Dragon Teeth – Wie alles begann

Roman

Ungekürzte Lesung mit Oliver Rohrbeck
(4)
Hörbuch DownloadNEU
17,95 [D]* inkl. MwSt. (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Wyoming, 1875: So wie die Erde unter den donnernden Büffelherden des noch wilden Westens bebt, wird die Welt von der Entdeckung einer noch größeren, viel älteren Naturgewalt erschüttert. Fossile Funde belegen: Einst müssen riesige Urzeitwesen die Erde bevölkert haben - die Dinosaurier. Damit rückt ein wenig beachteter, aber revolutionärer Wissenschaftszweig, die Paläontologie, ins Licht der Öffentlichkeit.

Der Roman Dragon Teeth aus dem Nachlass von Michael Crichton, entstanden 1974, darf als erster Wissenschaftsthriller dieses Ausnahmeautors und Schöpfers von Jurrassic Park gelten. Wie alles begann? Mit der legendären lebenslangen Rivalität zweier Wissenschaftler, Charles Marsh und Edward Drinker Cope, die in den 1890er-Jahren danach trachteten, den alleinigen Ruhm für die bedeutsamen Entdeckungen von Dinosaurierfossilien einzuheimsen. Nach dieser wahren Geschichte ersann Crichton einen rasanten Thriller um Gier, Obsession und den Anfang einer neuen Zeit.


Aus dem Amerikanischen von Klaus Berr
Originaltitel: Dragon Teeth
Originalverlag: HarperCollins
Hörbuch Download, Laufzeit: ca. 7h 48 min
ISBN: 978-3-8371-4403-1
Erschienen am  01. Oktober 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Hörbuch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Rezension.

Vita

Michael Crichton wurde 1942 in Chicago geboren und studierte in Harvard Medizin; seine Romane, übersetzt in mehr als 36 Sprachen, verkauften sich über 200 Millionen Mal, dreizehn davon wurden verfilmt. Zu seinen bekanntesten Büchern zählen "Next", "Timeline" und "Jurassic Park". Crichton ist bis heute der einzige Künstler, der es schaffte, mit Film, Fernsehserie und Roman gleichzeitig die ersten Plätze der Charts zu belegen. Im November 2008 starb Michael Crichton im Alter von 66 Jahren.

Zur AUTORENSEITE

Oliver Rohrbeck

Oliver Rohrbeck, geboren 1965, sammelte schon als Kind bei der „Sesamstraße“ erste Fernseh- und Schauspielerfahrungen. Inzwischen ist er auch als Synchronsprecher (Ben Stiller) tätig, und einer großen Hörerschaft als Justus Jonas durch die Hörspielreihe „Die Drei ???“ bekannt.

ZUR SPRECHERSEITE

Klaus Berr

Klaus Berr, geb. 1957 in Schongau, Studium der Germanistik und Anglistik in München, einjähriger Aufenthalt in Wales als "Assistant Teacher", ist der Übersetzer von u.a. Lawrence Ferlinghetti, Tony Parsons, William Owen Roberts, Will Self.

zum Übersetzer

Weitere Hörbücher des Autors