VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Die Chirurgin BRIGITTE Hörbuch-Edition
Starke Stimmen
Die Krimis

Rizzoli-&-Isles-Serie (1)

Gekürzte Lesung mit Claudia Michelsen

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 6,95 [D]* inkl. MwSt.
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch Download (gek.) ISBN: 978-3-8371-7832-6

Erschienen:  10.09.2009
Dieser Titel ist lieferbar.

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

Spannung garantiert: Die Starken Stimmen lesen jetzt Krimis

Detective Jane Rizzoli, eine höchst ehrgeizige Ermittlerin der Bostoner Polizei, wird zu einem grausigen Fall gerufen: Eine junge Frau wurde ermordet. Zuvor aber hatte der Täter bei ihr eine gynäkologische Operation vorgenommen. Es ist nicht der erste Fall dieser Art. Rizzolis Kronzeugin wird die Chirurgin Catherine Cordell, die einen ähnlichen Angriff überlebt hat. Und jetzt wieder in höchster Gefahr schwebt – bis zum packenden Showdown.

Claudia Michelsen weiß, dass es im Leben mitunter ziemlich ruppig zugeht. Wahrscheinlich gelingt es ihr deshalb so gut, der burschikosen und nicht immer sympathischen Ermittlerin Jane Rizzoli eine authentische Stimme zu geben. Es ist Michelsens Verdienst, dass man den zarten Kern spürt, der unter der toughen Schale der Polizistin sitzt.

Das erwartet Sie im neuen Thriller mit Rizzoli & Isles Interview mit Tess Gerritsen zu Blutzeuge

Das steckt hinter den Ermitllern Steckbriefe Jane Rizzoli & Maura Isles

Der Beginn von geballter Frauenpower Rizzoli & Isles - Wie alles begann

Deutsche Webseite zu Tess Gerritsen mit vielen Extras www.tess-gerritsen.de

Offizielle Webseite (engl.) www.tessgerritsen.com

Serie von "Rizzoli & Isles" auf VOX

Tess Gerritsen auf Facebook

Die Autorin auf twitter.com

"Where Tess Buried the Bodies" Die Autorin auf Pinterest

ÜBERSICHT ZU TESS GERRITSEN

Tess Gerritsen vereint wie keine zweite erzählerisches Können und psychologisch ausgefeilte Charakterstudien mit medizinischer Detailkenntnis, die sie sich in ihrem früheren Beruf als Ärztin angeeignet hat. Hauptfigur ihrer Hochspannungsthriller ist die taffe Kommissarin Jane Rizzoli, die sich in der knallharten Männerwelt der Bostoner Mordkommission durchsetzen muss.
Erfolgsrezept Frauenpower: Zusammen mit der Pathologin Maura Isles kommt Jane Rizzoli jedem Serienmörder auf die Spur.
Doch Vorsicht: Gerritsens Thriller sind nichts für schwache Nerven und zarte Gemüter!

"Hoher Gänsehautfaktor, Fingernägelkauen inklusive." Bild am Sonntag

Mehr Informationen: www.tess-gerritsen.de

Rizzoli-&-Isles-Serie

Weitere Titel der Autorin

STARKE STIMMEN - BRIGITTE-HÖRBUCH-EDITIONEN

STARKE STIMMEN - Die Männer

Die eindrucksvollsten Charakterstimmen Deutschlands präsentieren ausgewählte Literatur voller Witz, Spannung, Romantik oder Melancholie. Jeder auf seine einzigartige Weise.

  • Christian Ulmen liest "Sehr erfreut, meine Bekanntschaft zu machen" von Steve Martin
  • Daniel Brühl liest "Der Lügner" von Stephen Fry
  • Dietmar Bär liest "Kim Novak badete nie im See von Genezareth" von Håkan Nesser
  • EDITIONSBOX "Starke Stimmen - Die Männer"
  • Gottfried John liest "Die Stunden" von Michael Cunningham
  • Heikko Deutschmann liest "Reise im Mondlicht" von Antal Szerb
  • Jan Josef Liefers liest "Der Reinfall" von Carl Hiaasen
  • Joachim Król list "Der wunde Punkt"
  • Mario Adorf liest "Schmidt" von Louis Begle
  • Matthias Schweighöfer liest "Schöne Verhältnisse" von Edward St Aubyn
  • Maximilian Brückner liest "Odette Toulemonde und andere Geschichten" von Eric-Emanuel Schmitt.
  • Sebastian Koch liest "Ein perfekter Freund" von Martin Suter
  • Schnee, der auf Zedern fällt

STARKE STIMMEN - Die Krimis

Diese zwölfteilige Reihe konzentriert sich erstmals auf ein Genre: Kriminalliteratur. Die Werke werden jeweils zur Hälfte von bekannten weiblichen und männlichen Sprechern gelesen. Ausgewählt und vorgestellt von der BRIGITTE-Redaktion.

