VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Bernie und Chet Die Fährte des vermissten Mädchens

Gekürzte Lesung mit Norbert Langer

Kundenrezensionen (2)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,95 [D]* inkl. MwSt.
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch Download (gek.) ISBN: 978-3-8371-7602-5

Erschienen: 20.05.2009
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

EIN UNWIDERSTEHLICHER SCHNÜFFLER AUF VIER PFOTEN

Bernie Little und sein Partner Chet sind die besten Privatdetektive der Stadt. Und das liegt vor allem an Chet, der immerhin beinahe mal ein Polizeihund geworden wäre. Zugegebenermaßen hat Chet all die typischen Schwächen eines Hundes: So verfügt er über einen unbezähmbaren Spieltrieb und ein äußerst lückenhaftes Erinnerungsvermögen. Doch das macht der smarte Vierbeiner mehr als wett mit seinem Jagdinstinkt und seiner untrüglichen Spürnase. Vor allem jedoch hat Chet ein großes, mutiges Herz, das ganz und gar für sein liebenswertes Herrchen Bernie schlägt – und für die hübsche Menschenfrau Suzie Sanchez, die nach Chets Ansicht das perfekte Weibchen für Bernie wäre. Aber was versteht ein Hund schon vom merkwürdigen Treiben der Menschen?

Das erste Abenteuer von Privatdetektiv Bernie Little und seinem Hund Chet.

Spencer Quinn (Autor)

Spencer Quinn ist bereits mit seinem hinreißenden Hundekrimidebüt Bernie und Chet der Sprung in die vordersten Ränge der New-York-Times-Bestsellerliste gelungen. Und auch der zweite spannende Fall für den charmanten Detektiv auf vier Pfoten und sein treues Herrchen fand sich dort wieder. Spencer Quinn lebt mit seinem Hund Audrey in Cape Cod.

Aus dem Amerikanischen von Andrea Stumpf, Gabriele Werbeck
Originaltitel: Dog on it (Atria Books)
Originalverlag: Penhaligon

Hörbuch Download (gekürzt), Laufzeit: ca. 350 Minuten

ISBN: 978-3-8371-7602-5

€ 9,95 [D]* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Random House Audio

Erschienen: 20.05.2009

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (eBook)

Bernie und chet

Von: Can aus Köln Datum: 22.11.2015

Ich liebe das buch es ist ein fach bis zur letzten seite spannend bitte bitte bitte macht noch ein buch über einen anderen fall mit bernie und dem coolsten hund chet bitte bitte bitte und antwortet mir zurück bitte

Ein etwas anderer Hundekrimi

Von: Monika Stutzke Datum: 19.02.2015

lesendes-katzenpersonal.blogspot.de/

Das Buch wird als Hundekrimi ausgewiesen, wobei das Wort Krimi den Roman nicht wirklich beschreibt. Es werden zwar Ermittlungen durchgeführt, aber die Spannung, die einen Krimi auszeichnen, fehlen hier.
Stattdessen findet man einen Roman, der aus der Sicht des Hundes Chet geschrieben wurde.
Das wichtigste im Leben von Chet sind fressen, schlafen, spielen und die Liebe zu seinem Herrchen Bernie. Die beiden lieben sich bedingungslos und bilden eine geschlossene Einheit. Chet, der fast ein ausgebildeter Polizeihund geworden wäre (wäre da nicht bei der Prüfung diese Katze aufgetaucht), hilft Bernie bei der Suche nach Madison. Dem Leser wird offenbart, was Chet wahrnimmt. Seine Gedankenwelt unterscheidet sich von der eines Menschen, denkt er doch speziell erst mal mit dem Magen.
Ein besonderes Highlight waren für mich jedesmal die Redewendungen, die auftauchten, und die Chet versucht hat mit seinem Verstand zu verstehen.
Der Schreibstil ist einfach gehalten und gut auf Chet angepasst.
Bernie und auch die anderen Mitwirkenden werden so beschrieben, wie Chet sie aus seiner Sicht sieht. Ein Buch, bei dem ich des öfteren schmunzeln musste, das nie langweilig wurde und bei dem man kein Hundefan sein muss, um es zu mögen.


Die Gestaltung des Covers gefällt mir sehr gut. Es wurde im Comicstil gestaltet, Chet steht dort vor der Skyline einer Stadt, im Hintergrund die untergehende Sonne.

Dieses Buch ist der erste Band aus der Bernie & Chet-Reihe und ich habe gelesen, dass es im englischen Original schon 3 weitere Folgen gibt. Ich kann nur hoffen, dass auch diese ins deutsche übersetzt werden.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors