Cover 2020

Orientiert am dreijährigen „Plan für den Kindergottesdienst“ bietet die Zeitschrift „Der Kindergottesdienst“ klar strukturierte thematische Erschließungen, inhaltliche Impulse sowie liturgische und kreative Bausteine für lebendige Kindergottesdienste an den Sonntagen des Jahres und für besondere Gemeindeveranstaltungen.

Unter der Überschrift „EIN Gottesdienst für alle“ finden Sie zu jeder Einheit einen einzelnen ausgeführten Gottesdienst, der je nach den örtlichen Gegebenheiten Ideen und Bausteine für kürzere oder längere, monatliche oder vierteljährliche Kindergottesdienste, aber auch Familiengottesdienste, 20-Minutenkirche im Kindergarten oder andere gottesdienstliche Angebote mit Kindern bietet.

Ergänzt um Informationen des Gesamtverbandes für Kindergottesdienst in der EKD und der Landesverbände und landeskirchlichen Arbeitsstellen für Kindergottesdienst ist jedes Heft ein hilfreicher Begleiter für alle, die Kindergottesdienste vorbereiten und leiten.

Liebe Leserin, lieber Leser!

Seit einiger Zeit geistert ein Begriff durch die kirchliche Landschaft: Messy Church.
Es klingt ein wenig nach einer Kirche für Menschen mit einem Problem, andererseits bekommen Menschen leuchtende Augen, wenn sie von ihrer Messy Church erzählen …
Was hinter diesem Begriff steckt, stellen uns Eva Forssman und Ute Christa Todt vor.

Psalm 23 mit Emojis darstellen? Das geht! Geführt und getröstet, gestärkt und geborgen
Kerstin Othmer lädt dazu ein, im Rahmen dieser Einheit auch das Abendmahl in einem gemeinsamen Gottesdienst mit Erwachsenen und Kindern zu feiern. Dies ist jetzt seit November 2019 in der gesamten Ev. Kirche von Westfalen möglich!

»Mein Leben steht unter dem besonderen Schutz Gottes und das gilt immer und überall.

Ich habe das Recht, ›Nein‹ zu sagen und wenn ich es selber nicht kann, dass dies andere für mich tun.« Mit dieser Einheit aus dem »Plan für Kindergottesdienst« greift Kerstin Kräuter das schwierige, aber wichtige Thema »Gewalterfahrung« auf. Das Team muss hier sensibel wahrnehmen, ob Kinder oder Teammitglieder über Gewalterfahrungen, auch sexualisierte Gewalt, berichten. Unter der Homepage www.hilfetelefon.de findet man nützliche Informationen und unter der Telefonnummer 08000 116 016 erhalten Betroffene Hilfe. Auch Ihre Pfarrämter helfen gerne weiter. Niemand soll zu unrecht beschuldigt werden, es ist gewiss ein schmaler Grad. Zum Wohl der Kinder gilt es, wachsam und fürsorglich zu sein. Dazu möchte diese Einheit auch sensibilisieren.

An Pfingsten lässt uns Susanne Fuest mit der ganzen Kirche Geburtstag feiern! Diese Ausgabe endet dann im Juli mit echt starken Persönlichkeiten, vorgestellt von Doris Dirwald: Pua und Schifra, Ester, Simson und Jeremia zeigen, wie man durch Gott stark sein kann!

So segne Gott Ihre und Eure Gottesdienste mit Kindern
und stärke Ihren/Euren Glauben, die Liebe und die Hoffnung!

Ihre/Eure
Katrin Rouwen
2/2020

Cover 2020

Inhaltsverzeichnisse und Einleitungen aktueller Hefte

Exklusiv: Mit je einem besonderen Gottesdienst zum Download:

Heft 3/2020
Heft 2/2020
Heft 1/2020

Heft 4/2019
Heft 3/2019
Heft 2/2019
Heft 1/2019

Sonderdownload

Liebe Leserin, lieber Leser, im Heft 2/2020 gab es leider einen kleinen "Datenverlust". Es fehlen die Beiträge zum 7.6. und zum 14.6.2020 Wir möchten uns dafür in aller Form entschulidgen. Hier erhalten Sie die Einheiten zum kostenlosen Download:

Einheit: Taufe - weltweit verbunden



Die für die Zeit, in der keine Gottesdienste stattfinden konnten, zur Verfügung gestellen Ostergottesdienst-Einheiten, stellen wir Ihnen gerne weiterhin in der Reihe „Aus dem Licht ins Dunkel – aus dem Dunkel ins Licht“ kostenfrei zur Verfügung.
Ein Kindergottesdienst kann so auch zu Hause im kleinen Kreis gefeiert werden.

Ablauf: PDF zum Ausdruck Gottesdienste: PDF zum Ausdruck

Redaktion

Pfarrerin Katrin Rouwen
Lahnblick 21
35041 Marburg
Mail: Katrin.Rouwen@ekkw.de

Für unverlangt eingesandte Manuskripte kann keine Haftung übernommen werden. Manuskripte bitte bevorzugt in elektronischer Form einsenden.

Abonnement und Einzelheftbezug

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Zeitschrift. Bestellen Sie gerne über unseren Abonnenten-Service Ihr persönliches Abonnement unter Telefon 08105 388 598 oder schreiben Sie uns gerne eine E-Mail mit Ihren Wünschen an: gvh@verlegerdienst.de. Wir melden uns dann so schnell als möglich bei Ihnen!

Bezugsbedingungen/Jahresbezugspreis 2020:
»Der Kindergottesdienst« erscheint viermal im Jahr (Februar, Mai, August, November).
Einzelheft: € 9,00
Gesamtjahresbezugspreis: (4 Hefte): jährlich € 27,–

Die Preise gelten jeweils für den laufenden Jahrgang. Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Abbestellungen sind nur zum Ende eines Jahrgangs möglich und müssen bis spätestens 30. September eingehen, sonst verlängert sich das Abonnement automatisch um ein weiteres Jahr.

Versandkosten der Zeitschrift »Der Kindergottesdienst«:
Einzelheft: € 2,80 (Inland); € 4,50 (Ausland) / Jahresabonnement: € 8,80 (Inland); € 12,40 (Ausland)
Die Versandkostenangabe des Jahresabonnements bezieht sich auf alle Hefte eines Jahrgangs (1-4). Wenn Sie Ihr Abonnement später im Jahr beginnen, verringern sich die Versandkosten entsprechend.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren ausführlichen AGBs für Zeitschriften und Periodika

Kontakt Abonnentenservice

Aboservice Gütersloher Verlagshaus
Verlegerdienst München GmbH
Gutenbergstr. 1
82205 Gilching

Ansprechpartnerin: Theresia Bacher
Fon: +49 8105 388 598
Fax: +49 8105 388 333
Mailto: gvh@verlegerdienst.de

Für Sie ausgewählte Fachbücher:

Unser Service-Angebot für Sie:

Jetzt ein Buch Buy local Für das Wort und die Freiheit #FreeWordsTurkey