VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Einsam bist du und allein

Ungekürzte Lesung mit Michou Friesz

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 13,95 [D]* inkl. MwSt.
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch Download ISBN: 978-3-8371-3880-1

Erschienen:  25.09.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Ein Schiff, ein Mörder und keine Chance zu fliehen

Nachdem ihre Hochzeit auf traumatische Weise geplatzt ist, will Celia nur noch flüchten. Zum Glück bekommt die Juwelenexpertin einen passenden Auftrag: Sie soll Gastvorträge auf einem Kreuzfahrtschiff halten. Dort befreundet sich Celia mit einer steinreichen alten Dame, Lady Em, die eine unschätzbar wertvolle Smaragdkette besitzt. Drei Tage später, mitten auf hoher See, wird Lady Em ermordet aufgefunden – und die Kette ist verschwunden. Der Täter muss noch an Bord sein. Aber wer war es? Die scheinbar so brav ergebene Assistentin der Lady? Ihr etwas zwielichtiger Anwalt? Der vergeistigte Shakespeare-Experte? Celia ist wild entschlossen, die Tat aufzuklären. Auch wenn die Liste der Verdächtigen immer länger wird. Und auch wenn sie sich ihres eigenen Lebens an Bord bald nicht mehr sicher sein kann.

Michou Friesz liest atemberaubend spannend.

Mary Higgins Clark (Autorin)

Mary Higgins Clark, geboren in New York, lebt und arbeitet in Saddle River, New Jersey. Sie zählt zu den erfolgreichsten Thrillerautoren weltweit. Ihre große Stärke sind ausgefeilte und raffinierte Plots und die stimmige Psychologie ihrer Heldinnen. Mit ihren Büchern führt Mary Higgins Clark regelmäßig die internationalen Bestsellerlisten an. Sie hat bereits zahlreiche Auszeichnungen erhalten, u.a. den begehrten Edgar Award. Zuletzt bei Heyne erschienen: Einsam bist du und allein.


Michou Friesz (Sprecherin)

Michou Friesz hat am Max-Reinhardt-Seminar in Wien sowie bei Marilyn Fried in New York Schauspiel studiert und seitdem in zahlreichen Serien, Filmen und Theaterstücken mitgewirkt.

Aus dem Amerikanischen von Karl-Heinz Ebnet
Originaltitel: All By Myself, Alone (Simon & Schuster)
Originalverlag: Heyne HC

Hörbuch Download, Laufzeit: ca. 6h 50 min

ISBN: 978-3-8371-3880-1

€ 13,95 [D]* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Random House Audio

Erschienen:  25.09.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Gebundenes Buch)

Der Roman hat die Anmut eines Groschenromans

Von: Vroni  aus Hamburg Datum: 20.06.2018

Das Buch hat 352 Seiten, von denen mind. 25 % nicht bedruckt sind. Eine sehr schmale Geschichte im Flair eines Billigromans. Da bin ich von Mary Higgins Clark besseres gewohnt. Ich habe das Gefühl, dass der Roman nicht wirklich ihrer Feder entsprungen ist.

Schöner Thriller für zwischendurch

Von: Inkvotary Datum: 17.11.2017

www.inkvotary.com/

In ihrem altbewährten sanften, harmonischen Schreibstil und Tonfall hat Mary Higgins Clark auch diesen Thriller verfasst. Die Autorin schafft es erneut den Leser bis kurz vor Schluss vor ein Rätsel zu stellen und durch eine sehr unterhaltsame Handlung, den Leser von der ersten bis zur letzten Seite zu fesseln.

Gut, dieser elfte Band aus der Alvirah und Willy Serie mag vielleicht nicht zu ihren besten Werken gehören, aber unterhaltsam ist er allemal. Und das Alvirah in der einen oder anderen Szene etwas seltsam herüberkommt, das ist verzeihbar, liegt sie mit ihren Instinkten doch immer goldrichtig.

Auch in diesem Buch ist die Hauptperson eine selbstbewusste, junge erfolgreiche Frau die Hauptfigur. Gut, Celia mag sich im Moment vielleicht nicht als selbstbewusst sehen, aber sie hat ohne Zweifel den Mut sich der Öffentlichkeit zu stellen. Auch wenn es nur unter der kleinen Anzahl an Passagieren ist. Öffentlichkeit ist Öffentlichkeit.

Mir gefällt an diesem Thriller, dass die Autorin Menschen wie du und ich kreiert hat. Die zwar zum Teil reichlich abgehoben und unverschämt daherkommen, doch solche Gestalten gibt es auch im realen Leben. Der Überzeugungsfaktor ist jedenfalls gegeben und eine gewisse Tiefgründigkeit ebenfalls.

Ein sehr unterhaltsamer Thriller, der mit unterschiedlichen Charakteren zu punkten versteht und mich von der ersten bis zur letzten Seite gut unterhalten hat. Schön, vielleicht nicht der glanzvollste Thriller, den die Autorin je geschrieben hat, aber wundervoll abwechslungsreich und mit so mancher tollen Edelsteinkunde angereichert.


Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin