VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Die geheimen Stunden der Nacht

Gekürzte Lesung mit Dietmar Bär

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 12,95 [D]* inkl. MwSt.
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch Download (gek.) ISBN: 978-3-8445-2100-9

Erschienen:  25.01.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Taschenbuch, eBook (epub)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Termine

  • Links

  • Service

  • Biblio

Ein großer Generationsroman über die Liebe und das Leben

An einem Montagmorgen erhält Georg von Heuken von seiner Sekretärin eine schlimme Nachricht: Sein Vater, Richard von Heuken, ist mit einem zweiten Herzinfarkt ins Krankenhaus eingeliefert worden. Es stellt sich heraus, dass er seinen Geschäften im Verlag nicht mehr nachgehen kann – eine Chance für seinen Sohn, endlich die Leitung sämtlicher, zum Familienbesitz gehörender Verlage zu übernehmen. Mit dem Vater verliert in Ortheils Roman die Generation ihre Macht, die nach dem Krieg unbekümmert ihren Erfolg gesucht hat und ihren Söhnen nur widerstrebend Platz machte. Vor diesem Hintergrund hat Hanns-Josef Ortheil einen großen Familien- und Generationenroman geschrieben, in dessen Mittelpunkt keineswegs bloß der Kampf um ein Erbe steht – sondern auch der um eine geheimnisvolle Frau. In dieser Rundfunklesung leiht Dietmar Bär dem Roman eine Stimme.

(Laufzeit: ca. 7h 23)

Mehr über den Autor auf seiner offiziellen Autorenseite zur Website

Hanns-Josef Ortheil (Autor)

Hanns-Josef Ortheil wurde 1951 in Köln geboren. Er ist Schriftsteller, Pianist und Professor für Kreatives Schreiben und Kulturjournalismus an der Universität Hildesheim. Seit vielen Jahren gehört er zu den beliebtesten und meist gelesenen deutschen Autoren der Gegenwart. Sein Werk wurde mit vielen Preisen ausgezeichnet, darunter dem Thomas-Mann-Preis, dem Nicolas-Born-Preis, dem Stefan-Andres-Preis und zuletzt dem Hannelore-Greve-Literaturpreis. Seine Romane wurden in über zwanzig Sprachen übersetzt.


Dietmar Bär (Sprecher)

Dietmar Bär, 1961 geboren, entdeckte sein Interesse für die Schauspielerei bereits in der Schule und ging nach dem Abitur zur Ausbildung an die Westfälische Schauspielschule Bochum. Ab Mitte der 80er Jahre war er zunehmend in Fernsehrollen zu sehen, blieb dem Theater jedoch stets treu. Als Partner von Willy Millowitsch stand er in den Klefisch-Krimis des WDR vor der Kamera, von 1990 bis 1992 ermittelte er in der Vorabendserie "Blank Meier Jensen". Als Kommissar Freddy Schenk ist er seit 1997 im Kölner "Tatort" in über 70 Fällen im Einsatz und wurde 2000 gemeinsam mit Klaus J. Behrendt mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet. 2012 wurde Dietmar Bär mit der Goldenen Kamera von HÖRZU als Bester deutscher Schauspieler geehrt. Im Hörbuch gilt Dietmar Bär seit Jahren als die Stimme von Håkan Nesser, so las er u. a. "Am Abend des Mordes" und "Himmel über London".

03.05.2018 | 19:00 Uhr | Stuttgart

Lesung
aus "Glaubensmomente"

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Buchhandlung Buch und Spiel
Rotenwaldstraße 98
in der Kirche St. Stefan
70197 Stuttgart

08.05.2018 | 19:30 Uhr | Freiburg

Lesung
mit Masterstudierenden
des Hildesheimer Literaturinstituts
Eintritt: 9 € / 6 € erm.

weitere Informationen und Karten

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Literaturhaus Freiburg
Bertoldstraße 17
79098 Freiburg

12.05.2018 | 20:00 Uhr | Münster

Lesung und Gespräch
im Rahmen des Deutschen Katholikentags 2018
"Frieden suchen mit sich selbst"

weitere Informationen

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Universität Münster – Fürstenberghaus
Domplatz 20-22
1. OG, F1
48143 Münster

Weitere Informationen:
Deutscher Katholikentag Münster 2018 e. V.
48143 Münster

15.05.2018 | 20:00 Uhr | Stuttgart

Lesung
mit Masterstudierenden
des Hildesheimer Literaturinstituts

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

westQuartier
Elisabethenstraße 26
70176 Stuttgart

kontakt@westquartier-stuttgart.de

Weitere Informationen:
Literaturhaus Stuttgart
70174 Stuttgart

Tel. 0711/2202173, hoellerer@literaturhaus-stuttgart.de

24.05.2018 | 19:30 Uhr | Wiesbaden

Lesung
mit Masterstudierenden
des Hildesheimer Literaturinstituts

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Literaturhaus Villa Clementine
Frankfurter Straße 1
65189 Wiesbaden

Tel. 0611/315745, literaturhaus@wiesbaden.de

28.05.2018 | 20:00 Uhr | Geldern

Lesung
auch aus dem Buch: "Der Typ ist da"

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Musikschulen des Kreises Kleve e.V.
Weseler Str. 7
47608 Geldern

29.05.2018 | Düren

Lesung und Gespräch

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Schloss Burgau
Von-Aue-Straße 1
Winkelsaal
52355 Düren

Weitere Informationen:
Kunstförderverein Kreis Düren e. V.
52351 Düren

06.06.2018 | Hamburg

Lesung

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Literaturhaus
Schwanenwik 38
22087 Hamburg

Tel. 040/22702011, info@literaturhaus-hamburg.de

15.06.2018 | 20:00 Uhr | Trier

Lesung und Gespräch
im Rahmen des Vorprogramms zur Peter-Wust-Preisverleihung
Eintritt: 15 €

weitere Informationen

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Robert Schuman Haus
Auf der Jüngt 1
54293 Trier

Weitere Informationen:
Katholische Erwachsenenbildung Trier
54290 Trier

19.06.2018 | Göttingen

Lesung und Gespräch

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Literarisches Zentrum Göttingen e.V.
Düstere Straße 20
37073 Göttingen

29.06.2018 | 18:00 Uhr | Lübeck

Lesung
im Rahmen des Schleswig Holstein Festivals

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Brahms Institut
Jerusalemsberg 4
23568 Lübeck

04.07.2018 | Celle

Lesung

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

27.09.2018 | Darmstadt

Lesung und Gespräch

Homepage des Autors

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Stadtkirche Darmstadt
An der Stadtkirche 1
64283 Darmstadt

21.10.2018 | 11:00 Uhr | Wissen

Lesung und Gespräch

weitere Informationen

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

kulturWERKwissen gGmbH
Walzwerkstraße 22
57537 Wissen

07.12.2018 | 19:30 Uhr | Köln

Lesung
Auf Spurensuche in Rom. Die Recherchen zum Goethe-Roman "Faustinas Küsse"

weitere Informationen

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Kulturquartier der VHS im Rautenstrauch-Joest-Museum
Cäcilienstr. 29-33
50667 Köln

Tel. 0221 / 221 - 313 56, rjm@stadt-koeln.de

Hörbuch Download (gekürzt), Laufzeit: 447 Minuten

ISBN: 978-3-8445-2100-9

€ 12,95 [D]* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: der Hörverlag

Erschienen:  25.01.2016

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Hörbücher des Autors