Das peinlichste Jahr meines Lebens

Ungekürzte Lesung mit Christian Ulmen
Hörbuch Download
13,95 [D]* inkl. MwSt. (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Der Kultroman aus England!
Eine anrührend komische Geschichte vom Erwachsenwerden

Willkommen im Leben von Michael Swarbrick – es könnte nicht schlimmer sein!

Sein idiotischer großer Bruder schnappt sich das Mädchen seiner Träume, seine Eltern sind heimliche Nudisten, und sein bekloppter Freund Paul Beary macht alles nur noch schlimmer. Eine Kette von Ereignissen, die er selbst nicht beeinflussen kann, scheint darauf aus zu sein, Michaels Leben zu ruinieren. Aber stattdessen denken seine Lehrer, dass er Schwierigkeiten hat, mit seinen Gefühlen umzugehen. Und so ist er auch noch gezwungen, mit dem möchtegerncoolen Psychiater Chas peinlichste Gespräche zu führen.

„Genial gelesen von Christian Ulmen.“

Lübecker Nachrichten (15. Januar 2014)

Originalverlag: S.Fischer
Hörbuch Download, Laufzeit: ca. 5h 24 min
ISBN: 978-3-8371-2021-9
Erschienen am  22. April 2013
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Hörbuch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Rezension.

Vita

Mark Lowery

Mark Lowery wuchs in Preston auf und hat als Teenager selbst so einiges erlebt. Heute wohnt er in Cambridge, hat eine Freundin und eine kleine Tochter. Die meiste Zeit arbeitet er als Lehrer. Dies hier ist sein erster Roman. An seinem zweiten schreibt er gerade.

Zur AUTORENSEITE

Christian Ulmen

Ex-MTV-Moderator Christian Ulmen brilliert seit 2003 vor allem als Schauspieler, der in Leander Haußmanns Kinofilm „Herr Lehmann“ seinen Durchbruch schaffte. Er liest auch immer wieder gerne und sehr gut Hörbücher, so z.B. „Sehr erfreut, meine Bekanntschaft zu machen“ von Steve Martin.

ZUR SPRECHERSEITE

Pressestimmen

„Im Hörbuch liest Christian Ulmen Mikes Geschichte nicht nur, er spielt sie. Zuhören ist hier fast schöner als lesen.“

Züricher Tages-Anzeiger

„Christian Ulmen liest die amüsante Geschichte flott, mit dem richtigen Gespür für Peinlichkeiten. Für alle.“

ekz.bibliotheksservice