Die Quelle

Wie unser Denken unser Schicksal beeinflusst. Bahnbrechende wissenschaftliche Erkenntnisse über die erstaunliche Kraft unserer Gedanken

Ungekürzte Lesung mit Vanida Karun
Hörbuch DownloadDEMNÄCHST
21,95 [D]* inkl. MwSt. (* empf. VK-Preis)

Der Beweis für die lebensverändernde Kraft unserer mentalen Einstellung

Ist unser Denken wirklich ein machtvolles Instrument, mit dessen Hilfe wir die Realität beeinflussen und unser Leben verändern können? Erstmals liefert die Neurowissenschaftlerin Dr. Tara Swart den wissenschaftlichen Beweis dafür, dass Bücher wie Rhonda Byrnes „The Secret” oder Joseph Murphys „Die Macht des positiven Denkens” tatsächlich eine tiefe Wahrheit enthalten. Basierend auf den neuesten Erkenntnissen der Hirnforschung, schildert Dr. Swart überzeugend, wie unser Gehirn und die reale Welt miteinander verbunden sind und wie wir unsere mentale Kraft nutzen können, um Glück und Erfolg in unser Leben zu holen.

Gelesen von Vanida Karun.


Aus dem Englischen von Henning Thies
Originaltitel: The Source: Open your mind, change your life
Originalverlag: Ebury UK
Hörbuch Download, Laufzeit: ca. 9h 10 min
ISBN: 978-3-8371-4867-1
Erscheint am 23. September 2019

Leserstimmen

Sie kennen das Hörbuch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Rezension.

Vita

Tara Swart, Ärztin, promovierte Neurologin, Coach für Führungskräfte namhafter Firmen und Keynote-Speakerin, lehrt an der 1996 gegründeten renommierten Oxford Saïd Business School, die zur Universität Oxford/GB gehört, und ist Dozentin am MIT Sloan und King’s College in London. Sie hat sich einen Namen gemacht mit Artikeln in der »Times«, im »Guardian«, im »Wallstreet Journal«, der »Huffington Post« u. a. renommierten Magazinen und Zeitungen sowie durch TV- und Rundfunksendungen.

Zur AUTORENSEITE

Vanida Karun

Vanida Karun studierte Schauspiel an der Schule für Schauspiel Hamburg und Sprechwissenschaften in Münster. Regelmäßig engagiert sie sich für die „Bühne für Menschenrechte” und ist in diversen erfolgreichen TV-Produktionen - wie beispielsweise „Tatort” - oder Kino-Filmen wie „Von Mädchen und Pferden” zu sehen. Als vielbeschäftigte Hörbuchsprecherin ist sie in mehreren Genres zuhause. Steht sie nicht gerade selber in der Sprecherkabine, findet man sie als Regisseurin im Regieraum.

ZUR SPRECHERSEITE