Sie musste sterben. Und du bist schuld.

Hättest du sie retten können?
Hättest du dich anders entschieden?
Hättest du dich getraut?

Eine Frau, deren Gesichtszüge im starken Regen verschwimmen, erwidert meinen Blick.

Weil ich vermute, dass sie eine Panne hat, halte ich ein kleines Stück vor ihr und lasse den Motor laufen. Sie tut mir leid, weil sie unter so schrecklichen Umständen aus ihrem Auto steigen muss, und während ich in den Rückspiegel sehe — mit leicht perverser Freude darüber, dass außer mir noch jemand so töricht gewesen ist, in dieser Nacht durch den Wald zu fahren —, stelle ich mir vor, wie sie nach ihrem Schirm tastet.
Mindestens zehn Sekunden vergehen, bevor mir klar wird, dass sie nicht aussteigen wird, und ich bin irritiert, denn sie erwartet doch wohl nicht, dass ich bei strömendem Regen aussteige und zu ihr zurückrenne?
Außer, sie wäre durch irgendetwas am Aussteigen gehindert — aber würde sie in diesem Fall nicht blinken oder hupen, um mir zu signalisieren, dass sie Hilfe braucht?

Während ich noch unschlüssig dasitze, wird der Regen stärker und trommelt drängend aufs Autodach: Fahr zu! Fahr zu! Fahr zu! Damit nimmt er mir den Entschluss ab. Ich löse die Handbremse und fahre möglichst langsam an, um der Unbekannten eine letzte Chance zu geben, mich zurückzurufen. Aber das tut sie nicht.

Am nächsten Tag


Letzte Nacht wurde auf der Blackwater Lane zwischen Browbury und Castle Wells in einem Auto eine Tote aufgefunden. Sie war brutal ermordet worden. Wenn Sie zwischen 23.20 und 1.15 Uhr auf dieser Straße gefahren sind oder jemanden kennen, der dort unterwegs war, bitten wir Sie, sich umgehend bei uns zu melden.

Ich weiß, das ist dumm, aber mir kommt es vor, als sei ich schuld an ihrem Tod. In meinen Augen brennen Tränen.

Und dann fangen die Anrufe an.

Welche Entscheidungen würdest du treffen?

Dein Buchentdecker-Gewinnspiel

Für alle Buchentdecker und Neuanmelder des Buchentdecker-Service: Mach mit bei unserem Gewinnspiel!

Sicher dir ein Cabrio für ein Wochenende - egal wo du wohnst, deinem Roadtrip-Wochenende steht nichts mehr im Wege. Und als Trostpreis gibt es fünf Buchexemplare von "Breakdown". Wenn das Wetter mal schlecht ist, dann kann fesselnder Lesestoff wirklich nicht schaden!

Und so geht’s:
Beantworte auf jeden Fall unsere Gewinnspiel-Frage. Melde dich außerdem beim Buchentdecker-Service an und nehme regelmäßig und kostenlos unsere Leistungen in Anspruch. Wenn du bereits Buchentdecker bist, erhältst du die Leistungen des Buchentdecker-Service wie bisher und kannst einfach durch die nochmalige Eingabe deiner Daten unten am Buchentdecker-Gewinnspiel teilnehmen.

Ja, ich möchte mich zu meinem persönlichen und kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden und folgende Leistungen der Verlagsgruppe Random House erhalten:

  • Newsletter der Verlagsgruppe Random House mit persönlich auf meine Interessen zugeschnittenen
    •Buch- und Hörbuchtipps
    •limitierten und exklusiven Angeboten
    •Informationen zu Veranstaltungen der Autoren
    •Einladungen zur Teilnahme an Gewinnspielen und Aktionen


  • Zu mir passende Webseiteninformationen einschließlich Aktionen, Angeboten und Gewinnspieleinladungen; hinsichtlich der Webseiteninformationen beachte bitte die diesbezüglichen Bestimmungen in der Datenschutzerklärung.

  • Möglichkeit, jederzeit anzupassen, welchen oder welche Newsletter ich erhalten möchte


Einsendeschluss ist der 21. September 2018

Wie heißt die Straße, auf der die Frau ermordet wurde?

Meine Daten:

Die Verlagsgruppe Random House GmbH als Verantwortlicher verarbeitet deine angegebenen personenbezogenen Daten ausschließlich zur Erfüllung der Vereinbarung über den Buchentdecker-Service. Alle weiteren Informationen zum Datenschutz und deine diesbezüglichen Rechten findest du in der Datenschutzerklärung.

Ich bin mit den Vertragsbestimmungen des Buchentdecker-Services sowie den für alle Gewinnspiele der Verlagsgruppe Random House geltenden Gewinnspielteilnahmebedingungen einverstanden und möchte den Buchentdecker-Service bestellen.

Vielen Dank für deine Teilnahme am Buchentdecker Gewinnspiel

Deine Teilnahme an unserem Gewinnspiel war erfolgreich.

Solltest du bislang noch nicht beim Buchentdecker-Service angemeldet gewesen sein, danken wir für deine Anmeldung.
Wir bestätigen dir hiermit zugleich den Abschluss der Vereinbarung zum Buchentdecker-Service.

Als Neuanmelder erhältst du in wenigen Minuten eine E-Mail von uns mit einem Bestätigungslink. Bitte klicke in dieser E-Mail auf den darin enthaltenen Link, um den Buchentdecker-Service zu aktivieren. Außerdem nimmst du automatisch an dem Buchentdecker-Gewinnspiel teil.

Viel Vergnügen mit unserem Buchentdecker-Service wünscht
Dein Team von Blanvalet

Es ist dunkel, ein Unwetter tobt und die junge Lehrerin Cass will so schnell wie möglich nach Hause. Als sie auf der verlassenen Landstraße ein parkendes Auto sieht, trifft sie eine folgenschwere Entscheidung. Sie steigt nicht aus, um der Fahrerin Hilfe anzubieten. Sie fährt weiter.
Am nächsten Tag erfährt sie, dass die Frau in ihrem Auto ermordet wurde. Und nicht nur das: Cass kannte das Opfer. Von Schuldgefühlen geplagt, fragt sie sich, ob sie die schreckliche Tat hätte verhindern können.

Jetzt bestellen

eBook
Taschenbuch
Hörbuch Download
€ 9,99 [D] inkl. MwSt. CHF 12,00* (* empf. VK-Preis)
€ 9,99 [D] inkl. MwSt. € 10,30 [A] | CHF 14,50* (* empf. VK-Preis)
€ 21,95 [D]* inkl. MwSt. (* empf. VK-Preis)