VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Die Prinzessin auf der Erbse; Der kleine Klaus und der große Klaus

Gekürzte Lesung mit Wolfgang Müller

Ab 4 Jahren

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 3,95 [D]* inkl. MwSt.
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch Download (gek.) ISBN: 978-3-8371-7909-5

Erschienen: 19.11.2010
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Die Prinzessin auf der Erbse
Ein Prinz sucht eine Prinzessin zum Heiraten. Aufgrund eines Unwetters bittet eines Tages eine Prinzessen um Einlass ins Schloss. Der Prinz ist sofort hingerissen von dem Mädchen, die Königin allerdings möchte erst genau prüfen ob sie tatsächlich eine Prinzessin ist. Bevor das Mädchen zu Bett geht, legt die Königin eine Erbse unter zwanzig Matratzen. Am nächsten Morgen klagt die Prinzessen über schlechten Schlaf, der Grund seien die unbequemen Matratzen gewesen. Die Feinfühligkeit des Mädchens ist Beweis genug, dass sie tatsächlich eine echte Prinzessin ist.

Der kleine Klaus und der große Klaus
Der kleine Klaus ist ein Bauer, der ein Pferd besitzt; der große Klaus hat vier Pferde. Beim Pflügen leihen sie sich gegenseitig ihre Pferde, so dass jeder fünf Zugtiere zur Verfügung hat. Der kleine Klaus ruft jedoch beim Pflügen stets „Hü, alle meine Pferde“, so dass die Leute glauben, er besitze fünf. Deshalb erschlägt der große Klaus das einzige Pferd des kleinen Klaus. Der kleine verkauft die Haut des Pferdes und wird reich. Der große Klaus erschlägt gierig seine Pferde, doch ihm ist nicht das gleiche Glück vergönnt.

Hans Christian Andersen (Autor)

Hans Christian Andersen (1805-1875) wuchs als Sohn eines Schuhmachers in Odense auf. Armut und Einsamkeit prägten seine Kindheit, Depressionen und andere Krankheiten verfolgten ihn bis ins Erwachsenenalter. Sein künstlerisches Talent wurde am Königlichen Theater in Kopenhagen entdeckt, wo er bereits als 14jähriger Unterricht als Sänger und Tänzer nahm. Im Jahr 1935 erschien das erste seiner Märchenbücher, das ihn mit einem Schlag bekannt machte. Andersens erste Märchen sind stark von Volksmärchen beeinflusst. Später schuf Andersen sich einen ganz eigenen, manchmal fast umgangssprachlichen Märchenton, der ihn zum berühmtesten Dichter seines Landes und zu einem der meistübersetzten Autoren machte. Andersens Beerdigung im Jahr 1875 glich in Dänemark einem Staatsbegräbnis.


Wolfgang Müller (Sprecher)

Wolfgang Müller kennt man aus zahlreichen Fernsehrollen, etwa in „Die Männer von K3“, „Um Himmels Willen“, „SOKO Köln“, „Tatort“ und „Derrick“. Mit seiner charismatischen Stimme synchronisiert er US-Größen wie Patrick Swayze, Mickey Rourke und Alec Baldwin und verleiht Lucius Malfoy in den Harry-Potter-Verfilmungen die ihm eigene verschlagene Note.

Originaltitel: Die Prinzessin auf der Erbse; Der kleine Klaus und der große Klaus
Originalverlag: cbj audio

Hörbuch Download (gekürzt), Laufzeit: ca. 36 Minuten

ISBN: 978-3-8371-7909-5

€ 3,95 [D]* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: cbj audio

Erschienen: 19.11.2010

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors