Der Todesmeister

Schlau, schnell, vielschichtig – mehr Spannung geht nicht.

An der Oberbaumbrücke wird die Leiche eines jungen Mädchens angespült. Der Körper weist grausame Folter- und Missbrauchsspuren auf. Es handelt sich um die Nichte des Berliner Justizsenators, und sie scheint nicht das einzige Opfer zu sein: Im Internet tauchen Videos auf, in denen junge Frauen auf perverse Weise zu Tode gequält werden. Viktor von Puppe, frisch aus dem Innenministerium zum Berliner LKA gewechselt, und seine Kollegen stehen unter Druck, doch in höheren Kreisen scheint nicht jeder an einer Aufklärung interessiert zu sein …

Jetzt mitmachen und gewinnen

Gewinnspiel

Sie haben unsere Leseprobe gelesen und wollen an unserem Gewinnspiel teilnehmen? Dann sind Sie hier genau richtig.

Unter allen richtigen Einsendungen verlosen wir folgende Preise:
1. Preis:eine Krimi-Stadtrallye für zwei Personen
2.-3. Preis:black stories – Das Verhör

Einsendeschluss ist der 15.12.2017

Frage: WIE HEISST VIKTORS CHEF BEIM INNENMINISTERIUM?

Einsendeschluss ist der 15. Dezember 2017. Zur Teilnahme füllen Sie bitte das Formular aus. Mitarbeiter der Verlagsgruppe Random House GmbH und deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Der Rechtsweg sowie eine Auszahlung der Sachpreise in bar sind ausgeschlossen. Wir behalten uns die Veröffentlichung der Gewinner vor. Hinweis: Mehrfacheinträge erhöhen nicht die Gewinnchancen. Automatisierte E-Mails und Sammel-Teilnahmen können aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht berücksichtigt werden.

Bitte beachten Sie, dass eine Teilnahme am Gewinnspiel nur möglich ist, wenn obige Einwilligung in den Erhalt der Werbung erteilt wurde.
Es gelten ergänzend die AGB Gewinnspiel.
Unsere Datenschutzhinweise finden Sie hier.

Ihre Teilnahme an unserem Gewinnspiel war erfolgreich.

Wir drücken die Daumen!

Bestellen Sie "Der Todesmeister" gleich hier!

Taschenbuch
€ 9,99 [D] inkl. MwSt. € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empf. VK-Preis)