Jana Berzelius 4

In Namen des Sohnes

An einem warmen Sommerabend ruft ein sechsjähriger Junge seinen Papa an. Zutiefst verängstigt berichtet er, dass ein Mann ins Haus eingedrungen sei und Mama niedergeschlagen habe. Diese Worte sind die letzten, die Sam seinen Jungen sagen hört, bevor der Kleine spurlos verschwindet ... Die unnahbare Staatsanwältin Jana Berzelius leitet die Ermittlung. Doch je näher sie der Wahrheit kommt, desto mehr entgleitet ihr der Fall. Als die Entscheidung über Leben und Tod allein in Janas Händen liegt, beginnt ein Kampf gegen die Zeit.

Jetzt bestellen

eBook
Taschenbuch
€ 9,99 [D] inkl. MwSt. CHF 12,00* (* empf. VK-Preis)
€ 9,99 [D] inkl. MwSt. € 10,30 [A] | CHF 14,50* (* empf. VK-Preis)

Jana Berzelius 3

Engelsschuld

Grausame Morde erschüttern die schwedische Stadt Norrköping. Dreimal wird der Sanitäter Philip Engström zu den Tatorten gerufen, dreimal kann er nichts mehr für die entsetzlich entstellten Opfer tun. Er erkennt, dass er den Ermordeten schon einmal begegnet ist — und er selbst das nächste Opfer sein könnte. Doch eine schwere Schuld in seiner Vergangenheit lässt ihn schweigen. Staatsanwältin Jana Berzelius nimmt sich des Falls an. Erst spät merkt sie, dass Privates und Berufliches in dieser Mordserie eng miteinander verknüpft sind. Denn Jana hat ihre ganz eigene Rechnung mit dem Mörder offen.

Jetzt bestellen

eBook
Taschenbuch
€ 9,99 [D] inkl. MwSt. CHF 12,00* (* empf. VK-Preis)
€ 9,99 [D] inkl. MwSt. € 10,30 [A] | CHF 14,50* (* empf. VK-Preis)

Jana Berzelius 2

Weißer Schlaf

Eine eisige Winternacht am Bahnhof Norrköping in Schweden. In einem Zugabteil liegt eine junge Frau – sie ist tot, ihre Finger sind blutig, aus ihrem Mund tropft weißer Schaum. Sie war nicht alleine unterwegs, doch ihre Begleiterin ist verschwunden. Wer sind die Frauen, und warum musste eine von ihnen sterben? Staatsanwältin Jana Berzelius wird mit den Untersuchungen beauftragt. Doch der ohnehin komplizierte Fall erweist sich als persönlicher, als Jana lieb ist – denn er führt mitten in ihre grausame Vergangenheit zurück. Danilo, mit dem Jana ihr Schicksal teilt, ist einer der Mordverdächtigen – und er weiß viel über Jana. Zu viel …

Jetzt bestellen

eBook
Taschenbuch
€ 9,99 [D] inkl. MwSt. CHF 12,00* (* empf. VK-Preis)
€ 9,99 [D] inkl. MwSt. € 10,30 [A] | CHF 14,50* (* empf. VK-Preis)

Jana Berzelius 1

Nebelkind

Die Staatsanwältin Jana Berzelius wird bei einem spektakulären Fall hinzugezogen: Ein Mann wurde erschossen – die Hinweise verdichten sich, dass die Tat von einem Kind begangen wurde. Dann taucht die Leiche eines Jungen an der schwedischen Küste auf. Seine Fingerabdrücke passen zu jenen des Tatorts, doch warum sollte ein Kind einen Mord begehen? Während die Ermittler im Dunkeln tappen, ermittelt Jana auf eigene Faust. Denn der Junge, der das Wort »Thanatos« als Narbe im Genick trägt, hat ein Geheimnis, das nur Jana kennt: Auch ihr Genick ziert der Name einer Todesgottheit, und nun setzt sie alles daran, herauszufinden, warum.

Jetzt bestellen

eBook
Taschenbuch
€ 9,99 [D] inkl. MwSt. CHF 12,00* (* empf. VK-Preis)
€ 9,99 [D] inkl. MwSt. € 10,30 [A] | CHF 14,50* (* empf. VK-Preis)
Jana Berzelius

Jana Berzelius

Staatsanwältin, gutaussehend, ehrgeizig und sehr erfolgreich in ihrem Beruf. Sie trägt ein dunkles Geheimnis mit sich herum, das sie bei ihren Ermittlungen, aber auch in den Beziehungen zu ihren Mitmenschen immer wieder einholt. Eine ungewöhnliche Narbe in ihrem Nacken erinnert sie an das, was sie in ihrer Kindheit erleben musste. Niemand darf je von ihren Alleingängen erfahren, die nicht selten blutig enden …

Danilo Peña

Danilo Peña

Janas Gegenspieler, Chef einer Drogenbande, skrupellos, egoistisch und manipulativ. Ihn und Jana verbindet eine schreckliche Vergangenheit, an die Jana sich nur ungern erinnert ...

Karl Berzelius

Karl Berzelius

Janas Adoptivvater, ehemaliger schwedischer Reichsstaatsanwalt. Seit seinem Selbstmordversuch hat er mit erheblichen kognitiven Einschränkungen zu kämpfen, was ihn aber nicht davon abhält, sich nach wie vor in Janas Leben einzumischen.

Per Åström

Per Åström

Janas Kollege, sportlich und mindestens so ehrgeizig wie sie. Er hat sich in Jana verliebt und bemüht sich sehr um sie, doch sie bleibt ihm gegenüber zurückhaltend . Den Grund dafür wird sie ihm vermutlich nie beichten können, denn damit würde sie ihre gesamte Karriere aufs Spiel setzen …

Henrik Levi

Henrik Levin

sehr engagierter Kriminalkommissar und Familienvater. In den Kriminalfällen, die er zu lösen hat, geht es immer wieder um Kinder, und das geht ihm als Vater emotional besonders nah.

Mia Bolander

Mia Bolander

Kriminalobermeisterin und Henriks Teamkollegin. Als engagierte Ermittlerin schießt sie durch ihre impulsive Art manchmal übers Ziel hinaus. Sie leidet unter permanentem Geldmangel und ist ständig auf der Suche nach einem attraktiven, wohlhabenden Mann …

Schepp, Emelie
© Thron Ullberg

Emelie Schepp

Emelie Schepp, geboren 1979, wuchs im schwedischen Motala auf. Sie arbeitete als Projektleiterin in der Werbung, bevor sie sich dem Schreiben widmete. Nach einem preisgekrönten Theaterstück und zwei Drehbüchern verfasste sie ihren ersten Roman: Der zuerst nur im Selbstverlag erschienene Thriller »Nebelkind« wurde in Schweden ein Bestsellerphänomen und als Übersetzung in zahlreiche Länder verkauft.

2016, 2017 und 2018 wurde Schepp mit dem renommierten CrimeTime Specsaver’s Reader’s Choice Award ausgezeichnet und damit bereits dreimal zur besten Spannungsautorin Schwedens gekürt.

Folge der Autorin auf Facebook
Folge der Autorin auf Instagram

Hier findest du alle Termine und Lesungen zu Emelie Schepp!