VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Die Blaue Reise und andere Geschichten aus meiner deutsch-türkischen Familie

Gekürzte Lesung mit Iris Alanyali

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 7,95 [D]* inkl. MwSt.
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch Download (gek.) ISBN: 978-3-8445-0734-8

Erschienen: 08.07.2011
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Der Vater stammt aus Izmir, die Mutter aus Hessen und die Familie lebt in Sindelfingen. Tochter Iris merkt bald, dass die Türkei nicht nur ein schönes Urlaubsland ist, sondern zu ihr gehört wie deutsche Bilderbücher und Weihnachten. Als sich dann Großmutter und Tante aus Izmir in Sindelfingen dauerhaft niederlassen, ist die kleine Iris Dolmetscherin und Kulturbummlerin zugleich. Und nach und nach erobern die Playmobilfiguren den Gebetsteppich der Oma...

Mit viel Witz und Ironie liest Iris Alanyali die Geschichten von ihrer deutschtürkischen Familie. Setzten Sie sich mit Oma und Tante aufs Sofa und entdecken Sie die Türkei samt skurrilem alanyalischem Familienanhang.

(Laufzeit: 2h 20)

Iris Alanyali (Autorin, Sprecherin)

Iris Alanyali, die 1969 im schwäbischen Sindelfingen geboren wurde, wuchs in einer deutsch-türkischen Familie auf. Sie studierte in Berlin Germanistik, Linguistik und Theaterwissenschaft und absolvierte ihre Ausbildung an der Deutschen Journalistenschule München. Bevor Alanyali Autorin wurde, war sie Mitarbeiterin beim „Tagesspiegel“ wie auch bei der Pressestelle des ZDFs. Seit 2001 ist sie Feuilletonredakteurin in der „Welt“. Ihr erster Roman „Gebrauchsanweisung für die Türkei“ erschien 2004; es folgten „Die Blaue Reise“ (2006) und „Der Teufel trägt Pampers“ (2008).

Originaltitel: © 2006 Rowohlt Verlag, (P) Der Hörverlag 2007
Originalverlag: Rowohlt

Hörbuch Download (gekürzt), Laufzeit: 140 Minuten

ISBN: 978-3-8445-0734-8

€ 7,95 [D]* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: der Hörverlag

Erschienen: 08.07.2011

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht