Durch Autogenes Training zu innerer Ruhe

Ein Lernprogramm

Ungekürzte Lesung mit Hildburg Wolf
Hörbuch Download
13,95 [D]* inkl. MwSt. (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Gelassen durch den Alltag gehen

Wie viel kostbare Momente leben wir im Alltag? Und wie viel Zeit verbringen wir in Hektik, unter Leistungsdruck, im Dauerstress? Das Autogene Training lädt zum Anhalten ein, zum Ganz-bei-sich-Sein, zum Kontakt mit der eigenen Tiefe und Mitte. Es öffnet auf sanfte Weise das Tor zu persönlichen Kraftquellen, schenkt Kreativität und Lebensfreude und ermöglicht durch tiefe körperliche und seelische Entspannung einen gelassenen Umgang mit allem, was uns belastet. Sorgen und Konflikte werden kleiner, Stress und Erschöpfung nehmen ab und Energie kann wieder fließen.

Mit dem vorliegenden Lernprogramm gelingt der selbstständige Einstieg in das Autogene Training. Das Begleitheft informiert über Funktion, Anwendung und Wirkung. Die CD enthält spezielle Körperwahrnehmungsübungen – zur Entspannung und als Grundlage zum Erlernen des Autogenen Trainings – sowie die einzelnen Formeln. Mit diesen Formeln lässt sich schon nach kurzer Zeit des Übens das Autogene Training überall dort einsetzen, wo es gebraucht wird: zu Hause, in der Schule, am Arbeitsplatz, bei akut auftretendem Stress.

Tief entspannt zu innerer Ruhe finden: Mit dem Autogenen Training wird’s möglich.


Hörbuch Download, Laufzeit: ca. 1h 10 min
ISBN: 978-3-466-33014-0
Erschienen am  05. Dezember 2016
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Hörbuch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Rezension.

Vita

Hildburg Wolf, geb. 1941, Heilpraktikerin für Psychotherapie, war Leiterin einer psychologischen Beratungsstelle, arbeitet heute freiberuflich als Ehe- und Lebensberaterin, Supervisorin und Ausbilderin für klientzentrierte Gesprächsführung, Focusing und Autogenes Training. Sie lebt in Oldenburg (Oldbg.).

© Hildburg Wolf
Hildburg Wolf

Servicebereich zum Buch

Downloads

Das Buch im Pressebereich