VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü

SPECIAL zu Federica de Cesco

FEDERICA DE CESCO bei Blanvalet

Im Oktober 2011 war Federica de Cesco auf Lesereise, um ihr Buch "Mondtänzerin" vorzustellen.

MONDTÄNZERIN

Einst waren Alessa Viviane, Peter und Giovanni die besten Freunde und hatten sich als Kinder in den Katakomben von Malta ewige Treue geschworen. Und es waren zwei von ihnen, Alessa und Giovanni, die sich für immer lieben wollten – bis Giovanni gehen musste. Jahre später kehrt Alessa auf ihre Heimatinsel zurück. Sie ist ihren eigenen Weg gegangen, aber sie hat Giovanni nie vergessen. Als er eines Morgens vor ihrer Tür steht, lodert die nie erloschene Leidenschaft wieder auf. Doch das Glück währt nur kurz, und die Schatten der Vergangenheit drohen alles zu zerstören. Für Alessa und Giovanni bleibt nur ein Ausweg, um für immer zusammenbleiben zu können …

Zum eBook mit Bestellmöglichkeit
Zur Leseprobe

DAS HAUS DER TIBETERIN

Ihre tibetischen Wurzeln bedeuten der Architektin Dolkar nur wenig. In der Schweiz aufgewachsen erlebt sie zwar die buddhistischen Traditionen ihrer Familie, aber nie spricht ihre Mutter Sonam von der Heimat und ihrem Weg ins Exil. Erst als Dolkar die schrecklichen Narben auf Sonams Körper entdeckt und sie zur Rede stellt, erwacht zaghaft die Vergangenheit. Doch viele Fragen bleiben offen. Entschlossen, die wahre Geschichte ihrer Familie zu ergründen, reist Dolkar nach Lhasa. Doch welche Antworten wird sie dort finden?

Zum Buch mit Bestellmöglichkeit
Zur Leseprobe
Zum eBook
Zur Buchempfehlung

DIE GOLDENE KRIEGERIN

Die junge Tomoe weiß, dass sie kämpfen wird. Auch wenn ihr verboten wurde, am entscheidenden Feldzug gegen einen feindlichen Clan teilzunehmen. Sie ist eine Samurai – die goldene Kriegerin. Sie kann schneller reiten als der Wind, und ihr Bogen ist treffsicherer als der vieler Männer. Aber erst als sie einen taktischen Sieg erringt, gewinnt sie den Respekt des ehrgeizigen jungen Feldherrn Yoshinaka. Und je länger sie Seite an Seite kämpfen, desto stärker wächst Tomoes Liebe. Doch Yoshinaka begehrt Tomoes sanfte Schwester …

Zum Buch mit Bestellmöglichkeit
Zur Leseprobe
Zum eBook

MUSCHELSEIDE

Nach dem Tod ihrer Mutter kommt die junge Meeresbiologin Beata nach Malta zurück. Auch ihre Großtante Francesca ist nach vielen Jahren heimgekehrt. Beatas Neugier ist geweckt, als sie bei ihr einen Schal aus kostbarer Muschelseide sieht. Francesca hüllt sich in Schweigen, und so forscht Beata mit dem japanischen Journalisten Kazuo nach den seltenen Muscheln. Beata ahnt, dass das tragische Schicksal ihrer Großmutter mit dieser Kostbarkeit verwoben ist. Doch das Meer der Erinnerungen gibt nur widerwillig seine Geheimnisse frei. Beata erkennt, dass der Zauber der Muschelseide bis heute wirkt …

Zum ebook mit Bestellmöglichkeit
Zur Buchempfehlung

DIE AUGEN DES SCHMETTERLINGS

Eine berühmte Designerin zu werden – das ist der Traum der jungen Finnin Agneta. In Tokio, wo sich Tradition und Avantgarde begegnen, möchte sie ihr Ziel erreichen. Fasziniert lässt sie sich dort aufnehmen in die verführerisch fremdartige Welt Japans. Und Hals über Kopf stürzt sie sich in eine rauschhafte Liebe zu Dan, dem umschwärmten Kabuki-Künstler. Allmählich jedoch merkt Agneta, dass über Dans Familie ein Geheimnis schwebt. Da besinnt sie sich auf die magischen Kräfte des Sami-Volkes, in die ihre Großmutter sie einst einwies. Doch es bedarf all ihres Wissens, um Unheil abzuwenden von dem Menschen, den sie liebt ...

Zum eBook mit Bestellmöglichkeit