Dr. Siri und die Geisterfrau

Dr. Siri ermittelt 9

(5)
Hörbuch Download
21,95 [D]* inkl. MwSt.
21,95 [A]* (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

"Cotterill war nie besser." Publishers Weekly Starred Review

In einem laotischen Dorf geschieht Merkwürdiges: Bei einem Überfall wird eine Frau getötet. Es folgen Trauerfeier und Einäscherung – kurz darauf taucht das Opfer wieder auf, kerngesund und bester Laune. Und weil die Frau seit dem Vorfall offenbar eine spirituelle Verbindung ins Jenseits pflegt, gelingt es ihr, den Fundort lange verschollener Gebeine zu bestimmen. Selbige sollen nun vom Grund eines Flusses geborgen werden, und der Pathologe Dr. Siri soll die Aktion überwachen. Könnte eine hübsche Reise für ihn und seine Gattin Madame Daeng werden. Das Problem: Siri verspürt großes Interesse für das weibliche Medium, Madame Daeng spürt den Stachel der Eifersucht – und ein finsterer Franzose spürt beide inmitten des Dschungels auf …

(Laufzeit: ca. 9 h 06)


Übersetzt von Thomas Mohr
Originalverlag: Manhattan HC
Hörbuch Download, Laufzeit: 9h 6min
ISBN: 978-3-8445-2179-5
Erschienen am  20. Juni 2016
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Hörbuch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Rezension.

Vita

Colin Cotterill, in London geboren, begab sich nach einer Ausbildung zum Englischlehrer auf eine lange Weltreise. Mittlerweile lebt er in Chumphon, Thailand. Seine in Laos angesiedelte Krimireihe um Dr. Siri wurde bereits mehrfach ausgezeichnet.

www.colincotterill.com

Zur AUTORENSEITE

Peter Weis hat eine lange Laufbahn als Schauspieler für Theater, Film und Fernsehen sowie als Drehbuchautor hinter sich. Heute ist vor allem seine Stimme aus unzähligen Hörspielen, Lesungen und Filmsynchronisationen bekannt, so las er u. a. Jonas Jonassons Bestseller »Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand« als Hörbuch ein.

ZUR SPRECHERSEITE

Traudel Sperber

Traudel Sperber, Jahrgang 1957, absolvierte ihre Schauspielausbildung in den 70er Jahren am Bühnenstudio von Hedi Höpfner in Hamburg. Seit dieser Zeit ist sie auch kontinuierlich in zahlreichen TV-Serien und Filmen zu sehen. Theater-Engagements hatte Traudel Sperber u.a. in Regensburg, Hildesheim und Hamburg.

ZUR SPRECHERSEITE