VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Das Leben, das Universum und der ganze Rest

Per Anhalter durch die Galaxis (3)

Ungekürzte Lesung mit Andreas Fröhlich

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 20,95 [D]* inkl. MwSt.
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch Download ISBN: 978-3-8445-0928-1

Erschienen: 21.05.2012
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Taschenbuch, Hörbuch CD

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Zum 1. MAL im HÖRBUCH

Endlich wieder auf der Erde! Arthur Dent ist gut gelandet. Einziger Haken: Er ist zwei Millionen Jahre früher in einer Steinzeithöhle gestrandet. Zum Glück ist Ford Prefekt an seiner Seite und der weiß auch schon, wie sie an ein Ticket zu den Sternen kommen. Eine klitzekleine Bedingung gibt es allerdings: Sie müssen das Universum retten.

(Laufzeit: 6h 46)

"Galaktisch gut."

buchjournal (14.06.2012)

ÜBERSICHT ZU DOUGLAS ADAMS

Per Anhalter durch die Galaxis

Acht Jahre nach dem Tod von Douglas Adams betraute seine Witwe den Bestsellerautor Eoin Colfer ("Artemis Fowl") damit, einen sechsten Band zur legendären Trilogie in 5 Teilen zu schreiben. Und das unendlich Unwahrscheinliche wurde Wirklichkeit ...

Doppelbände

  • 1. Per Anhalter durch die Galaxis / Das Restaurant am Ende des Universums

Die Dirk-Gently-Serie

Dirk Gently's Holistische Detektei

Weitere Bücher von Douglas Adams bei Heyne

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Douglas Adams (Autor)

Der 1952 in Cambridge geborene Douglas Adams studierte Literatur und schrieb nebenbei Sketche für einen Theaterclub, dem auch spätere Monty-Python-Mitglieder angehörten. Nach Arbeiten für die BBC verdingte sich Adams in so illustren Jobs wie Hühnerkäfigputzer oder Bodyguard arabischer Ölscheichs. Neben seinem Kultbuch und Megaseller "Per Anhalter durch die Galaxis" hat Adams einige Detektivromane sowie ein vielbeachtetes Buch über bedrohte Tierarten ("Die Letzten ihrer Art") geschrieben und entwickelte neue Videospiele. Douglas Adams starb 2001.


Andreas Fröhlich (Sprecher)

Andreas Fröhlich, geboren 1965, wurde im Alter von sieben Jahren im Kinderchor des SFB entdeckt. Mittlerweile ist er als "Hörspieler" Interpret unzähliger Hörbücher und erhielt 2010 nach drei Nominierungen den Deutschen Hörbuchpreis als bester Interpret für den Titel "Doppler", der in seiner eigenen Hörbuchreihe "Edition Handverlesen" erschien. Für den Hörverlag übernahm er unter anderem Rollen in den Hörspielen von Alexandre Dumas "Die drei Musketiere", den "Wallander"-Hörspielen, der "Otherland"-Saga, sowie "Das Geheimnis der Großen Schwerter" von Tad Williams. Darüber hinaus liest er den Bestseller "Das Labyrinth der Träumenden Bücher" von Walter Moers. Andreas Fröhlich zählt zu den bekanntesten Synchronsprechern Deutschlands und leiht u.a. John Cusack und Edward Norton seine Stimme. Zudem ist er als Dialogbuchautor und Dialogregisseur tätig und u.a. für die deutsche Synchronfassung der "Herr der Ringe"-Trilogie verantwortlich, in der er auch die Rolle des Gollum übernahm.


Benjamin Schwarz (Übersetzer)

Benjamin Schwarz, geb. 1937 in Schlesien, Germanistik- und Kunststudium in Göttingen und Berlin. An der FUB wissenschaftlich tätig, seit 1975 Übersetzer von u.a. Douglas Adams, Woody Allen, Melvin Jules Bukiet, Andre Dubus, William Kotzwinkle, Tom Sharpe, Tom Wolfe.

"Galaktisch gut."

buchjournal (14.06.2012)

"Welch galaktische Großtat!"

Bücher (01.08.2012)

Übersetzt von Benjamin Schwarz
Originaltitel: © 1982 Completely Unexpected Productions Ltd, © der deutschen Ausgabe Rogner & Bernhard GmbH & Co, (p) 2011 Der Hörverlag

Hörbuch Download, Laufzeit: 406 Minuten

ISBN: 978-3-8445-0928-1

€ 20,95 [D]* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: der Hörverlag

Erschienen: 21.05.2012

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Hörbuch CD)

Nicht ganz so gut

Von: Shnoo  aus w-Tal Datum: 13.07.2012

Auch wenn ich Andreas Fröhlich als Stimme für dieses und jenes eigentlich gerne mag, aber gegen die ersten beiden Bücher gelesen von christian Ulmen fällt es schon sehr ab.
Das Buch ist sehr gut, auch ganz gut gelesen, aber halt nicht Christian Ulmen.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors