VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Die Blütenmädchen Roman

Ungekürzte Lesung mit Simone Kabst

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 21,95 [D]* inkl. MwSt.
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch Download ISBN: 978-3-8445-2844-2

NEU
Erschienen:  12.03.2018
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Taschenbuch, eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Ein kleines Dorf in der Toskana. Der Zauber alter Dinge. Eine Liebe, die zu neuem Leben erwacht.

Mit gebrochenem Herzen kehrt Dafne in ihr Heimatdorf in der Toskana zurück und sucht Trost auf dem Landgut ihrer Großeltern, das von weitläufigen Blumenwiesen umgeben ist. Sie fasst den Plan, die alte Werkstatt ihres Großvaters wieder zu eröffnen, um Trödel und Antiquitäten für eine neue Verwendung herzurichten. Schon bald ist ihre Kreativität im Dorf gefragt. Zum Glück bekommt sie Unterstützung von dem jungen Handwerker Milan. Als Dafne eine alte Uhr in die Hände bekommt, die derjenigen Milans zum Verwechseln ähnlich sieht, ahnt sie, dass er nicht zufällig in ihr Dorf gekommen ist …

Gelesen von Sabine Kabst.

(Laufzeit: ca. 9h 42)

Valentina Cebeni (Autorin)

Valentina Cebeni wurde 1985 in Rom geboren. Bereits seit ihrer Kindheit liebt sie es, Geschichten zu erzählen. Mit »Die Zitronenschwestern«, ihrem Debüt in deutscher Sprache, und den »Blütenmädchen« geht sie dieser Leidenschaft nach. Sie erzählt darin von Familie, Liebe, der Suche nach dem Glück und den Geheimnissen, die die schönsten Orte ihrer Heimat verbergen.


Simone Kabst (Sprecherin)

SIMONE KABST wurde 1973 geboren und studierte an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart. Sie spielte u. a. an der Schaubühne und am Maxim Gorki Theater Berlin, ist als Gastdozentin an der Hamburg Media School tätig und zurzeit am Theater Poetenpack in Potsdam zu sehen. Immer wieder übernimmt Simone Kabst auch Rollen in Film- und Fernsehproduktionen, wie "Rote Rosen", "Claudia, das Mädchen von Kasse 1", "Fürst Pückler" und "Der blinde Fleck – Das Oktoberfestattentat". Darüber hinaus ist sie eine gefragte Sprecherin für Features, Audioguides und Hörspiele, las für den Hörverlag z. B. Cecelia Aherns "Für immer vielleicht" und Janet Evanovichs "Der Beste zum Kuss" sowie die Lucinda-Riley-Romane "Das Orchideenhaus", "Das Mädchen auf den Klippen", "Der Lavendelgarten", "Das italienische Mädchen", "Die Mitternachtsrose", "Der Engelsbaum" und "Helenas Geheimnis".

Übersetzt von Ingrid Ickler

Hörbuch Download, Laufzeit: 582 Minuten

ISBN: 978-3-8445-2844-2

€ 21,95 [D]* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: der Hörverlag

NEU
Erschienen:  12.03.2018

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Taschenbuch)

Die Blütenmädchen

Von: Laraundluca Datum: 09.04.2018

zauberhaftebuecherwelten.blogspot.de/

Meine Meinung:

Der Schreibstil ist leicht, emotional, sehr flüssig und locker, schnell zu lesen.

Die Geschichte und der Handlungsverlauf hat mich wirklich überrascht. Die Geschichte um Dafne beginnt sehr emotional. Die Liebesgeschichte beginnt sehr zaghaft und zieht sich etwas in die Länge, da sie erst sehr spät wirklich und richtig thematisiert wird. Der Hauch des Übersinnlichen, der hier mit einspielt, hat mir gut gefallen, eine schöne Mischung.

Sehr gut haben mir das Setting, die wundervollen Beschreibungen gefallen. Detaillierte Beschreibungen haben ein deutliches und lebendiges Bild von der Umgebung und den Menschen vor meinem Auge entstehen lassen.

Fazit:

Eine schöne Geschichte, sehr emotional, die mir eine unterhaltsame und gefühlvolle Lesezeit beschert hat.

Tolle Geschichte mit vielen Geheimnissen

Von: U. Pflanz Datum: 05.04.2018

https://www.facebook.com/buecher2017/

Eine tolle Geschichte, die sehr viele Geheimnisse verbirgt, so wie Liebe und Drama enthält.
Langeweile ist hier ein Fremdwort. Die Autorin deckt nach und nach die ganzen Geheimnisse auf, was einen sehr neugierig macht. Vor allem weil man sich über manche Reaktionen der Charaktere wundert. Welche man danach durchaus verstehen kann.
Unter anderem ist Liebe, Romantik und Drama sehr gut miteinander verpackt und umgesetzt worden.
Wer an Schicksal glaubt, hat mit diesem Buch genau die richtige Geschichte gefunden.
Man freut sich mit den Protagonisten, leidet mit ihnen, wundert sich über sie und schluckt auch mal heftig.
Die Umgebung und die Werkstatt kann man sich auch sehr gut vorstellen, so wie die Dinge die Dafne neu gestaltet.
Der Schreibstil ist leicht und flüssig und lässt einen dadurch noch besser eintauchen. Weglegen war fast unmöglich. Ich finde es wirklich eine wundervolle Geschichte und vergeb daher auch sehr gerne 5 von 5 ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

Voransicht

  • Weitere Hörbücher der Autorin