VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Die italienischen Schuhe

Non-Wallander (5)

Gekürzte Lesung mit Axel Milberg

Kundenrezensionen (1)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 10,95 [D]* inkl. MwSt.
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch Download (gek.) ISBN: 978-3-8445-0374-6

Erschienen: 10.08.2007
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Hörbuch CD (gek.)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

"Wenn der Schuh passt, denkt man nicht an den Fuß", sagt ein Sprichwort. Aber was, wenn das ganze Leben nicht zu passen scheint? Seit ihm als Arzt ein schicksalshafter Fehler unterlaufen ist, lebt Fredrik Welin allein auf einer Schäreninsel. Menschenscheu hat er sich völlig in die Stille zurückgezogen. Doch an einem Wintertag nähert sich seiner Insel eine dunkle Gestalt zu Fuß über das Eis, und in Welins Leben beginnt es zu tauen...
Axel Milberg liest sich schwedisch zurückhaltend in die Stille der Eisnächte, in die rauschenden Wälder Skandinaviens und nicht zuletzt in die Herzen der Hörer.

(Laufzeit: 4h 52)

"Traumhaft gelesen von Axel Milberg."

LISA

Henning Mankell (Autor)

HENNING MANKELL wurde 1948 im schwedischen Härjedalen (bei Stockholm) geboren. Schon im Alter von 17 Jahren ging er an das Riks Theater und arbeitete bereits ab 1968 als Regisseur und Autor. Mit einer Reise nach Afrika erfüllte er sich 1972 einen Kindheitswunsch. Die Faszination für dieses Land ließ Henning Mankell auch in seiner schwedischen Heimat nicht mehr los. Seit 1990 widmete er sich den Fällen des Kommissar Wallander, die mittlerweile in 15 Sprachen übersetzt wurden und auch in Fernsehen und Kino weltweit erfolgreich sind. Der vielbeschäftigte Schriftsteller, Drehbuchautor und Intendant leitete seit 1996 das Teatro Avenida in Maputo. 2015 verstarb Henning Mankell im Alter von 67 Jahren.


Axel Milberg (Sprecher)

Axel Milberg war bis 1998 Mitglied des Ensembles der Münchner Kammerspiele und arbeitete mit Regisseuren wie Peter Zadek, Thomas Langhoff oder Dieter Dorn. Mitte der 90er-Jahre wandte sich der wandelbare Schauspieler verstärkt Film und Fernsehen zu. Seither war er in zahlreichen erfolgreichen Produktionen zu sehen, z. B. in "Jahrestage" (2000), "The International" (2009), "Ludwig II." (2012), "Hannah Arendt" (2012) oder "Feuchtgebiete" (2013). Seit 2003 ist Axel Milberg außerdem in seiner Heimatstadt Kiel als "Tatort"-Kommissar Klaus Borowski auf Verbrecherjagd.

"Traumhaft gelesen von Axel Milberg."

LISA

"Axel Milberg liest sich schwedisch zurückhaltend in die Stille der Eisnächte, in die rauschenden Wälder Skandinaviens und nicht zuletzt in die Herzen der Hörer."

WESTDEUTSCHE ALLGEMEINE ZEITUNG

Übersetzt von Verena Reichel
Originaltitel: © 2006 Henning Mankell, © 2007 Paul Zsolnay Verlag Wien, (P) Der Hörverlag 2007

Hörbuch Download (gekürzt), Laufzeit: 292 Minuten

ISBN: 978-3-8445-0374-6

€ 10,95 [D]* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: der Hörverlag

Erschienen: 10.08.2007

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Hörbuch CD)

Gute Unterhaltung für schöne Kuschelstunden

Von: Heidi Datum: 29.10.2015

heidis-seite.blogspot.de/

Zum Inhalt :
Fredrik Welin pensionierter Arzt lebt zurück gezogen auf der einsamen Insel wo zuvor seine Großmutter schon gewohnt hat . Das führen seines Lockbuches gehört zu seinen täglichen Ritualen , ebenso das aufhacken des See´s und das tägliche baden im selbigen . Sein Hund und seine Katzen sind seine ganze Unterhaltung .Den Postboten kennt er nicht wirklich, auch wenn er ihn regelmäßig sieht .Alles ändert sich , bis eines Tages seine Vergangenheit über den zugefrorenen See kommt und ihn bittet sein Versprechen was er vor 40 Jahren gegeben hat ein zu halten .


Mein Fazit:
Ein Hörbuch der leisen Töne . So würde ich diese Geschichte beschreiben . Eine Geschichte die berührt und die vom verpasstem Leben erzählt . Von Menschen die so verschieden sie auch alle sind , schreckliches erlebt haben . Und doch lernen sie sich kennen . Das Schicksal annehmen und das beste daraus machen , scheint für alle ein Weg zu sein . Nachdenklich bin ich geworden und zwischen durch habe ich kleine Pausen gemacht . Weil das erzählte sich sehr weit weg anhört und doch könnte es hier und jetzt passieren . Vielleicht nicht genau so , aber sehr ähnlich . Und das gute Schuhe fast unbemerkt am Fuß sind , würde ich genauso unterschreiben ;)
Wie von Axel Milberg nicht anders zu erwarten , ist dieses Hörbuch ein absoluter Hörgenuss . Die Art wie er es erzählt fasziniert vom der ersten Minute an . Wer sich auch mal leise Töne anhören möchte ist mit diesem Buch gut beraten . Von mir gibt es 5 ******

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors