VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

, ,

Die Buchstabentiger singen Tierlieder Eine musikalische Inszenierung

Inszenierte Lesung mit Musik mit Anna Thalbach

Ab 4 Jahren

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 8,95 [D]* inkl. MwSt.
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch Download ISBN: 978-3-8371-7893-7

Erschienen: 01.11.2007
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Die schönsten Tiergedichte von Robert Gernhardt über Joachim Ringelnatz bis Heinrich Hoffmann von Fallersleben

Nachts, wenn die Lichter in der großen Bibliothek erloschen sind, öffnet sich der Deckel des kleinen Kästchens, das auf dem Regal mit den ältesten Büchern steht. Zwei kleine Tiger aus Jade springen heraus. Die Streifen auf ihrem Fell bestehen aus winzigen Buchstaben, Buchstabentiger heißen sie deshalb auch. Wenn es dann ganz still ist, jagen die beiden durch die Flure und erfinden wunderbare Tierlieder.

Lustig bis poetische musikalische Interpretationen – erinnert an Songs aus der „Sesamstraße“ und der „Rappelkiste“.

„Wunderbar lustig und liebevoll erzählt Anna Thalbach die Rahmengeschichte von zwei Tigern. So können sich Kinder Lyrik gefallen lassen.“

TV Spielfilm / TV Movie

Joachim Ringelnatz (Autor)

Joachim Ringelnatz, der deutsche Schriftsteller, Kabarettist und Maler wurde 1883 in Wurzen und starb 1934 in Berlin. Bereits 1892 verfasste und illustrierte er sein frühestes erhaltenes Werk: "Die Landpartie der Tiere". Nach seiner für ihn qualvollen Schulzeit schlug er sich als Seemann und Gelegenheitsarbeiter durch. 1909 verschlug es ihn nach München, wo er in der Künstlerkneipe als Dichter und Satiriker Fuß fasste und bald darauf unter verschiedenen Pseudonymen in der angesehenen satirischen Zeitschrift Simplicissimus veröffentlichte. Er ging zur Marine und zog freiwillig in den Ersten Weltkrieg. 1930 verdingte er sich als reisender Vortragskünstler und trat auf vielen deutschsprachigen Bühnen auf, darunter dem Berliner Kabarett Schall und Rauch. Nebenher malte und schrieb er unvermindert. Als die Nazis ihm 1933 Auftrittsverbot erteilten, wurden viele seiner Bücher beschlagnahmt und verbrannt. Dazu erkrankte er an einer Tuberkulose, die bald nach seinem 50. Geburtstag zu seinem Tod führte. Ringelnatz ist vor allem für seine humoristischen Gedichte um die Kunstfigur Kuttel Daddeldu bekannt.


Robert Gernhardt (Autor)

Robert Gernhardt, geboren 1937 in Reval/Estland, hatte viele Talente. Er studierte Malerei und Germanistik in Stuttgart und Berlin; er war Maler, Zeichner, Schriftsteller, Satiriker und Cartoonist. Seine größten Erfolge feierte er mit seinen satirischen Cartoons in Zeitschriften wie PARDON und TITANIC; außerdem sind mehrere Bände mit satirischen Texten von ihm erschienen, z.B. Die Toscana-Therapie und Kippfigur. Einem breiteren Publikum wurde er als Drehbuchautor der Otto-Filme bekannt. Er starb 2006.


Anna Thalbach (Sprecherin)

Anna Thalbach gehört zu den gefragtesten Hörbuchsprecherinnen Deutschlands. 2008 erhielt sie den Deutschen Hörbuchpreis als beste Interpretin. Für cbj audio liest sie u. a. Vilja von Siri Kolu und Lockwood & Co von Jonathan Stroud.

„Wunderbar lustig und liebevoll erzählt Anna Thalbach die Rahmengeschichte von zwei Tigern. So können sich Kinder Lyrik gefallen lassen.“

TV Spielfilm / TV Movie

„Ein wahrer Schmaus für Kinderohren.“

Kölner Stadt-Anzeiger

"Ein fantastisches musikalisches Erlebnis."

Sandammer

Originaltitel: Die Buchstabentiger singen Tierlieder - Eine musikalische Inszenierung
Originalverlag: cbj audio

Hörbuch Download, Laufzeit: 60 Minuten

ISBN: 978-3-8371-7893-7

€ 8,95 [D]* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: cbj audio

Erschienen: 01.11.2007

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autoren