Entdecke eine meisterhaft beschriebene Welt!

Ein Junge mit einer unheimlichen Tätowierung an den Fingerspitzen. Eine Stadt voller tödlicher Rätsel. Und eine Welt, deren Schicksal sich entscheidet - "Das schwarze Mal" wird dich fesseln und begeistern.

Ein Science-Fantasy-Roman, der seinesgleichen sucht.

Das Schwarze Mal

Die Stadt der Türme ist ein Ort voller Rätsel. Hier kämpfen Gilden, die über Magie gebieten, gegen Cyborg-Banditen, welche nach Artefakten einer untergegangenen Zivilisation suchen. Jene Schätze befinden sich im Inneren der Stadt der Türme, das von Monstern bevölkert, von Fallen gespickt und voll verschlossener Türen ist. Und genau hier kämpft ein Junge ums Überleben: Rafik ist der einzige Mensch, der die Rätsel der Stadt der Türme knacken kann. Denn er ist ein Puzzler, an dessen Fingern sich wie Schlüssel geheimnisvolle Tätowierungen befinden.

Jetzt bestellen

Paperback
eBook
€ 15,00 [D] inkl. MwSt. | € 15,50 [A] | CHF 21,90* (* empf. VK-Preis)
€ 9,99 [D] inkl. MwSt. | CHF 12,00* (* empf. VK-Preis)

Lerne die Charaktere kennen!

Kless_Funkelauge

Er ist ein Schreiber der Gilde der Historiker, der unter seinem Kapuzenmantel rotglühende Augen, Tätowierungen und Flügel verbirgt. Er setzt auf Verstand, nicht Fäuste – und anstatt selbst Abenteuer zu erleben, liest er lieber Romane über sie. Er ist ein ganz normaler, liebenswerter Kerl, der mit einer scheinbar harmlosen Mission betraut wird. Nämlich einen verschwundenen Jungen zu finden. Dabei geht es jedoch um viel mehr …

Kless_Vincha

Eine starke Frau, mit kurz geschorenem schwarzem Haar, darunter Tätowierungen auf dem Schädel. In der Regel heftig bewaffnet und schlecht gelaunt. Sie arbeitet in einer Spielhölle, war früher aber Söldnerin. Außerdem hat sie Karriere als Junkie gemacht – und lügt, betrügt, stiehlt, kämpft ohne mit der Wimper zu zucken. Was niemand weiß: Sie hat ein Geheimnis, das sie verletzlich macht.

Kless_Galinak

Auf den ersten Blick ein alter, ausgebrannter Mann, der über keinerlei sichtbare Bewaffnung verfügt. Früher war er ein hochrangiger Söldner, hat sich aber in den Ruhestand begeben. Nun bietet er Geleitschutz für Todesmutige durch die finstersten Gassen der Stadt der Türme an. Er liebt Abenteuer, dreckige Ausdrucksweise und gute Bezahlung.

Kless_Rafik

Um diesen Jungen rankt sich ein großes Geheimnis. Bevor er verschwand, war er ein einfacher 13-jähriger Dorfjunge. Doch sein Leben geriet aus den Fugen, als eines Tages Tätowierungen auf seinen Fingerspitzen erschienen – und sein Vater eine Axt benutzte, um die verfluchten schwarze Male zu entfernen. Rafik erfährt, dass er ein Puzzler ist – aber was bedeutet das?

Kless_Cover3D

"Mad Max. Fury Road" trifft auf "Der Name des Windes" - hol es dir jetzt!

Jetzt bestellen

Paperback
eBook
€ 15,00 [D] inkl. MwSt. | € 15,50 [A] | CHF 21,90* (* empf. VK-Preis)
€ 9,99 [D] inkl. MwSt. | CHF 12,00* (* empf. VK-Preis)
Eyal Kless
© Maayan Sasson

Wer ist Eyal Kless?

Eyal Kless ist professioneller Violinist sowie Gründer und erste Geige des »Israel Haydn Quartet«, aber auch Autor phantastischer Geschichten. Nach Stationen in England und Irland lebt Kless in Tel Aviv und unterrichtet an der Buchman Mehta School of Music.
Nachdem er einen musikalischen Thriller veröffentlichte, ist der Roman »Das schwarze Mal« Kless' außergewöhnlicher Vorstoß in die Science-Fantasy. Aktuell arbeitet er an dem zweiten Band.

Unser Service-Angebot für Sie:

Jetzt ein Buch Buy local Für das Wort und die Freiheit #FreeWordsTurkey