VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Die Sünden der Gerechten Ein Fall für Malcolm Fox

DIE MALCOLM FOX-ROMANE (02)

Gekürzte Lesung mit Boris Aljinovic

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 13,95 [D]* inkl. MwSt.
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch Download (gek.) ISBN: 978-3-8445-0914-4

Erschienen: 28.03.2012
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: eBook (epub), Hörbuch Download

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Termine

  • Links

  • Service

  • Biblio

Ein NEUER FALL für Malcolm Fox. Ian RANKINS neue SERIE geht WEITER

Jahrelang hat der Polizist Paul Carter gegen die Dienstvorschriften verstoßen, jetzt ist er verurteilt worden. Malcolm Fox und sein Team von der Abteilung „Interne Ermittlung“ sollen im kleinen Küstenstädtchen Kircaldy den guten Ruf der Polizei wiederherstellen. Doch da wird ein ehemaliger Polizist ermordet und Malcolm Fox ermittelt plötzlich in einem Fall, bei dem mehr auf dem Spiel steht als nur das Ansehen der Polizei.

Boris Aljinovic als Malcolm Fox zieht bei seiner Fahndung nach Korruption, sexueller Belästigung und Mord den Hörer in den Bann.

(Laufzeit: 6h 53)

Ian Rankin auf Twitter zum Profil

"Boris Aljinovic liest faszinierend vielseitig."

Osttühringer Zeitung (14.01.2012)

REIHENFOLGEVERZEICHNIS ZU IAN RANKIN

"Ian Rankin machte Rebus zu einer der erfolgreichsten Detektivfiguren der britischen Literatur – und sich selbst zu einem gefeierten Kriminalautoren." Buchreport

DIE INSPECTOR REBUS-ROMANE

DIE MALCOLM FOX-ROMANE

Rebus is gone - und Ian Rankin startet eine neue Seriemit dem Ermittler Malcolm Fox.

DOPPELBÄNDE ZUR SERIE

WEITERE BÜCHER

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Ian Rankin (Autor)

Ian Rankin, geboren 1960, ist Großbritanniens führender Krimiautor, seine Romane sind aus den internationalen Bestsellerlisten nicht mehr wegzudenken. Ian Rankin wurde unter anderem mit dem Gold Dagger für "Das Souvenir des Mörders”, dem Edgar Allan Poe Award für „Tore der Finsternis" und dem Deutschen Krimipreis für „Die Kinder des Todes” ausgezeichnet. „So soll er sterben” und „Im Namen der Toten” erhielten jeweils als bester Spannungsroman des Jahres den renommierten British Book Award. Für seine Verdienste um die Literatur wurde Ian Rankin mit dem "Order of the British Empire" ausgezeichnet.

Mit „Ein Rest von Schuld” hatte Ian Rankin seinen Ermittler John Rebus nach 17 Fällen in den Ruhestand geschickt und ließ Inspector Malcolm Fox die Bühne betreten. Doch mit "Mädchengrab" kehrte Rebus wieder zurück.

Ian Rankin lebt mit seiner Frau und seinen beiden Söhnen in Edinburgh.

Mehr Informationen zum Autor und seinen Büchern unter www.ian-rankin.de


Boris Aljinovic (Sprecher)

Boris Aljinović, geboren 1967, studierte zunächst Englisch und Französisch an der FU Berlin. Anschließend absolvierte er sein Schauspielstudium an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch. Er spielte in Weimar, Schwerin sowie in Berlin am Renaissance-Theater. 1993 gab Aljinovic sein Leinwanddebüt in dem Episodenfilm "Flirt", von 1999 bis 2001 gehörte Boris Aljinović zum Ensemble der Krankenhaus-Soap "Klinikum Berlin Mitte - Leben in Bereitschaft". Seit 2001 spielt er im Berliner "Tatort". Auf der Kinoleinwand erschien er zuletzt in "7 Zwerge - Männer allein im Wald" (2004).
Für den Hörverlag spricht er u. a. in den Hörspielen "In 80 Tagen um die Welt" von Jules Verne und "Nachtzug nach Lissabon" von Pascal Mercier und liest "Zähne und Klauen" von T.C. Boyle. 2007 wurde er mit dem Deutschen Hörbuchpreis als Bester Interpret ausgezeichnet.

"Boris Aljinovic liest faszinierend vielseitig."

Osttühringer Zeitung (14.01.2012)

14.03.2017 | 20:00 Uhr | München

Lesung und Gespräch
im Rahmen des Krimifestival München
deutsche Lesung: Heio von Stetten
Moderation: Bernhard Robben
Eintritt: 16 €

Krimifestival München

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Anatomische Anstalt / Sektionshörsaal
Pettenkoferstraße 11
80336 München

15.03.2017 | 19:30 Uhr | Köln

Lesung und Gespräch
im Rahmen der "lit.COLOGNE 2017"
deutsche Lesung: Jan-Gregor Kremp
Moderation: Bernhard Robben
Eintritt: VVK 14-21 € / erm. 10-17 €
AK: 18-28 €

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

MS RheinEnergie / Literaturschiff
Frankenwerft KD-Anleger, Innenstadt
50667 Köln

Weitere Informationen:
lit.COLOGNE GmbH
50677 Köln

Übersetzt von Conny Lösch
Originaltitel: © 2011 by John Rebus Limited, © 2011 Goldmann Verlag, (P) Der Hörverlag 2011
Originalverlag: Manhattan

Hörbuch Download (gekürzt), Laufzeit: 413 Minuten

ISBN: 978-3-8445-0914-4

€ 13,95 [D]* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: der Hörverlag

Erschienen: 28.03.2012

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors