VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Als Helmut Schmidt einmal ... Kleine Geschichten über einen großen Mann

Auswahl mit Jörg Thadeusz

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 7,95 [D]* inkl. MwSt.
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch Download ISBN: 978-3-8371-1925-1

Erschienen: 19.11.2012
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub), Hörbuch CD

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Dass er Kettenraucher ist, wissen wir alle. Aber dass Helmut Schmidt seinem Kabinett einen Länderspielabend verbot, seine Mütze an eine Preußenausstellung schickte, bei den Beatles Musik machte oder der Bundeswehr dickere Unterhosen verschaffte? Der Politikjournalist Jost Kaiser erzählt kleine Geschichten über einen großen Mann – amüsant, überraschend und vor allem: aufschlussreich!

Weil seit über 60 Jahren über „Schmidt-Schnauze“ berichtet wird, meint jeder ihn zu kennen. Höchste Zeit, diesen Weltökonom und Staatsmann neu zu würdigen. Nicht groß. Sondern im Kleinen. Jost Kaiser hat höchst überraschende Anekdoten über Helmut Schmidt zusammengetragen. Es sind kleine Geschichten, doch gerade diese Begebenheiten sagen viel über Schmidts Denken und seinen Charakter aus. Hier lernt man den großen Helmut Schmidt ganz neu und vielleicht sogar besser kennen als durch die Lektüre einer dicken Biographie – ganz im Sinne von Jean-Jacques Rousseau: „An Kleinigkeiten zeigt sich die Natur des Menschen.“

"Gelesen von Jörg Thadeusz, dem Mann mit „Hirn, Charme und Methode.”

Die Welt

Jost Kaiser (Autor)

Jost Kaiser, Jahrgang 1969, arbeitete mehrere Jahre als politischer Journalist, unter anderem für „Süddeutsche Zeitung”, „FAS”, „Der Tagesspiegel”, „Die Zeit”. Heute ist er Textchef bei „GQ” und schreibt darüber hinaus als freier Autor.


Jörg Thadeusz (Sprecher)

Jörg Thadeusz wurde 1968 in Dortmund geboren. Nach einem abgebrochenen Studium und Jobs als Liegewagenschaffner, Müllpresser, Bauhilfsarbeiter oder Sanitäter wurde er bekannt durch seine Grimme-prämierten Außenreporterauftritte für „Zimmer frei“ und als Moderator von „Extra 3“, „Thadeusz“ und der radioeins-Wissenschaftsshow „Die Profis“, für die er als Journalist des Jahres prämiert wurde. Dass er weiß, wovon er redet, bewies er auch u.a. in „Quadriga“, der außenpolitischen Gesprächssendung von Deutsche Welle TV, als rasender „Polylux“-Szenereporter sowie immer wieder beim RBB-Talkflagschiff „Dickes B.“ Neben regelmäßigen Zeitungs- und Magazinkolumnen schrieb er drei Romane: „Alles ist schön“, „Rette mich ein bißchen“ (als Hörbuch bei Random House Audio) und „Die Sopranistin“, außerdem den Briefroman „Aufforderung zum Tanz“ gemeinsam mit Christine Westermann.

"Gelesen von Jörg Thadeusz, dem Mann mit „Hirn, Charme und Methode.”

Die Welt

Originaltitel: Als Helmut Schmidt einmal ... Kleine Geschichten über einen großen Mann
Originalverlag: Heyne

Hörbuch Download, Laufzeit: ca. 77 Minuten

ISBN: 978-3-8371-1925-1

€ 7,95 [D]* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Random House Audio

Erschienen: 19.11.2012

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors