VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Die Krumpflinge - Egon wird erwischt!

Die Krumpflinge-Reihe (2)

Lesung mit Musik mit Stefan Kaminski

Ab 6 Jahren

Kundenrezensionen (9)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 5,95 [D]* inkl. MwSt.
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch Download ISBN: 978-3-8445-1700-2

Erschienen: 03.11.2014
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Videos

  • Links

  • Service

  • Biblio

Ein liebenswertes Monster erobert die Kinderzimmer

Band 2: Nachdem Krumpfling Egon sich dem Menschenjungen Albert aus Versehen gezeigt hat, sind die beiden allerbeste Freunde geworden und verbringen sehr viel Zeit miteinander. Doch dann funkt Lulu, das Nachbarsmädchen, dazwischen und lädt Albert zu sich nach Hause ein – natürlich ohne Egon! Der Krumpfling wird rasend eifersüchtig. Er schmiedet finstere Pläne und lässt nichts unversucht, seinen Spielkameraden wieder für sich allein zu haben. Doch natürlich kommt es auch diesmal anders, als Egon das geplant hat ...

(Laufzeit: 1h 4)

Alles zu den Krumpflingen

DIE BÜCHER UND HÖRBÜCHER VON ANETTE ROEDER IN DER ÜBERSICHT

Die Krumpflinge-Reihe

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Annette Roeder (Autorin)

Annette Roeder, Architektin und Mutter dreier Kinder, ist erfolgreiche Illustratorin und Autorin zahlreicher Kinderbücher. Bei Prestel erschien von ihr u. a. „13 Bauwerke, die du kennen solltest“, zahlreiche Kunst-Malbücher, "Wie süß das Mondlicht auf dem Hügel schläft! Kunst, Gedichte und mehr für Kinder und Erwachsene" und "Kein Bock auf Kunst? So überlebst du jeden Museumsbesuch!"


Stefan Kaminski (Sprecher)

Stefan Kaminski, geboren 1974 in Dresden, hat an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch sein Schauspielstudium absolviert. Der beliebte Sprecher ist vor allem durch seine Live-Hörspiele am Deutschen Theater Berlin und sein "Stimmen-Morphing" bekannt.


Marie-Luise Goerke (Regisseurin)

Marie-Luise Goerke ist Japanologin und Germanistin und studierte an der Freien Universität Berlin und an der Kyoto University in Japan. Sie ist als Autorin und Hörspielregisseurin für die öffentlich-rechtlichen Sender sowie für diverse Hörbuchverlage tätig.
Für den Hörverlag übernahm sie unter anderem die Regie für Nick Hornbys Skaterroman "Slam", Durs Grünbeins Lesung "Strophen für übermorgen" sowie für Jodi Picoults "19 Minuten". Sie ist die eine Hälfte des Berliner Hörspiel-Autorenduos Serotonin.

Originaltitel: © 2014 Annette Roeder. ℗ Der Hörverlag 2014
Originalverlag: cbj HC

Regie: Marie-Luise Goerke

Hörbuch Download, Laufzeit: 64 Minuten

ISBN: 978-3-8445-1700-2

€ 5,95 [D]* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: der Hörverlag

Erschienen: 03.11.2014

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Gebundenes Buch)

Der zweite Band der Krumpfling-Reihe

Von: Bücherjunky Datum: 19.06.2015

buecherjunky.de

Meine Meinung



Und wieder habe ich mit meinem Sohn, Albi und Egon besucht. Mein Sohn war wieder begeistert über die Zeichnungen. Auch wenn diesmal etwas mehr Text war als im ersten Band, hat er mit Freude zugehört und mitgefiebert. Der Schreibstil ist einfach sehr kindgerecht und Lustig. Das Thema war in diesem Buch, Eifersucht und das Petzen nicht immer den gewünschten Erfolg hat. Egon musste lernen mit Albis Freundin Lulu klar zu kommen. Der Frechdachs machte dabei so einiges was sich nicht gehört und musste am Ende dafür grade stehen. Wieder fielen etliche Schimpfwörter aus der Fantasie von Annette Roeder, die einem ein Schmunzeln ins Gesicht zauberten.





Mein Fazit



Wieder eine sehr tolle Geschichte aus der Krumpflingburg, mit einer sehr gelungenen Botschaft und wunderschönen Illustrationen. Kinder haben ihre Freude an dem Bleistiftgroßen Krumpfling Egon mit dem Herzfleck und seinen Schandtaten.

wunderschönes Kinderbuch auch zum Vorlesen

Von: buchröttin Datum: 22.11.2014

Schimpfwörter. Soll man nicht sagen, das weiß doch jedes Kind, oder es wird bestimmt immer wieder darauf hingewiesen von den Erwachsenen.
Aber die „Krumpfinge“ können ohne Schimpfwörter nicht leben, denn genau daraus braut die Oma den Tee, den die kleinen Wesen zum Überleben brauchen.
Und nun passiert es. In die Villa wo die „Krumpflinge“ leben zieht eine neue Familie ein, mit einem Kind, das richtig gut erzogen ist.
Wie schrecklich… ein Plan muss her, damit sie wieder an Schimpfwörter kommen.

Die Idee, kleine grüne Wesen zu erschaffen, die sich von Schimpfwörtern ernähren, das fand ich wirklich witzig.
Das Buch bietet sich durch die vielen bunten Bilder und der recht großen Schrift auch wunderbar zum Vorlesen an. Ich denke, das kann man so mit Kindern ab ca. 6 Jahren wunderbar lesen.
Es wirklich lustig und witzig geschrieben und diese kleinen grünen wuscheligen Wesen, die mich ein wenig an Kobolde erinnern schleichen sich bald in das Herz des Lesers.
Sehr gelungen fand ich vorn im Buch den Steckbrief von dem kleinen „Krumpfling Egon“. Der wurde wie in einem Freundebuch gestaltet.
Die Zeichnungen fand ich wunderschön und vor allem kunterbunt. Diese runden das Buch und die Geschichte perfekt ab
In der Geschichte geht es nicht nur um Schimpfwörter, sondern um Freundschaft, Abenteuer und einer Menge Phantasie.
Ein Buch zum Spass haben und Träumen von kleinen wusseligen grünen Wesen. Es lässt den Leser lachen über die Streiche von Egon und die Reaktionen der Familie.
Vollste Vorlese- und Leseempfehlung.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin