Der Untergang der Könige

Drachengesänge 1

(1)
Hörbuch Download
35,95 [D]* inkl. MwSt.
35,95 [A]* (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Keiner kann gegen das eigene Schicksal gewinnen.

„Erzähl mir eine Geschichte.“ Das Ungeheuer, das ihn bewachte, machte es sich vor Kihrins Kerkerzelle bequem. „Was ist das?“, fragte er. „Ein magischer Stein.“ „Und was kann er?“ „Er hört zu.“

Und der Junge aus den Elendsvierteln von Quur erzählt. Er erzählt von seinem Leben als Dieb, von seinem blinden Vater und davon, wie ihn ein Prinz für seinen verloren geglaubten Sohn hielt. Er erzählt wie er am Sklavenmarkt verkauft wurde und warum er jetzt in einer düsteren Gefängniszelle sitzt, bewacht von einem Ungeheuer, das zum Plaudern aufgelegt ist. Vielleicht gehört Kihrin ja gar nicht zu den Helden, von denen die alten Lieder erzählen. Vielleicht ist er auch nicht dazu bestimmt, die Welt zu retten…, sondern sie zu vernichten.


Originaltitel: The Ruin of Kings (Tor, New York)
Originalverlag: Klett-Cotta
Hörbuch Download, Laufzeit: ca. 25h 23min
ISBN: 978-3-8371-4872-5
Erschienen am  30. September 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Drachengesänge

Leserstimmen

Gelungenes High Fantasy Werk

Von: bedtime.reading

15.01.2020

REZENSION Der Untergang der Könige - Drachengesänge 1 von Jenn Lyons Daten zum Hörbuch : Das Hörbuch von Jenn Lyons, übrigens ihr Debütroman, wurde von Random House Audio produziert. Die ungekürzte Ausgabe bietet uns ganze 25 Stunden und 23 Minuten High Fantasy. Gesprochen wird das Hörbuch von Richard Barenberg, Ann Vielhaben und Reinhard Kuhnert Zum Inhalt : Der erste Band der Drachengesänge führt uns in die Gefängniszelle von Khirin. Er ist ein junger Dieb, aufgezogen in einem Bordell, mit einem blinden Harfespieler als Vater. Vor seiner Zelle liegt Klaue, ein Ungeheuer das seine Gefängniszelle bewacht und ihn bittet ihr eine Geschichte zu erzählen. Und so beginnt Khirin ihr die Geschichte seines Lebens zu erzählen. Wie er dabei den Zorn eines Drachens auf sich ziehen konnte, sich bei einer alten Adelsfamilie wiederfindet und in die Fänge der schwarzen Brüder geraten konnte, müsst ihr selbst herausfinden. Nach der Leseprobe war ich absolut begeistert und wollte unbedingt Khirins Geschichte erfahren. Das Hörbuch ist toll gelesen. Es gibt zwei Sprecher und einen Erzähler. Die Geschichte ist spannend und besitzt toll ausgebaute Charaktere, aber leider kam ich manchmal nicht ganz mit. Erzählt werden zwei Handlungsstränge aus zwei verschiedenen Zeiten in Khirins Leben und den Ergänzungen seiner Wärterin Klaue. Dadurch muss man sich schon ein bisschen auf die Geschichte einlassen, sich Zeit nehmen und genau zuhören. Normalerweise erledige ich während des Hörbuch hörens meine Hausarbeit oder andere Dinge, dies war hier nicht möglich ohne den Faden zu verlieren. Die in anderen Bewertungen bemängelten Fußnoten waren beim Hören nicht zu spüren, würden mich aber vermutlich auch in der geschriebenen Form nicht stören. Wer sich schlecht Namen merken kann, sollte hier vielleicht zum Buch greifen, da es doch schon recht viele davon gibt. Trotz ein paar Längen und Verwirrungen kann ich das Buch trotzdem empfehlen und werde mir auch die weiteren Bände ansehen.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Jenn Lyons

Jenn Lyons lebt mit ihrem Mann und drei Katzen in Atlanta im Bundesstaat Georgia. Tagsüber entwickelt sie Videospiele, um sich abends und nachts ihrer Leidenschaft dem Schreiben und Erfinden von Welten hinzugeben.

Zur AUTORENSEITE

Richard Barenberg

Richard Barenberg studierte Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater in Leipzig. Anschließend führten ihn Engagements u.a. ans Nationaltheater Weimar, Maxim Gorki Theater Berlin, Theater Oberhausen, Volkstheater Rostock und die Komödie am Ku‘damm. Er ist ein gefragter Hörbuchsprecher.

ZUR SPRECHERSEITE

Ann Vielhaben

Ann Vielhaben, geboren 1975 in Hamburg, studierte Schauspiel und spielte an verschiedenen deutschen Theatern, bevor sie sich als Synchron- und Hörbuchsprecherin einen Namen machte. Sie ist u. a. die Synchronstimme von Deborah Ann Woll (bekannt aus der Serie „True Blood“ und aus dem Marvel-Universum „Daredevil“, „Punisher“, „Crime”). Mit ihrer warmen und atmosphärischen Art zu lesen, erweckt sie v. a. Fantasyhörbücher zum Leben.

ZUR SPRECHERSEITE

Reinhard Kuhnert, geboren in Berlin, ist neben seiner Arbeit als Schauspieler, Dramatiker, Regisseur und Liederdichter auch bekannt als Synchronsprecher von u.a. Peter Coyote, André Dussolier und David Strathairn. Für Random House Audio hat er George R. R. Martins Weltbestseller Das Lied von Eis und Feuer sowie für cbj audio Der Eisdrache ungekürzt eingelesen.

ZUR SPRECHERSEITE

Weitere Downloads der Autorin