VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 13,95 [D]* inkl. MwSt.
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch Download ISBN: 978-3-8371-7676-6

Erschienen: 05.10.2010
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Taschenbuch

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

Gemeinsam ist man weniger allein...

Keine Sorge, dieses Hörbuch erklärt nicht, wie man küsst. Und ganz ehrlich: Wenn Sie nicht wissen, wie man küsst, wird Ihnen kein (Hör-) Buch helfen, es herauszufinden. Dieses Hörbuch ist kein Ratgeber, dieses Hörbuch ist eine Reise, ein Streifzug durch die Welt der Paare. Jeder ist irgendwann Teil eines Paares, und jedes Paar hat so seine Vorlieben. Siegfried und Roy zum Beispiel hingen stets mit erstaunlich vielen Tigern rum, Bill Clinton und Monica Lewinsky hatten leidenschaftlich keinen Sex, Walther Röhrl und Christian Geistdörfer wollten sehr, sehr schnell Auto fahren, Michelle Obama umarmte die unberührbare Queen mit Wucht und Adam und Eva aßen genüsslich Früchte. Ohne Paare keine Buddy-Movies, keine Zweisitzer, keine Zugewinngemeinschaft, keine Duelle, keine richtig teuren Scheidungen, keine Arche Noah - und ohne Arche Noah: nichts. Zeit also, alle Aspekte des Paarseins einmal gründlich unter die Lupe zu nehmen.

Weihnachten bei Familie Sawatzki/Berkel

Eduard Augustin (Autor)

Eduard Augustin, geboren 1966, arbeitet als freier Autor, Regisseur und Produzent in München. Seine Arbeiten wurden u.a. mit dem „Eyes and Ears-Award” und vom „Art Directors Club Germany” ausgezeichnet.

Philipp von Keisenberg, geboren 1975 in Düsseldorf, hat Visuelle Kommunikation an der AFTRS Sydney, KABK Den Haag, FH Vorarlberg studiert. Seit 2003 selbstständiger Grafik-Designer in München.

Christian Zaschke, geboren 1971 in Düsseldorf, arbeitet als Sportreporter bei der Süddeutschen Zeitung. Er studierte Anglistik, Germanistik, Geschichte und Philosophie in Kiel, Edinburgh und Belfast.


Philipp von Keisenberg (Autor)

Philipp von Keisenberg, geboren 1975 in Düsseldorf, hat Visuelle Kommunikation an der AFTRS Sydney, KABK Den Haag, FH Vorarlberg studiert. Seit 2003 selbstständiger Grafik-Designer in München.


Christian Zaschke (Autor)

Christian Zaschke, Jahrgang 1971, ist Auslandskorrespondent der Süddeutschen Zeitung mit Sitz in London. Mit Eduard Augustin und Philipp von Keisenberg verfasste er die beiden Spiegel-Bestseller »Fußball Unser« und »Ein Mann, ein Buch«.


Hella von Sinnen (Sprecherin)

Hella von Sinnen kennt man seit der RTL-Klamauk-Show „Alles
Nichts, Oder?“. Aktuell gehört sie zusammen mit Bernhard Hoëcker zum ständigen Rateteam der Sendung „Genial daneben“ von und mit Hugo Egon Balder. Außerdem ist sie regelmäßiger Gast in Ralph Morgensterns Sendung „Blond am Freitag“. Als Sprecherin las sie u.a. „Ich bremse auch für Männer“ und zusammen mit Dirk Bach „Seitensprünge“.


Dirk Bach (Sprecher)

Dirk Bach (1961-2012) war Schauspieler, Moderator, Hörbuch- und Synchronsprecher und zählte im deutschen Fernsehen wie auf der Bühne zu den populärsten Komikern.

Nach ersten Erfahrungen auf Studentenbühnen wurde er 1992 festes Ensemblemitglied des Kölner Schauspielhauses. Einem breiteren Publikum wurde er 1992 mit der "Dirk Bach Show" (RTL und Super RTL) bekannt. Es folgten die Serien "Lukas" (1996-2001, ZDF) und "Der kleine Mönch" (2002, ZDF). Seit 2004 führte er zusammen mit Sonja Zietlow durch die RTL-Sendung "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!". In der "Schillerstraße" (Sat.1) wirkte Dirk Bach 2004 und 2005 als Freund von Cordula Stratmann mit und kehrte 2009 als Kurier und Freund von Jürgen Vogel dorthin zurück. 2009 moderierte er die Sendung "Einfach Bach" bei Sat.1. Im Sommer 2010 gehörte er zum Ensemble der Wormser Nibelungen-Festspiele.

Zu seinen Auszeichnungen zählen: 1996 'Telestar', 1999 und 2007 'Deutscher Comedypreis' und 2001 die 'Goldene Kamera'. Für seinen sozialen Einsatz hat er im Jahr 2000 den 'Humanitary Award' erhalten.


Andrea Sawatzki (Sprecherin)

Andrea Sawatzki („Tatort“ Frankfurt, „Das Experiment“, „Die Apothekerin“, „Helen, Fred und Ted“) ist eine der gefragtesten deutschen Schauspielerinnen. Seit ihren erfolgreichen Lesungen von „Glennkill“, „Gut gegen Nordwind“ u.v.a. gehört sie auch zu den beliebtesten Hörbuchsprecherinnen.


Christian Berkel (Sprecher)

Christian Berkel, bekannt aus "Der Untergang" und "Die Affäre Semmeling", spielt den Gefühlsmenschen ebenso überzeugend wie zwielichtige Charaktere. Als Hörbuchsprecher ("Imperium", "Der Afghane" u.a.) setzt er jede Textvorlage virtuos um.


ChrisTine Urspruch (Sprecherin)

ChrisTine Urspruch begann ihre Karriere am Theater Bonn in der Rolle der Ophelia. Bekannt wurde sie durch die Rolle des Sams in den Filmen "Das Sams" (2001) und "Das Sams in Gefahr" (2003) und durch die Rolle der Gerichtsmedizinerin „Alberich“ im Münsteraner „Tatort". Sie lebt mit Mann und Kind in Wangen im Allgäu.


Mechthild Großmann (Sprecherin)

Mechthild Großmann drehte mit Fassbinder, arbeitete viele Jahre lang am Theater mit Pina Bausch und spielte in zahlreichen TV-Filmen. Seit 2002 begeistert sie mit ihrer unverkennbaren Stimme als Staatsanwältin im Münsteraner Tatort.

Originaltitel: Ein Paar - Ein Buch
Originalverlag: Süddeutsche Zeitung

Hörbuch Download, Laufzeit: ca. 160 Minuten

ISBN: 978-3-8371-7676-6

€ 13,95 [D]* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Random House Audio

Erschienen: 05.10.2010

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autoren