VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü

Food-Autor Sebastian Dickhaut über "JETZT! Gemüse"

Fragen und Antworten

Sebastian Dickhaut ist Koch, Journalist und Autor mit eigener Werkstatt in München – dem HUKODI. Hier entwickelt er Kochbücher, dreht Foodfilme, lädt zu Kochkursen, macht Konzerte, bittet zu Tisch. Wir haben uns mit ein paar Fragen dazugesetzt.

Warum Gemüse?
Sebastian Dickhaut: Weil‘s immer da und immer wieder was anderes ist. Wenn ich in den Supermarkt gehe, sehe ich – sagen wir – als Erstes Pastinaken, hab gleich eine Idee, und dann kommt der Rest. Und wenn ich zu meinem Gemüsehändler gehe, wird sowieso alles gut. Wie es da duftet und leuchtet – da hat’s meine Metzgerin schon schwerer dagegen.

Und warum »JETZT! Gemüse«?
Sebastian Dickhaut: Ich bin beim Kochen eher Pragmat als perfekt. Gucke, was da ist, im Laden, im Kühlschrank, und los geht’s. Die Jagd nach dem ultimativen Risottoreis und der endgültigen Rührtechnik ist nicht meins. Lieber »learning by cooking«, und das geht toll mit Gemüse, auch weil das so geduldig ist.

Sebastian Dickhaut über Gemüse