April in Paris

Ungekürzte Lesung mit Heikko Deutschmann
Hörbuch Download
16,95 [D]* inkl. MwSt. (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Frühjahr 1943 im besetzten Paris: Der junge deutsche Gefreite Roth arbeitet tagsüber als Dolmetscher für die deutsche Geheimpolizei, abends flaniert er in Zivilkleidern durch die Stadt. Eines Abends lernt er Chantal, die Tochter eines französischen Buchhändlers, kennen. Er ahnt nicht, dass die geheimnisvolle Chantal für die Résistance arbeitet und dass er dabei ist, sich auf eine gefährliche Liebe einzulassen…

• Für alle Fans von Bernhard Schlinks „Der Vorleser“ und Hanns-Josef Ortheils „Die große Liebe“.
• Im Stil von Francois Truffauts Film „Die letzte Métro“.

"Sprecher Heikko Deutschmann verleiht den verschiedenen Figuren mit seiner klaren Stimme prägnante, individuelle Züge […] Spannung bis zum Schluss."

dpa

Originaltitel: April in Paris
Originalverlag: Luchterhand Literaturverlag
Hörbuch Download, Laufzeit: 5h 50 min
ISBN: 978-3-8371-7337-6
Erschienen am  01. Juli 2006
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Hörbuch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Rezension.

Vita

Michael Wallner wurde 1958 in Graz geboren. Er lebt seit 1997 als Roman- und Drehbuchautor sowie als Regisseur in Berlin. Seine Inszenierung von "Willy Brandt - Die ersten 100 Jahre" am Theater Lübeck wurde 2013 in der Kritikerumfrage der WELT unter die zehn besten deutschsprachigen Theateraufführungen des Jahres gewählt. International bekannt wurde Michael Wallner als Autor durch den in über 20 Länder übersetzten Roman „April in Paris“.

www.michael-wallner.eu

Zur AUTORENSEITE

Heikko Deutschmann

Der Schauspieler Heikko Deutschmann war in zahlreichen TV-Produktionen („Der Laden”, „Kanzleramt” uva.) zu sehen und ist ein gefragter Hörbuchsprecher. Für Random House Audio hat er u.a. „Die Unperfekten” von Tom Rachman und „Das Festmahl des John Saturnall” von Lawrence Norfolk gelesen.

ZUR SPRECHERSEITE

Pressestimmen

"Heikko Deutschmann macht aus dem Roman ein fesselndes Hörerlebnis."

Westfalenpost

Servicebereich zum Buch

Downloads

Das Buch im Pressebereich