Die Gelehrtenrepublik

Gekürzte Lesung mit Jan Philipp Reemtsma
Hörbuch Download (gekürzt)
13,95 [D]* inkl. MwSt. (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

"Die Gelehrtenrepublik", Schmidts anspielungsreiche utopische Satire aus dem Jahre 1957, tarnt sich als Reisebericht eines amerikanischen Reporters aus dem sogenannten "Hominidenstreifen" im Westen der USA, wo es Mutanten zu entdecken gibt, die nach einem Atomkrieg entstanden sind. Charles Henry Winer bereist außerdem die Gelehrtenrepublik, eine schwimmende Insel. Eigentlich geplant als ein Asyl für Künstler und Wissenschaftler der ganzen Welt, ist sie längst selbst zum Spielball der Großmächte und ihrer grausigen Experimente geworden.

Science-Fiction Roman in der Tradition von Jules Verne, geringfügig gekürzte Ausgabe.


Hörbuch Download (gekürzt), Laufzeit: ca. 5h 43 min
ISBN: 978-3-8371-2380-7
Erschienen am  09. Dezember 2013
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Hörbuch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Rezension.

Vita

Arno Schmidt

Arno Schmidt (1914 - 1979) zählt zu den bedeutendsten und einflussreichsten deutschsprachigen Nachkriegsschriftstellern. Seine Bücher waren und sind prägend für eine Vielzahl von Autoren. Mit Veröffentlichtungen wie "Herz aus Stein", "Seelandschaft mit Pocahontas" und vor allem "Zettels Traum" gilt sein Werk als ebenso komplex wie das des Iren James Joyce.

Zur AUTORENSEITE

Jan Philipp Reemtsma

Jan Philipp Reemtsma, geboren 1952, ist Stifter und Vorstand des renommierten Hamburger Instituts für Sozialforschung und Professor für Neuere Deutsche Literatur an der Universität Hamburg. Er hat zahlreiche Publikationen zu literarischen, historischen, politischen und philosophischen Themen veröffentlicht, seine Arbeit wurde mit vielen Preisen geehrt.

ZUR SPRECHERSEITE