Durch den Wind

Gekürzte Lesung mit Lavinia Wilson
Hörbuch Download (gekürzt)
13,95 [D]* inkl. MwSt. (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Vier Freundinnen in Berlin auf der Suche nach der Liebe und dem richtigen Leben. Jetzt, wo sie doch schon Mitte dreißig sind, muss es endlich losgehen. Aber alle vier hadern mit sich, weil sie Angst haben vor dem Scheitern: die erfolgreiche Japanerin Yoko, die Männer nur für eine Nacht braucht, die zurückhaltende Friederike, die leider den falschen Mann liebt, die etwas entrückte Alison, die in Tokio den Mann ihres Lebens sucht, und die schöne Siri, die eine perfekte Familie hat und dennoch unglücklich ist. Auch wenn alle vier Verbündete sind, sind ihre Vorstellungen doch voll von Gegensätzen.

(Laufzeit: 4h 34)

"Lavina Wilsons lyrischer Stimme können sich selbst Männer nicht entziehen."

SCHWEIZER ILLUSTRIERTE

Originaltitel: © 2010 Carl Hanser Verlag, (P) Der Hörverlag 2010
Hörbuch Download (gekürzt), Laufzeit: 4h 34 min
ISBN: 978-3-8445-0577-1
Erschienen am  10. Februar 2010
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Hörbuch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Rezension.

Vita

Annika Reich

Annika Reich, 1973 in München geboren, lebt in Berlin. Sie studierte Philosophie und Ethnologie und arbeitet als freie Schriftstellerin, Essayistin und Gastdozentin. 2003 erschien ihr Prosa-Debüt "Teflon".

Zur AUTORENSEITE

Lavinia Wilson

Lavinia Wilson, 1980 in München geboren, gab bereits 1991 im Alter von 11 Jahren ihr Kinodebüt in "Leise Schatten" von Sherry Hormann. 2000 war die Schauspielerin gleich mit zwei Filmen im Kino zu sehen: in dem Drama "Julietta" und in der Komödie "Schule". 2007 folgten der Fernsehfilm "Monogamie für Anfänger" sowie die Kinofilmproduktionen "Lulu und Jimi" und "Tandoori Love". 2008 stellte sie ein weiteres Mal ihr Wandelbarkeit unter Beweis und spielte in so unterschiedlichen Projekten wie dem ZDF-Film "Ein Dorf sieht Mord" an der Seite von August Zirner, Corinna Harfouch und Thomas Thieme sowie dem Pro7-Eventmovie "Tod aus der Tiefe". 2009 stand sie in einer weiteren Hauptrolle als ambitionierte Sekretärin gemeinsam mit Senta Berger für den ARD-Wirtschaftsthriller "Frau Böhm sagt nein" vor der Kamera.

ZUR SPRECHERSEITE

Servicebereich zum Buch

Downloads

Das Buch im Pressebereich