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Tess Gerritsen (Autorin)

So gekonnt wie Tess Gerritsen vereint niemand erzählerische Raffinesse mit medizinischer Detailgenauigkeit und psychologischer Glaubwürdigkeit der Figuren. Bevor sie mit dem Schreiben begann, war die Autorin selbst erfolgreiche Ärztin. Der internationale Durchbruch gelang ihr mit dem Thriller »Die Chirurgin«, in dem Detective Jane Rizzoli erstmals ermittelt. Seither sind Tess Gerritsens Thriller um das Bostoner Ermittlerduo Rizzoli & Isles von den internationalen Bestsellerlisten nicht mehr wegzudenken. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in Maine.

www.tess-gerritsen.de


Claudia Michelsen (Sprecherin)

„Claudia Michelsen gehört zu den besten Schauspielerinnen im Deutschen Fernsehen“ (FAS). Ab November 2009 sieht man die geborene Dresdnerin wöchentlich in der ZDF-Krimiserie „Flemming“. Für die STARKEN STIMMEN liest sie „Die Chirurgin“ von Tess Gerritsen.

Übersetzt von Andreas Jäger
Originaltitel: Die Chirurgin
Originalverlag: Blanvalet

Hörbuch Download (gekürzt), Laufzeit: ca. 4h 40 min

ISBN: 978-3-8371-7832-6

€ 6,95 [D]* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Hörbuch-Editionen

Erschienen:  10.09.2009

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Taschenbuch)

Toller Auftakt...

Von: EvaMaria Datum: 10.08.2018

https://www.buecherfansite.com

Da ich ein großer Fan der “Rizzoli & Isles” – Serie bin, wollte ich nun mal den Auftakt zur Buchreihe lesen und ich war schon richtig gespannt darauf.

Der Fall von Rizzoli behandelt den Fall eines Mörders. Dieser operiert sie bei lebendigem Leib und tötet sie anschließend. Einzig Überlebende ist die Ärztin Catherine Cordell, die das gleiche vor drei Jahren in einer anderen Stadt erlebt hat.

Das Buch hat mir wirklich sehr gut gefallen, denn ich fand die Handlung sehr spannend und interessant. Es freut mich auch bei Thrillern immer wieder, wenn der Autor so einige Überraschungen im Plot eingebaut hat, sodass man nicht schon von Beginn an erahnen kann, wer denn jetzt der Mörder war. Dieser Aspekt war auch hier der Fall. Wirklich gelungen.

Die Autorin hat gerade die medizinische Komponente sehr detailreich beschrieben und man merkt so als Leser wirklich gut, dass sie einen Hintergrund in diesem Bereich hat. Ich denke nicht, dass man so gut recherchieren kann. Die Tatorte wurden sehr realistisch beschrieben und ich konnte mich als Leser sehr gut in die Detectives hineinversetzen.

Die Charaktere waren klasse dargestellt. Rizzoli und ihr Kollege Moore haben einen kleinen Konkurrenzkampf, was ich recht amüsant fand. Rizzoli war mit im Buch jetzt nicht sogleich sympathisch. Sie wirkte etwas kühl und distanziert. Allerdings spürt man bereits in dieser Geschichte, dass sie eine knallharte Polizistin ist. Natürlich trifft man auch einige Bekannte, wenn man die Serie kennt, wie beispielsweise Frost oder Frankie. Eine Person habe ich aber hier schon vermisst und zwar Isles. Bin gespannt, ob sie dann in der Fortsetzung vorkommt.

Die Schreibweise war sehr flüssig und auch locker, obwohl ja jetzt nicht unbedingt ein leichtes Thema verarbeitet wird. Der Spannungsbogen wurde aus meiner Sicht durchwegs gehalten und so war mir zu keinem Punkt in der Geschichte langweilig, denn ich wollte jetzt unbedingt wissen, wie es weitergeht. Mir haben auch die Einblicke über die Arbeit der Polizei sehr gut gefallen und ich fand es wirklich interessant zu erfahren, wie die kombinieren und versuchen den Mörder zu finden.

Das Cover finde ich ganz ansprechend und passend gestaltet.

Zur Autorin:
So gekonnt wie Tess Gerritsen vereint niemand erzählerische Raffinesse mit medizinischer Detailgenauigkeit und psychologischer Glaubwürdigkeit der Figuren. Bevor sie mit dem Schreiben begann, war die Autorin selbst erfolgreiche Ärztin. Der internationale Durchbruch gelang ihr mit dem Thriller »Die Chirurgin«, in dem Detective Jane Rizzoli erstmals ermittelt. Seither sind Tess Gerritsens Thriller um das Bostoner Ermittlerduo Rizzoli & Isles von den internationalen Bestsellerlisten nicht mehr wegzudenken. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in Maine.

Mehr Infos zur Autorin: Tess Gerritsen

Quelle: Verlag
Fazit:
5 von 5 Sterne. Toller Auftakt zur Reihe. Spannend und überraschend. Wird nicht das letzte Buch der Autorin sein und bekommt von mir eine Weiterempfehlung.

Spannende Lektüre

Von: Winfried Matern Datum: 14.05.2018

Ich habe selten so gute Kriminalliteratur gelesen, spannend bis zur letzten Seite. Deshalb habe ich mir inzwischen alle Rizolli uns Isles Romane angeschafft. Kommentare bei z. B. Amazon mit Bewertung von nur einem Stern kann ich nicht verstehen. Ich vermute, es handelt sich da um Leute, die unbedingt schlechte Bewertungen loswerden wollten, möglicherweise, ohne die Bücher tatsächlich gelesen zu haben oder deren Meinung vorgefasst war, solche Leute soll's ja geben. Frau Gerritsen, bitte weiter so.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin