Der junge Zaphod geht auf Nummer sicher

Ungekürzte Lesung mit Boris Aljinovic
Hörbuch Download
6,95 [D]* inkl. MwSt. (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Die Vorgeschichte der Anhalter-Triologie! In den Tiefen der Meere ist der zweiköpfige Zaphod Beeblebrox unterwegs. Sein Auftrag: ein unsinkbares Schiff, das auf dem Meeresgrund abgestürzt ist und Nebenprodukte von absolut sicheren Prozessen geladen hat, zu finden.

(Laufzeit: 30 min)


Übersetzt von Erik Simon
Originaltitel: © 1986 by Douglas Adams, © 1997 Heyne Verlag, (P) Der Hörverlag 2005
Hörbuch Download, Laufzeit: 0h 30 min
ISBN: 978-3-8445-0277-0
Erschienen am  19. Mai 2005
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Hörbuch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Rezension.

Vita

Douglas Adams

Der 1952 in Cambridge geborene Douglas Adams studierte Literatur und schrieb nebenbei Sketche für einen Theaterclub, dem auch spätere Monty-Python-Mitglieder angehörten. Nach Arbeiten für die BBC verdingte sich Adams in so illustren Jobs wie Hühnerkäfigputzer oder Bodyguard arabischer Ölscheichs. Neben seinem Kultbuch und Megaseller "Per Anhalter durch die Galaxis" hat Adams einige Detektivromane sowie ein vielbeachtetes Buch über bedrohte Tierarten ("Die Letzten ihrer Art") geschrieben und entwickelte neue Videospiele. Douglas Adams starb 2001.

Zur AUTORENSEITE

Boris Aljinovic

Boris Aljinović, geboren 1967, studierte zunächst Englisch und Französisch an der FU Berlin. Anschließend absolvierte er sein Schauspielstudium an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch. Er spielte in Weimar, Schwerin sowie in Berlin am Renaissance-Theater. 1993 gab Aljinovic sein Leinwanddebüt in dem Episodenfilm "Flirt", von 1999 bis 2001 gehörte Boris Aljinović zum Ensemble der Krankenhaus-Soap "Klinikum Berlin Mitte - Leben in Bereitschaft". Seit 2001 spielt er im Berliner "Tatort". Auf der Kinoleinwand erschien er zuletzt in "7 Zwerge - Männer allein im Wald" (2004).
Für den Hörverlag spricht er u. a. in den Hörspielen "In 80 Tagen um die Welt" von Jules Verne und "Nachtzug nach Lissabon" von Pascal Mercier und liest "Zähne und Klauen" von T.C. Boyle. 2007 wurde er mit dem Deutschen Hörbuchpreis als Bester Interpret ausgezeichnet.

ZUR SPRECHERSEITE