Blueprint

Ab 14 Jahren
Hörbuch Download (gekürzt)
10,95 [D]* inkl. MwSt. (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Die hochbegabte Pianistin Iris Sellin erkrankt mit 30 Jahren an Multipler Sklerose. Nach dem ersten Schock beschließt die ehrgeizige Frau, sich klonen zu lassen. Das medizinische Experiment glückt: Siri, Tochter und Zwillingschwester zugleich, wird geboren. Doch wie sieht es im Inneren dieser perfekten Blaupause aus?

(Laufzeit: 3h 44min)


Originaltitel: © 1999 Beltz & Gelberg, (p) 2003 Der Hörverlag
Hörbuch Download (gekürzt), Laufzeit: 3h 44 min
ISBN: 978-3-8445-0101-8
Erschienen am  17. November 2003
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Hörbuch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Rezension.

Vita

Charlotte Kerner

Charlotte Kerner, geboren 1950 in Speyer, hat sich vor allem mit Frauenbiografien ihren Namen als Autorin gemacht: 1987 gewann sie mit "Lise, Atomphysikerin" zum ersten Mal den Deutschen Jugendliteraturpreis, ein weiteres Mal erhielt sie den Preis für ihre Zukunftsgeschichte "Blueprint-Blaupause" im Jahr 2000. Charlotte Kerner lebt als freie Journalistin und Buchautorin in Lübeck.

Zur AUTORENSEITE

Sissy Höfferer

Sissy Höfferer, geboren 1955 in Klagenfurt, stand u.a. am Münchner Residenztheater und am Hamburger Schauspielhaus auf der Bühne, vor allem ist sie jedoch aus zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen bekannt, wie "Let's Go!" (1985), "Das Hochzeitsgeschenk" (1997), "Mitsommernacht" (1999), "Café Meineid" sowie aus diversen TV-Serien. Sie arbeitete mit Regisseuren wie Ingmar Bergman, Jürgen Flimm, Roland Suso Richter und Franz Xaver Bogner zusammen und wurde 1980 von der Zeitschrift "Theater heute" zur Schauspielerin des Jahres gewählt. 1986 wurde sie mit dem Chaplin-Schuh, dem Deutschen Darstellerpreis, ausgezeichnet.
Für den Hörverlag liest sie "Orlando" von Virginia Woolf.

ZUR SPRECHERSEITE

Eva Gosciejewicz

Eva Gosciejewicz studierte nach einer Ausbildung zur Modedesignerin Schauspielkunst am Max-Reinhardt-Seminar in Wien. Es folgten Engagements u.a. an den Kammerspielen München, dem Bayerischen Staatsschauspiel, dem Schauspiel Frankfurt und dem Theater Bremen. Neben ihrer Arbeit am Theater ist sie in zahlreichen Hörfunk- und Hörbuchproduktionen zu hören sowie in verschiedenen Film- und Fernsehproduktionen (u. a. "Tatort", "Polizeiruf 110", "Unter Verdacht") zu sehen. Für den Hörverlag las sie z. B. "Malka Mai" von Mirjam Pressler (Hörbuch des Jahres 2002), "Die weiße Massai" von Corinne Hofmann sowie "Ein Buchladen zum Verlieben" von Katarina Bivald (2014).

ZUR SPRECHERSEITE

Servicebereich zum Buch

Downloads

Das Buch im Pressebereich