Eine Geschichte des Universums in 100 Sternen

Ungekürzte Lesung mit Florian Freistetter
(1)
Hörbuch Download
17,95 [D]* inkl. MwSt.
17,95 [A]* (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Das Universum erklärt in 100 Sternen von Wissenschaftler und Science-Podcastler Florian Freistetter

Weißt du, wie viel Sternlein stehen? Mehr als man sich vorstellen kann – und alle erzählen sie eine Geschichte über das Universum. Dank Gamma Draconis wissen wir, dass die Erde sich um ihre Achse dreht, und 61 Cygni hat uns verraten, wie große der Kosmos ist. Die Sterne nehmen uns mit auf die Suche nach außerirdischem Leben, erklären, wie schwarze Löcher funktionieren und warum die Dinosaurier ausgestorben sind. Und sie zeigen, wie wir durch den Weltraum reisen und andere Planeten besiedeln könnten.

Wissenschaftler und Science-Podcastler Florian Freistetter erschließt nicht nur die Vergangenheit und die Zukunft des Kosmos, sondern auch die Geschichte all der Menschen, die versuchen, die Welt zu verstehen.

Gelesen von Florian Freistetter.

(Laufzeit: 8h 5)


Originaltitel: Eine Geschichte des Universums in 100 Sternen
Originalverlag: Hanser
Hörbuch Download, Laufzeit: 8h 5min
ISBN: 978-3-8445-3639-3
Erschienen am  23. September 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Spannende Wissenshappen

Von: Becky

01.04.2020

Im Buch / Hörbuch werden uns also 100 ausgewählte Sterne vorgestellt, dabei geht es aber nicht nur um den Stern selbst, sondern vor allem auch viel um alle anderen Phänomene im Weltall, um die Geschichte der Astronomie, um berühmte Astronomen, um spannende Entdeckungen, genauso wie um Irrtümer. Jedem Stern wird dabei ein kurzes Kapitel gewidmet, so kann man die einzelnen Abschnitte sowohl einzeln, als auch gemeinsam hören. Mein Fazit: Das Hörbuch kann man wunderbar nebenher hören, durch die kurzen Kapitel, die nicht aufeinander aufbauen, kann man auch leicht Pausen machen. Das Werk gibt einen Überblick über spannende Themen, aber eben immer nur kleine „Häppchen“, wer genauere Informationen zu einem Stern oder Thema sucht, schaut dann besser in einem anderen Buch nach. Die komplette Rezension gibt es auf meinem Blog "Baking Science Traveller".

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Seit September 2015 ist Dr. Florian Freistetter, geboren 1977 in Krems an der Donau, fester Bestandteil der Science Busters. Der Astronom und Science-Blogger ist Co-Autor des Buches „Das Universum ist eine Scheißgegend“. Asteroiden und die Zahl Pi findet er ganz besonders toll. Neben der Erforschung des Universums widmet er sich auch der Untersuchung des Biers und den vielen Verbindungen, die zwischen der Astronomie und dem Bier existieren. 2013 wurde sogar ein Asteroid nach ihm benannt.

Florian Freistetter

Weitere Downloads des Autoren