. Dieses Angebot gilt NUR für STERN Crime-Abonnenten und NICHT für Abonnenten des STERN.

Kann man Tickets an der Tageskasse erwerben?

Sollten alle Tickets vorab verkauft sein, wird es keine Tageskasse geben. Also schnell sein und Ticket noch heute sichern!

Muss man das Ticket ausdrucken?

Sie können Ihr Ticket ausdrucken oder digital auf Ihrem Smartphone mitbringen.

Ich möchte zwei Workshops pro Person buchen, warum geht das nicht?

Wir möchten möglichst allen Besuchern die Möglichkeit geben, einen Workshop zu besuchen, deshalb ist zunächst die Anzahl auf eine Buchung pro Person beschränkt. Die Autoren und Experten können Sie zusätzlich auf der großen Bühne erleben oder im Meet & Greet kennen lernen.

MÜNCHEN: WELCHE CRIME PAKETE GIBT ES?

Für den CRIME DAY in München bieten wir 4 verschiedene Optionen an:

SPECIAL CRIME DEAL

Mit dem SPECIAL CRIME DEAL sparen Sie fast 15%! Hauptbühne von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, Inszenierte Lesung am Abend von 20:00 – 22:00 Uhr und ein Workshop sind inklusive.

CRIMEPAKET XS - Lust auf CRIME?

Von 10:00 bis 19:00 Uhr können Sie unser Tagesprogramm auf der Hauptbühne in der Alten Kongresshalle verfolgen.

CRIMEPAKET S - Für CRIME-Einsteiger

Von 10:00 bis 19:00 Uhr können Sie unser Tagesprogramm auf der Hauptbühne in der Alten Kongresshalle verfolgen.Zusätzlich ist ein Workshop Ihrer Wahl enthalten. Plätze je nach Verfügbarkeit.

CRIMEPAKET M - Für noch mehr CRIME

In diesem Paket steckt noch mehr CRIME - Von 10:00 bis 19:00 Uhr können Sie unser Tagesprogramm auf der Hauptbühne in der Alten Kongresshalle verfolgen. Zum Abschlusshaben Sie Zutritt für die Inszenierte Lesung mit Ulrich Tukur und Christian Redl von 20:00 bis 22:00 Uhr (Einlass ab 19:30 Uhr).

HAMBURG: WELCHE CRIME PAKETE GIBT ES?

Für den CRIME DAY in Hamburg bieten wir 5 verschiedene Optionen an:

SPECIAL CRIME DEAL

Mit dem SPECIAL CRIME DEAL sparen Sie fast 15%! Hauptbühne von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, Inszenierte Lesung am Abend von 20:00 – 22:00 Uhr und ein Workshop sind inklusive.

CRIME PAKET XS - Lust auf CRIME?

Von 10:00 bis 19:00 Uhr können Sie unser Tagesprogramm auf der Hauptbühne St. Pauli Theater verfolgen.

CRIME PAKET S - Für CRIME-Einsteiger

Von 10:00 bis 19:00 Uhr können Sie unser Tagesprogramm auf der Hauptbühne St. Pauli Theater verfolgen.Zusätzlich ist ein Workshop Ihrer Wahl enthalten. Plätze je nach Verfügbarkeit.

CRIME PAKET M - Für noch mehr CRIME

Von 10:00 bis 19:00 Uhr können Sie unser Tagesprogramm auf der Hauptbühne St. Pauli Theater verfolgen. Zusätzlich ist eine CRIME Tour von Eat the World über den Hamburger Kiez enthalten. Plätze je nach Verfügbarkeit. Zum Abschluss haben Sie Zutritt für die Inszenierte Lesung mit Ulrich Tukur und Christian Redl von 20:00 bis 22:00 Uhr (Einlass ab 19:30 Uhr).

CRIME PAKET L - Für echte CRIME-Experten

Sie sind ein echter CRIME-Experte? Dann ist dieses Paket die richtige Wahl!Von 10:00 bis 19:00 Uhr können Sie unser Tagesprogramm auf der Hauptbühne St. Pauli Theater verfolgen. Zusätzlich ist ein Workshop Ihrer Wahl und eine CRIME Tour von Eat the World über den Hamburger Kiez enthalten. Plätze je nach Verfügbarkeit. Zum Abschluss haben Sie Zutritt für die Inszenierte Lesung mit Ulrich Tukur und Christian Redl von 20:00 bis 22:00 Uhr (Einlass ab 19:30 Uhr).

EINLASS UND ABLAUF

Wie früh muss ich da sein?

Wir freuen uns, Sie ab 10:00 Uhr begrüßen zu dürfen! Für die Abendveranstaltung sind die Türen ab 19:30 Uhr geöffnet!

Ich habe ein Ticket für die Tagesveranstaltung und das Abendprogramm, muss ich dazwischen die Location verlassen?

Nein, Sie können sich währenddessen in Hamburg in der St. Pauli Bar und in München im Foyer aufhalten.

Gibt es eine Mittagspause?

Das Programm läuft durchgängig. Sie können zwischendrin zum Beispiel einen Slot aussetzen und vor Ort oder in der Nähe zu Mittag essen. Bei der Gestaltung Ihres persönlichen Crime Days sind Sie ganz flexibel.

Wann endet die Veranstaltung?

Das Tagesprogramm endet um 18:45 Uhr, die inszenierte Lesung am Abend um 22:00 Uhr. Infos hierzu finden Sie unter dem Menüpunkt Programm, im Programmheft vor Ort und auf Ihrem Ticket.

WEITERE INFOS

Wird es einen Buchverkauf vor Ort geben?

Sie können jederzeit alle Bücher unserer mörderischen Stars und Autoren vor Ort kaufen und direkt zum Signieren mitnehmen.

Darf ich Bücher zum Signieren mitbringen?

Gerne können Sie sich Ihren Lieblingsautor schnappen und ein Autogramm abstauben. Falls Sie ihren Lieblingsautor nirgends antreffen, so haben Sie die Chance bei den festen Meet & Greet-Zeiten Ihr Buch zum Signieren mitzubringen. Die Zeiten für die Meet & Greets werden am Event-Tag groß ausgeschildert und befinden sich auch in Ihrem Programmheft.

Kann ich vor Ort Essen und Trinken kaufen?

Hamburg: Vor Ort können Getränke und kleinere Speisen gekauft werden. Essensmöglichkeiten befinden sich fußläufig direkt auf der Reeperbahn. München: Für das leibliche Wohl ist gesorgt. In der Location können Sie den ganzen Tag über Getränke, Speisen und Fingerfood kaufen.

Gibt es eine Garderobe?

Ihre Mäntel und Jacken können Sie in der Garderobe abgeben.

Wie finde ich mich vor Ort zurecht?

Es wird ein Programmheft mit allen wichtigen Informationen geben. Die Räume sind ausgeschildert und bei Fragen können Sie sich immer an einen unserer Mitarbeiter vor Ort wenden.

Ist die Location barrierefrei?

Hamburg: Leider ist das St. Pauli Theater nicht barrierefrei. München: Der Eingangsbereich mit Garderobe, sowie die Wege zur Hauptbühne und in die Workshopräume sind barrierefrei gestaltet.

Bei weiteren Fragen?

Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail unter crimeday@guj.de oder rufen Sie uns an unter 040/3703 3115

Lesetipps zum Event

Wer sich die Wartezeit zum CRIME DAY verkürzen will, kann sich bei der Lektüre dieser Krimis der CRIME DAY-Autoren in Stimmung bringen.

Unser Service-Angebot für Sie:

Jetzt ein Buch Buy local Für das Wort und die Freiheit #FreeWordsTurkey