Hörbuch DownloadNEU
35,95 [D]* inkl. MwSt.
35,95 [A]* (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Der erfolgreichste Science-Fiction-Roman aller Zeiten - jetzt neu übersetzt

Tausende von Jahren in der Zukunft und eine fantastische Welt: Arrakis, der Wüstenplanet. Einzigartig, herrlich – und grausam. Und doch haben es die Menschen geschafft, sich dieser lebensfeindlichen Umwelt anzupassen ... Vor fünfzig Jahren erschien Frank Herberts Roman „Der Wüstenplanet” – ein Datum, das den Beginn einer großartigen Erfolgsgeschichte markiert: „Der Wüstenplanet” wurde zum weltweiten Bestseller und von David Lynch spektakulär verfilmt. Heute gilt das Text als Meilenstein der Zukunftsliteratur – ein monumentales Epos, das jede Generation neu für sich entdeckt.


Aus dem Amerikanischen von Jakob Schmidt
Originaltitel: Dune
Originalverlag: Heyne TB
Hörbuch Download, Laufzeit: ca. 27h
ISBN: 978-3-8371-5356-9
Erschienen am  09. Juni 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Der Wüstenplanet - neu übersetzt

Leserstimmen

Fantastisch

Von: Marc Fleischhauer aus Karlsfeld

14.06.2020

Ich hab mit einer Amerikanischen Freundin über den neuen Dune Film diskutiert. Ich hab nie den alten Film richtig gesehen, fand das Konzept aber interessant. Sie riet mir in jedem Fall das Audiobuch zu hören. In Deutsch konnte ich nur ne alte Version finden, die nicht auf Audible zu sein scheint und hätte das Audiobuch fast in Englisch gekauft, dann habe ich aber am 6. Juni gesehen, dass am 9. Juni ein neues, deutsches Audiobuch rauskommen würde und hab es mir direkt am Release Date gekauft. Ich hab es verschlungen und war begeistert. Jetzt bin ich nicht sicher, ob ich bis Ende August auf den zweiten Teil warten kann oder vorher erstmal in Englisch weitermache, aber das war eine brilliante Geschichte SEHR GUT umgesetzt. Ich mag eigentlich immer lieber Bücher im Original, aber diese Übersetzung und Sprecher sind phenomenal!

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Frank Herbert (1920-1986) wurde in Tacoma, Washington, geboren. Nach einem Journalismus-Studium arbeitete er unter anderem als Kameramann, Radiomoderator, Dozent und Austerntaucher, bevor 1955 sein Debütroman »The Dragon in the Sea« zur Fortsetzung in einem Science-Fiction-Magazin veröffentlicht wurde. Der Durchbruch als Schriftsteller gelang ihm schließlich Mitte der 1960er-Jahre mit seinem Roman »Der Wüstenplanet«, der sowohl mit dem Hugo Award als auch mit dem Nebula Award ausgezeichnet wurde. Bis heute gilt »Der Wüstenplanet« zusammen mit den Nachfolgeromanen als einzigartige literarische Weltenschöpfung, die jede Generation von Leserinnen und Lesern neu für sich entdeckt.

Zur AUTORENSEITE

Mark Bremer wurde 1969 geboren, absolvierte eine mehrjährige Sprecherausbildung und besuchte das Bühnenstudio der darstellenden Künste in Hamburg. Er arbeitet als Schauspieler, Sprecher und Redakteur bei Film, Funk und Fernsehen. Seine Stimme ist Krimi-Fans nicht nur aus der 2004 bis 2011 produzierten Serie „Peter Lundt: Der blinde Detektiv“ bekannt, sondern auch dem Publikum von ARTE, ZDF und NDR.

Uta Dänekamp, geboren 1976, arbeitet als Schauspielerin, Hörbuch- und Synchronsprecherin. Mit ihrer jugendlichen, facettenreichen Stimme erweckte sie bereits etliche Figuren sowohl in Hörbüchern als auch in Hörspielen zum Leben. Als Schauspielerin ist sie nicht nur auf der Bühne, sondern auch vor der Kamera zu sehen. Zuletzt spielte sie in den ZDF-Serien „SOKO Wismar“ und „Da kommt Kalle“ mit. Außerdem ist sie als Synchronsprecherin und in TV-Dokumentationen zu hören.

Mark Bremer
Uta Dänekamp

Links

Weitere Downloads des Autoren