Believe Me - Spiel Dein Spiel. Ich spiel es besser.

Thriller

Gekürzte Lesung mit Yvonne Greitzke
Hörbuch Download (gekürzt)
10,95 [D]* inkl. MwSt. (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Sie lockt ihn. Er jagt sie. Ein tödliches Spiel beginnt.

Die aufstrebende Schauspielerin Claire Wright hält sich in New York mit einem ungewöhnlichen Job über Wasser: Für einen Scheidungsanwalt verführt sie verheiratete Männer und sorgt so dafür, dass sich die Scheidung für die Ehefrauen lohnt. Doch dann wird sie auf Patrick Fogler angesetzt, der sie fasziniert, ihren Reizen aber widersteht. Als kurz nach ihrer Begegnung Foglers Frau ermordet wird, scheint es, als ob nur Claire Licht in die Geschehnisse dieser Nacht bringen kann – wenn sie es schafft, ihm näher zu kommen. Doch bald ist nicht mehr klar, wer der Lockvogel und wer die Beute ist. Ein tödliches Spiel beginnt.

Gelesen von Yvonne Greitzke.

(Laufzeit: 7h 44)


Übersetzt von Sibylle Schmidt
Originalverlag: Penguin TB
Hörbuch Download (gekürzt), Laufzeit: 7h 44min
ISBN: 978-3-8445-3069-8
Erschienen am  10. September 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Believe me

Von: ZeilenZauber

08.05.2019

‘*‘ Meine Meinung ‘*‘ Oh la la, was für ein Thriller. Der Klappentext verrät nur einen Bruchteil dessen, was den Hörer erwartet. Und das gefällt mir äußerst gut. Ich schwankte immer wieder zwischen meinen Vermutungen wer der Lockvogel und wer die Beute ist. Dies zog sich durch das gesamte Hörbuch und ich zweifelte immer wieder an meinen Vermutungen. Die Charaktere sind allesamt recht exzentrisch und undurchschaubar. Dies ist ein absoluter Garant für Twists und Überraschungen. Und von beiden ist ausreichend vorhanden. Kaum glaubt man eine Figur und ihr Handeln zu verstehen, da ändert sich das Verhalten und alles wird über den Haufen geworfen. Die Spannung kam subtil daher und erst wenn mir die Luft ausging, bemerkte ich, dass ich sie angehalten hatte. In den Atempausen flachte die Spannung ab, doch konnte sie danach problemlos wieder gesteigert werden und hatte mich sofort wieder im Griff. Da rauschen die fast 8 Stunden Hörvergnügen nur so vorbei und ich konnte das Ende kaum erwarten. Wer überführt denn nun wen? Dies wurde von dem locker-flockigen Schreibstil gefördert und auch Yvonne Greitzke las gut. An manchen Stellen hätte ich mir jedoch mehr Emotionen gewünscht. Da ist noch Luft nach oben. Doch die wichtigen Passagen wurden hervorragend gelesen und auch die Exzentrik der Figuren wurde sehr gut transportiert. Dieser Thriller ist fantastisch und ich habe selten vergleichbares gelesen oder gehört. Diese Hörbuch hat definitiv 5 Spiel-Sterne verdient und ich werde bestimmt noch weiteres von J. P. Delaney lesen oder hören. ‘*‘ Klappentext ‘*‘ Sie lockt ihn. Er jagt sie. Ein tödliches Spiel beginnt. Die aufstrebende Schauspielerin Claire Wright hält sich in New York mit einem ungewöhnlichen Job über Wasser: Für einen Scheidungsanwalt verführt sie verheiratete Männer und sorgt so dafür, dass sich die Scheidung für die Ehefrauen lohnt. Doch dann wird sie auf Patrick Fogler angesetzt, der sie fasziniert, ihren Reizen aber widersteht. Als kurz nach ihrer Begegnung Foglers Frau ermordet wird, scheint es, als ob nur Claire Licht in die Geschehnisse dieser Nacht bringen kann - wenn sie es schafft, ihm näher zu kommen. Doch bald ist nicht mehr klar, wer der Lockvogel und wer die Beute ist. Ein tödliches Spiel beginnt.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

THE GIRL BEFORE ist der erste Psychothriller JP Delaneys. Zuvor veröffentlichte Delaney unter anderen Namen bereits einige Romane, die die Bestsellerliste eroberten. THE GIRL BEFORE erscheint im Januar 2017 in insgesamt 40 Ländern. Die Verfilmung durch den bekannten Hollywood-Regisseur Ron Howard ist bereits in Planung.

Zur AUTORENSEITE

Yvonne Greitzke

Yvonne Greitzke, geboren 1987, ist seit ihrem achten Lebensjahr in Kinofilmen, Fernsehserien, Hörspielen, Werbung und Computerspielen zu hören. Sie absolvierte ihre Schauspielausbildung am „Lee Strasberg Theater and Film Institute“ in New York. Anschließend folgte das Studium Musical/Show an der Universität der Künste in Berlin. Sie leiht ihre Stimme unter anderem Hilary Duff und ist zuletzt als Prinzessin Anna in „Die Eiskönigin - Völlig unverfroren“ zu hören gewesen.

ZUR SPRECHERSEITE

Weitere Bücher des Autors