VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
Friederike Kempter über "Die Entscheidung"

Friederike Kempter im Interview über Charlotte Link "Die Entscheidung"

Friederike Kempter

Friederike Kempter wurde 1979 in Stuttgart geboren und absolvierte ihre Schauspielausbildung in Berlin.
Ihre erste Hauptrolle war 2000 in Zwei vom Blitz getroffen neben Mariele Millowitsch. Bekannt ist sie durch den Tatort Münster, ihre Mitwirkung bei Ladykracher und für ihre Hauptrolle in der Serie Heiter bis tödlich - Hauptstadtrevier. Im Kino begeisterte Kempter durch ihre Rollen in What a man, Kokowääh und vor allem in Oh Boy, wofür sie für den Deutschen Filmpreis nominiert wurde.

In Die Entscheidung von Charlotte Link führt sie uns durch eine atemberaubende Szenerie, in der die Abgründe der menschlichen Seele sichtbar werden - schicksalshafte Begegnungen, unentdeckte Geheimnisse und eine wahrlich unglückliche Verkettung von Ereignissen.

1. Sie haben mal gesagt, Sie würden Krimis sonst gar nicht besonders mögen – wie hat Ihnen denn Charlotte Links neuer Roman gefallen?

Sehr gut, aber ich finde, dass „Die Entscheidung“ auch kein klassischer Kriminalroman ist. Es ist vielmehr eine raffinierte und sehr spannende Geschichte über verschiedene Menschen, die ohne ihr eigenes Zutun in eine mörderische Geschichte verwickelt werden und wie die damit umgehen.


2. In dem Buch verändert eine einzige Entscheidung das Leben vieler Menschen – gab es in Ihrem eigenen Leben auch Entscheidungen, die Sie als Wendepunkt betrachten?

Also in meinem Leben gibt es nicht die eine Entscheidung, die alles verändert hat. Ich würde bei mir sagen, die Entscheidung, Schauspielerin werden zu wollen war eine große und wegweisende.


3. Sie sind Schauspielerin und Hörbuchsprecherin – wo unterscheiden und wo ähneln sich diese beiden Berufe?

Also für mich sind das nicht zwei verschiedene Berufe, vielmehr ist das Hörbuchlesen Teil des Berufes des Schauspielers. Und zwar ein sehr wichtiger Teil, ein Teil, den ich nicht missen möchte.


4. Was muss ein Hörbuchsprecher Ihrer Meinung nach ganz besonders gut können?

Der Hörbuchsprecher muss sich in den Dienst einer Geschichte stellen und versuchen, nur mit Hilfe der Stimme eine ganze Welt und eben eine Geschichte für den Zuhörer lebendig werden zu lassen.


5. Gibt es so etwas wie eine Magie der Stimme? Worin liegt sie?

Ja... Ja, das gibt es wohl: die Magie der Stimme. Nur das Wesen der Magie ist ja, dass man sie nicht erklären kann!

Die Entscheidung Reinhören

Charlotte Link

Die Entscheidung

Kundenrezensionen (80)

€ 22,99 [D]* inkl. MwSt. | € 25,80 [A]* | CHF 32,90* (* empf. VK-Preis)

Oder mit einem Klick bestellen bei

Weiter im Katalog: Zur Buchinfo

Weitere Ausgaben: Gebundenes Buch, Taschenbuch, eBook (epub), Hörbuch MP3-CD (gek.), Hörbuch Download, Hörbuch Download (gek.)

GENRE