Doktor Proktor im Goldrausch

Gekürzte Lesung mit Andreas Schmidt
Ab 8 Jahren
Hörbuch Download (gekürzt)
10,95 [D]* inkl. MwSt. (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Der verrückteste ERFINDER aller Zeiten

Doktor Proktor, Lise und Bulle reisen nach London, um herauszufinden, wer die Goldreserven der Bank von Norwegen raubte. Verkleidet als Detektiv, wird Bulle in die weltweit schlimmste Verbrecherbande eingeschleust. Diese wird von einer Frau angeführt, die so abgrundtief böse ist, dass selbst die britische Polizei nicht wagt, sie zu verhaften. Die Aufgabe wird schwieriger, als die drei Detektive geglaubt hatten: Sie müssen nicht nur selbst einen unmöglichen Raubzug durchführen, sondern auch noch im großen Fußball-Pokalfinale gegen den weltweit teuersten Fußballer Ibranaldovez antreten.

(Laufzeit: ca. 3h 30)


Originaltitel: © 2013 by Arena Verlag GmbH, Würzburg, (P) Der Hörverlag 2013
Originalverlag: Arena
Regie Ralf Ebel
Hörbuch Download (gekürzt), Laufzeit: 4h 23 min
ISBN: 978-3-8445-1277-9
Erschienen am  09. Dezember 2013
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Die Doktor-Proktor-Lesungen

Leserstimmen

Sie kennen das Hörbuch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Rezension.

Vita

Jo Nesbø wurde 1960 in Oslo geboren. Er war zunächst als Finanzanalytiker und Ökonom für die norwegische Handelshochschule in Bergen tätig, arbeitete aber nebenberuflich als Journalist, bevor er sich als Schriftsteller selbstständig machte. Schon für seinen ersten Kriminalroman Flaggermusmannen (dt. Der Fledermausmann) bekam Nesbø 1997 den Preis für den besten Krimi des Jahres. In ihm schildert der Autor die Erlebnisse von Kriminalkommissar Harry Hole auf einer Dienstreise nach Australien.
Jo Nesbø ist als Frontmann, Vokalist und Komponist der Pop-Band 'Di Derre' auch ein anerkannter Musiker.

Zur AUTORENSEITE

Andreas Schmidt

Andreas Schmidt, geboren 1963 im Sauerland, spielte schon mit 11 Jahren seine erste TV-Titelrolle ("Alwin auf der Landstraße"). Nach dem Schulabschluss studierte er zunächst Geisteswissenschaften, besuchte dann aber diverse Regie- und Schauspielseminare. In der Krimikomödie "Peng! Du bist tot!" gab Schmidt 1987 sein Kinodebüt. 2003 wurde er für seine Leistung in Pigs will fly für den Deutschen Filmpreis nominiert. Weitere markante Rollen hatte Schmidt unter anderem in "Rennschwein Rudi Rüssel 2" (2007), "Fleisch ist mein Gemüse" (2008), "Ein guter Sommer" (2010/2011) und "Huck Finn" (2011). Der Schauspieler mit dem markanten Gesicht starb 2017.

ZUR SPRECHERSEITE

Weitere Hörbücher des Autors