Achtsam morden

Hörbuch Download (gekürzt)
11,95 [D]* inkl. MwSt.
11,95 [A]* (* empf. VK-Preis)

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Björn Diemel wird von seiner Frau gezwungen, ein Achtsamkeits-Seminar zu besuchen, um seine Ehe ins Reine zu bringen, sich als guter Vater zu beweisen und die unausgeglichene Work-Life-Balance wieder herzustellen. Denn als erfolgreicher Anwalt hat Björn sehr wenig Zeit für seine Familie. Der Kurs trägt Früchte und Björn kann das Gelernte sogar in seinen Job integrieren, allerdings anders als gedacht. Denn als sein Mandant, ein brutaler und mehr als schuldiger Mafiaboss, beginnt, ihm ernstliche Probleme zu bereiten, bringt er ihn einfach um — und zwar nach allen Regeln der Achtsamkeit.

Mörderisch entspannt gelesen von Matthias Matschke

»Auf jeder Seite Spannung, ungebetene Ratschläge und Galgenhumor … Das kriegt halt nur ein Anwalt hin. Und keiner so gut wie Karsten Dusse.«

Jan Böhmermann

Originalverlag: Heyne TB
Hörbuch Download (gekürzt), Laufzeit: ca. 7h 21min
ISBN: 978-3-8371-4694-3
Erschienen am  10. Juni 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.
Matthias Matschke und Kasten Dusse im Hörbuch-Hinterzimmer-Talk über Achtsamkeit und "Achtsam Morden"

Achtsam morden-Reihe

Leserstimmen

Achtsam Morden

Von: ZeilenZauber

10.07.2019

‘*‘ Meine Meinung ‘*‘ Der Klappentext wird dem Buch nicht im Geringsten gerecht - es ist noch viel besser. Allerdings sollte es eine Warnung erhalten: Dieses Buch enthält eine große Portion schwarzen Humor und nimmt den aktuellen Trend der „Achtsamkeit“ gehörig auf die Schippe. Achtsamkeit ist ja momentan Trend und auch der Protagonist Björn wird von seiner Frau gezwungen, einen Kurs zu diesem Thema zu besuchen. Ich war gespannt, wie dann der Bogen zum Morden, Verzeihung, achtsam Morden geschlagen wird. Und ich verrate euch, dies gelingt dem Autor hervorragend. Soweit die beiden Themen „Achtsamkeit“ und „Mord“ auch auseinanderliegen, die Kombination funktioniert hervorragend. Und ja, meine Umwelt sollte schon vorsichtiger sein, nachdem ich solche Inspirationen erhalten habe. Amüsant fand ich auch, dass der Autor mit den Klischees spielt. Mal wird das Klischee total erfüllt und ein anderes Mal absolut konterkariert. Das ganze Paket wurde von Matthias Matschke fantastisch gelesen. Die Momente, in denen es um die Leitsätze der Achtsamkeit ging, hatte ich wirklich das Gefühl, dass hier ein Kursleiter seinen Teilnehmern die Grundlagen vermittelt. Überhaupt wird das komplette Hörbuch recht unaufgeregt gelesen, doch genau das passt hervorragend zum Thema „Achtsamkeit“. Egal, um welche Situation es ging, der Protagonist überlegt erst einmal, welcher Leitsatz denn hier anzuwenden ist. Und mal ehrlich, es macht sich wirklich gut, in jeder Situation erst einmal einen Schritt Abstand zu nehmen und das Ganze objektiv, soweit es geht, zu betrachten. Dieses Hörbuch ist definitiv ein Highlight mit seinem Galgenhumor und ich vergebe gern achtsam 5 Mord-Sterne. Und parallel „Das kleine Hörbuch vom Innehalten“ zu hören, ist schon echt makaber“. Ach ja, ich hätte es super gefunden, wenn eine Datei mit den Achtsamkeits-Leitsätzen, auf die sich Björn bezieht, dem Hörbuch beigefügt worden wäre. ‘*‘ Klappentext ‘*‘ Björn Diemel wird von seiner Frau gezwungen, ein Achtsamkeits-Seminar zu besuchen, um seine Ehe ins Reine zu bringen, sich als guter Vater zu beweisen und die unausgeglichene Work-Life-Balance wieder herzustellen. Denn als erfolgreicher Anwalt hat Björn sehr wenig Zeit für seine Familie. Der Kurs trägt Früchte und Björn kann das Gelernte sogar in seinen Job integrieren, allerdings anders als gedacht. Denn als sein Mandant, ein brutaler und mehr als schuldiger Mafiaboss, beginnt, ihm ernstliche Probleme zu bereiten, bringt er ihn einfach um - und zwar nach allen Regeln der Achtsamkeit.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Karsten Dusse ist Rechtsanwalt und seit Jahren als Autor für Fernsehformate tätig. Seine Arbeit wurde mit dem Deutschen Fernsehpreis und mehrfach mit dem Deutschen Comedypreis ausgezeichnet sowie für den Grimme-Preis nominiert. Sein Debütroman »Achtsam morden« und die Fortsetzung »Das Kind in mir will achtsam morden« schafften es an die Spitze der Bestsellerlisten.

Zur Autor*innenseite

Matthias Matschke, geboren 1968, ist fester Bestandteil der TV-Serien „Ladykracher“ und „Pastewka“. Auf der Kinoleinwand begeisterte er nach „Vollidiot“ und „Warum Männer nicht zuhören und Frauen schlecht einparken“ u.a. als Oberleutnant Weber in „Boxhagener Platz“.

Zur Sprecher*innenseite

Pressestimmen

»Ein Buch wie ein Wellnessurlaub. Nur vielseitiger. Und mit mehr Toten.«

Martina Hill

Weitere Downloads des Autoren