Die 1%-Methode – Minimale Veränderung, maximale Wirkung

Mit kleinen Gewohnheiten jedes Ziel erreichen

Ungekürzte Lesung mit Oliver Brod
(4)
Hörbuch Download
17,95 [D]* inkl. MwSt.
17,95 [A]* (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Der Welterfolg zum Trendthema »Micro Habits«!

Das Geheimnis des Erfolgs: »Die 1%-Methode«. Sie liefert das nötige Handwerkszeug, mit dem Sie jedes Ziel erreichen. James Clear, erfolgreicher Coach und einer der führenden Experten für Gewohnheitsbildung, zeigt praktische Strategien, mit denen Sie jeden Tag etwas besser werden bei dem, was Sie sich vornehmen. Seine Methode greift auf Erkenntnisse aus Biologie, Psychologie und Neurowissenschaften zurück und funktioniert in allen Lebensbereichen. Ganz egal, was Sie erreichen möchten – ob sportliche Höchstleistungen, berufliche Meilensteine oder persönliche Ziele wie mit dem Rauchen aufzuhören –, mit diesem Buch schaffen Sie es ganz sicher.


Aus dem Amerikanischen von Annika Tschöpe
Originaltitel: Atomic Habits: Tiny changes, Remarkable Results
Originalverlag: Avery, New York 2019
Hörbuch Download, Laufzeit: 7h 53min
ISBN: 978-3-8445-3845-8
Erschienen am  27. April 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Hörbuch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Rezension.

Vita

James Clear ist als Autor und Speaker auf die Themen Gewohnheitsbildung, Entscheidungsfindung und Optimierung spezialisiert. Seine erfolgreiche Methode wird von Teams in der NBA, NFL und MLB sowie in zahlreichen Fortune-500-Unternehmen angewendet.

www.jamesclear.com

Zur AUTORENSEITE

Oliver Brod

Oliver Brod wurde 1971 in Hagen in Westfalen geboren. Bereits während seines Schauspielstudiums an der Folkwang-Hochschule in Essen arbeitete er als Sprecher für Hörfunkproduktionen sowie als Film- und Theaterschauspieler. Seine Stimme ist in zahlreichen Rundfunkproduktionen zu hören. Sein Gesicht kennt man von Auftritten an verschiedenen deutschen Theatern, u. a. in Berlin, Bochum und Düsseldorf, sowie aus Film und Fernsehen, wo er Rollen z. B. in "Wolffs Revier" oder im Kinofilm "Baader" (2002) spielte. 2001 wurde er mit dem Karl-Heinz-Walter-Preis Aachen als bester Nachwuchsschauspieler ausgezeichnet. Seit 2001 ist Oliver Brod auch selbst als Produzent und Regisseur von Filmen und Hörstücken tätig. Er lebt in Berlin und Bochum.
Oliver Brod hat für den Hörverlag u. a. in Christoph Heins "Frau Paula Trousseau", Matt Ruffs "Bad Monkeys" und Jodi Picoults "19 Minuten" gelesen.

ZUR SPRECHERSEITE