VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Die Stunde der Schuld

Gekürzte Lesung mit Britta Steffenhagen

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 13,95 [D]* inkl. MwSt.
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch Download (gek.) ISBN: 978-3-8371-3797-2

Erschienen: 22.05.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

Die Vergangenheit ruht nie …

Naomi Carson war elf, als sie ihrem Vater eines Nachts in den Wald folgte. Sie vermutete dort ihr Geburtstagsgeschenk, ein neues Fahrrad. Stattdessen machte sie eine grausige Entdeckung, die ihre Welt zerbrechen ließ – denn ihr Vater war nicht der Mann, für den ihn alle hielten. Trotz allem wuchs Naomi zu einer starken jungen Frau heran und bereist heute als erfolgreiche Fotografin die Welt. Nun hat sie beschlossen, ihr unstetes Leben aufzugeben und endlich sesshaft zu werden. Sie verliebt sich in ein altes Haus an der Küste – und in den attraktiven Xander Keaton, doch als im Wald bei ihrem Haus eine Frauenleiche auftaucht, scheint der Albtraum von Neuem zu beginnen …

Britta Steffenhagen leiht diesem atmosphärischen Thriller ihre Stimme.

Werkverzeichnis der im Heyne- und Diana-Verlag von Nora Roberts erschienenen Titel

Nora Roberts (Autorin)

Nora Roberts wurde 1950 in Maryland geboren. Ihren ersten Roman veröffentlichte sie 1981. Inzwischen zählt sie zu den meistgelesenen Autorinnen der Welt: Ihre Bücher haben eine weltweite Gesamtauflage von 500 Millionen Exemplaren überschritten. Auch in Deutschland erobern ihre Bücher und Hörbücher regelmäßig die Bestsellerlisten. Nora Roberts hat zwei erwachsene Söhne und lebt mit ihrem Ehemann in Maryland.

Unter dem Namen J.D. Robb veröffentlicht Nora Roberts seit Jahren ebenso erfolgreich Kriminalromane.

www.noraroberts.com


Britta Steffenhagen (Sprecherin)

Britta Steffenhagen spielt in verschiedenen Theaterstücken und wirkt als Synchronsprecherin an diversen Filmproduktionen mit. Sie moderiert bei radio eins. Die beliebte Hörbuchsprecherin hat für Random House Audio bereits zahlreichen Hörbüchern ihre Stimme geliehen, darunter auch Kathy Reichs’ Totengeld.

Aus dem Amerikanischen von Theda Krohm-Linke
Originaltitel: The Obsession (Berkley, New York 2016)
Originalverlag: Blanvalet HC

Hörbuch Download (gekürzt), Laufzeit: ca. 435 Minuten

ISBN: 978-3-8371-3797-2

€ 13,95 [D]* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Random House Audio

Erschienen: 22.05.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Gebundenes Buch)

Spannung und Liebe

Von: Tinesbücherwelt Datum: 04.08.2017

tinesbuecherwelt.wordpress.com

„Die Stunde der Schuld“ fängt mit intensiven Szenen an. Die Dramatik ist immens und hat mich ganz schön mitgenommen. Doch plötzlich geht es fast in den Alltag über. Eine ganze Weile folgen wir der kleinen Naomi, welche erwachsen wurde, in ihrem Alltag und ihrem Weg als Fotografin und dem Hausumbau. Und wie in verschiedenen Filmen, denkt man immer wieder „es muss doch was passieren“. Bis es dann wirklich passiert….

Insgesamt ist es eine Mischung aus spannender und thrillermäßigen Handlungen, welche sich mit vielen detailierten Beschreibungen, sowie Alltagsgeschenen abwechseln.

Gerade, weil nicht beim 1. „um die Ecke kucken“ sofort wieder etwas passiert, steigert sich die innere Spannung immer mehr. Während der Krimiteile war die Athmosphäre sehr dicht und bedrückend. Die Emotionen sind noch näher und spürbarer als eh schon.

Der Schreibstil ist wie gewohnt flüssig und leicht zum lesen. Die Hauptprotagonistin ist eine starke Persönlichkeit und ihre Entwicklung kann sich sehen lassen. Der Partner, welcher ihr zur Seite gestellt wird, ist ihr ebenbürtig.

Leider muss ich sagen, dass mir am wenigsten das Ergebnis gefallen hat, einfach weil es zu sehr vorhersehbar und dazu fast zu wenig dramatisch war.

Zum Cover kann ich nur sagen es ist gelungen und passt auch in die Reihe der anderen Hardcover

Insgesamt gesehen ein guter durchschnittlicher Nora Roberts Roman, gut zum lesen, aber keiner der Spitzenklasse.

Was für ein Buch...

Von: Catlovebooks Datum: 01.08.2017

https://www.youtube.com/channel/UCEBYqBSGO7jddY9s9p-WOpw

ZUM INHALT:

Sie änderte ihren Namen, sie änderte ihr Leben – aber jemand will sie nicht gehen lassen ...
Naomi Carson war elf, als sie ihrem Vater eines Nachts in den Wald folgte. Sie vermutete dort ihr Geburtstagsgeschenk, ein neues Fahrrad. Stattdessen machte sie eine grausige Entdeckung, die ihre Welt zerbrechen ließ – denn ihr Vater war nicht der Mann, für den ihn alle hielten. Trotz allem wuchs Naomi zu einer starken jungen Frau heran und bereiste als erfolgreiche Fotografin die Welt. Nun hat sie beschlossen, ihr unstetes Leben aufzugeben und endlich sesshaft zu werden. Sie verliebt sich in ein altes Haus an der Küste – und in den attraktiven Xander Keaton, doch als im Wald bei ihrem Haus eine Frauenleiche auftaucht, scheint der Albtraum von Neuem zu beginnen …


MEINE MEINUNG:

Auf dieses Buch habe ich hingefiebert, seitdem ich es in den Vorschauen gesehen habe und nicht nur weil es ein neues Buch meiner Lieblingsautorin ist, sondern das Cover ist mal der Hammer und die Geschichte hörte sich wieder grandios an.

Und genau das ist sie auch, aber zum Inhalt möchte ich gar nicht viel sagen, der Klappentext reicht da wirklich aus und man sollte sich wirklich in die Geschichte fallen lassen.

Der Anfang in diesem Buch hat mich zutiefst geschockt und es gab dem Buch und somit der Geschichte eine gewisse Grundstimmung, denn man wird als Leser sofort ins eiskalte Wasser gestoßen und ich musste diese Szenen erstmal verdauen.

Dennoch las ich weiter und ich würde sagen, dies ist das beste Buch was ich von Nora Roberts gelesen habe, klar, ich liebe alles Bücher, aber bei diesem hat sie nochmal eine Schippe draufgelegt. Dieses Buch ist nicht gerade dünn, aber sobald ich den ersten Schock verdaut habe, konnte ich das Buch nicht mehr weglegen, weil es so spannend und fesselnd war, es hat mich gefangen genommen und ich habe erst aufgehört, als es zu Ende war und das habe ich öfter bei ihren Büchern, aber dieses Buch habe ich in wenigen Stunden einfach so verschlungen.

Nora Roberts ist einfach die Queen der Schriftstellerinnen, ihre Bücher sind einfach so gut und mit diesem Buch hat sie sich bei mir ein Denkmal gesetzt.


5/5 Sterne

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin