SPECIAL zu Dr. Ruediger Dahlke

Über das Buch

Die klassische Medizin hat im Laufe der Jahrhunderte wahre Quantensprünge gemacht. Viele Erkrankungen, die einst zum sicheren Tod geführt hätten, sind heute durch chirurgische Eingriffe und Medikamente behandelbar geworden; an die Stelle großer Operationen sind mittlerweile oft minimal invasive Eingriffe gerückt. Doch allen Fortschritten zum Trotz stößt die klassische Medizin oft an ihre Grenzen: Neue Forschungsergebnisse bringen regelmäßig neue Behandlungsweisen mit sich. Behandelt wird erst, nachdem eine Krankheit vorhanden ist - und zwar ohne Berücksichtigung von seelischen Belangen, die sie ausgelöst haben könnten.

Ganzheitliche Medizin blickt über die Scheuklappen der Schulmedizin hinaus. Der Patient wird in seiner Gesamtheit betrachtet und der seelischen Konstitution besonderes Augenmerk geschenkt. Denn körperliche Beschwerden haben oft seelische Ursachen - auf dieser Erkenntnis basieren bereits Jahrhunderte lang bewährte Heilmethoden, wie z.B. die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM). Mit seinem Klassiker Krankheit als Symbol schuf Dr. med. Ruediger Dahlke auch im deutschen Sprachraum (wieder) ein Bewusstsein für den Zusammenhang von körperlicher und seelischer Gesundheit.

Bleiben Sie gesund!
Ziel der ganzheitlichen Medizin ist es, dem ganzen Menschen gerecht zu werden. Er wird in seiner Mehrdimensionalität gesehen, als ein Lebewesen mit mehreren Existenzebenen und umfassenden Bedürfnissen - körperlichen, seelischen und spirituellen. Auf allen diesen Ebenen setzen ganzheitliche Therapien an. Doch die ganzheitliche Medizin greift der Schulmedizin auch vor, indem sie durch die Auseinandersetzung mit den eigenen Lebensumständen und seelischen Stolperfallen etwas für die vorbeugende Gesundheitserhaltung tut. Denn besser ist es doch allemal, gar nicht erst krank zu werden!

Im "Großen Buch der ganzheitlichen Therapien" wird das ganze Spektrum der Alternativmedizin von führenden Fachautoren vorgestellt. Von den Krankenkassen anerkannte Therapieformen, wie die Akupunktur, und traditionelle Anwendungen wie Ayurveda und Massagen werden vorgestellt, aber auch neuere Ansätze wie Quantum Touch, Familienstellen oder NLP. Die richtige Ernährung ist ebenfalls Thema des Buches. Jeder Beitrag enthält eine kompakte Beschreibung der betreffenden Methode, schildert ihre Herkunft bzw. Entstehung und ihre Anwendungsmöglichkeiten. Darüber hinaus wird - wann immer sinnvoll und möglich - eine praktische Übung oder Anleitung gegeben.

Das Standardwerk der ganzheitlichen Medizin, das in jeden Haushalt gehört!