VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Die beste meiner Welten

Ungekürzte Lesung mit Sascha Rotermund

Bestellen Sie mit einem Klick

€ 25,95 [D]* inkl. MwSt.
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch Download ISBN: 978-3-8445-2997-5

NEU
Erschienen:  23.04.2018
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Gebundenes Buch, eBook (epub)

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

Bekenntnisse eines Zeitreisenden – humorvoll, intelligent, weise

Tom Barren lebt in der idealen Welt: keine Armut, keine Kriege, perfekt gereifte Avocados. Nur Tom genügt nie den Anforderungen und hat zudem die Frau seiner Träume verloren. In seiner Not greift er zu einer Zeitmaschine. Doch alles geht schief, und bei seiner Rückkehr ins Jetzt umgibt ihn nicht mehr seine, sondern unsere Alltagswelt. Ein Fehler, den er sofort korrigieren will – bis er auf eine wunderbare alternative Version seiner großen Liebe trifft. Bleiben oder Gehen? Gefühl oder Pflicht? Es beginnt eine spannende Reise quer über Kontinente und Zeitlinien – bei der Tom sich entscheiden muss, wo nicht nur seine, sondern unser aller Zukunft liegt ...

Gelesen von Sascha Rotermund.

(Laufzeit: 12h 23)

Hörbuch-Sprecher im Interview: Sascha Rotermund

Elan Mastai (Autor)

Elan Mastai wurde in Vancouver geboren und lebt heute mit seiner Frau und seinen Kindern in Toronto. Als Drehbuchautor wurde er bereits mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. »Die beste meiner Welten« ist sein erster Roman.


Sascha Rotermund (Sprecher)

Sascha Rotermund, Jahrgang 1974, studierte Schauspiel in Hannover. Es folgten zahlreiche Theaterengagements, u. a. an den Hamburger Kammerspielen und am Schlosspark Theater Berlin. Er zählt außerdem zu den gefragtesten deutschen Synchronsprechern und Hörbuchinterpreten und leiht seine Stimme z. B. Benedict Cumberbatch ("Star Trek – Into Darkness"), Jon Hamm ("Mad Men") und Omar Sy ("Ziemlich beste Freunde"). Für den Hörverlag las er "Die 27ste Stadt", "Die Korrekturen" und "Unschuld" von Jonathan Franzen, "Extinction" von Kazuaki Takano, "Das Buch der Spiegel" von E.O. Chirovici sowie "Tränenbringer" von Veit Etzold.

Übersetzt von Rainer Schmidt
Originalverlag: Goldmann HC

Hörbuch Download, Laufzeit: 743 Minuten

ISBN: 978-3-8445-2997-5

€ 25,95 [D]* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: der Hörverlag

NEU
Erschienen:  23.04.2018

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Gebundenes Buch)

Zurück in die Zukunft

Von: Missappledome Datum: 03.07.2018

missappledome.wordpress.com

Inhalt:

Tom Barren lebt in der idealen Welt: keine Armut, keine Kriege, jeder ein nützliches Mitglied der Gesellschaft. Nur Tom ist der ewige Außenseiter und hat zudem die Frau seiner Träume verloren. In seiner Not reist er mit einer Zeitmaschine in die Vergangenheit. Doch dort geht alles schief, und bei seiner Rückkehr ins Jetzt umgibt ihn nicht mehr seine ideale, sondern unsere gar so mangelhafte Welt. Ein Fehler, den er korrigieren will – bis er auf eine wunderbare alternative Version seiner großen Liebe trifft. Bleiben oder Gehen? Gefühl oder Pflicht? Es beginnt eine spannende Reise, bei der Tom sich entscheiden muss, wo nicht nur seine, sondern unser aller Zukunft liegt …

Meine Meinung:

Ein ungewöhnliches Buch, für dessen kreative Handlung ich den Autor bewundere. Die Story ist eine klassische Zeitreise-Liebesgeschichte. Das Thema kennt man von diversen anderen Werken ABER dabei hier wird so „out-of-the box“ gedacht, dass es eine wahre (Lese-) Freude ist! Schreibstil und Inhalt kann man nur als aussergewöhnlich beschreiben und das im positivsten Sinne.

Das Buch hat mir große Freude bereitet und ich empfehle es jedem, der sich mal völlig unvorbereitet von einer Lektüre überraschen lassen möchte.

"....eine Zeitreise in die Gegenwart "

Von: ifinishit Datum: 02.05.2018

tatisleseecke.blogspot.de/

Inhalt:
Tom Barren lebt in einer idealen Welt. Es gibt keine Armut, keine Kriege und keine Umweltprobleme. Alles ist aufeinander abgestimmt. Sodas sich der Mensch in keinerlei Hinsicht Sorgen machen müsste. Durch einen Fehler den er begeht reist er in die Vergangenheit ohne zu ahnen was er damit anrichtet.
Rezension:

Tom verliert die Liebe seines Lebens in einer nahezu perfekten Welt.
Er reist mit einer Zeitmaschine in die Vergangenheit und verändert durch einen
klitzekleinen Fehler alles. Nichts ist ab jetzt mehr wie es war.
Es ist eine Zeitreise die ihn durch Wut, Trauer, Angst und Liebe begleitet.
Der Autor schafft es mit diesem außergewöhnlichem Schreibstil das dieses Buch dich so was von packt.



Rezension:

Tom verliert die Liebe seines Lebens in einer nahezu perfekten Welt.
Er reist mit einer Zeitmaschine in die Vergangenheit und verändert durch einen
klitzekleinen Fehler alles. Nichts ist ab jetzt mehr wie es war.
Es ist eine Zeitreise die ihn durch Wut, Trauer, Angst und Liebe begleitet.
Der Autor schafft es mit diesem außergewöhnlichem Schreibstil das dieses Buch dich so was von packt.

"Der Tod ist schlüpfrig, unser Verstand kann ihn nicht fassen...
Mit der Zeit lernt man die Lücke zu akzeptieren, die der Verlust ins Leben reißt....
Wie ein schwarzes Loch - Man weiß es ist da, denn es ist ein Punkt aus dem kein Licht entweicht..."


Es ist die pure Begeisterung von Anfang an und erregt die Sinne, ich konnte es kaum aus den Händen legen und hatte es innerhalb von 3 Tagen durch. Wer auf Zeitreisen steht wird es verschlingen.

Voransicht