VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Eltern family Lieblingsmärchen – Die goldene Gans und die Gänsehirtin

ELTERN family - Lieblingsmärchen (5)

Lesung, Ungekürzte Lesung mit Anna Thalbach

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 6,95 [D]* inkl. MwSt.
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch Download ISBN: 978-3-8371-4048-4

NEU
Erschienen: 16.10.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Hörbuch CD (gek.)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Die schönsten Gänsemärchen der Gebrüder Grimm

Im Märchen Die goldene Gans erhält der Dummling, weil er sich barmherzig erweist, eine goldene Gans zum Geschenk. Als an ihr die gierigen Leute kleben bleiben, bringt das die Prinzessin zum Lachen und der Dummling gewinnt ihr Herz. Hinter der Gänsehirtin am Brunnen verbirgt sich eine verstoßene Königstochter, deren Tränen zu Perlen werden, bis es dem Grafen gelingt, sie von dem Fluch zu befreien. Zwei wunderbare Märchen der Gebrüder Grimm, klassisch und voller Wärme und Weisheit – liebevoll, ausdrucksstark und mit bislang völlig unbekannten Details erzählt von Anna Thalbach, Schauspielerin und Mutter einer Tochter.

Anna Thalbach erzählt die schönsten Gänsemärchen der Gebrüder Grimm.

ALLE LIEBLINGSMÄRCHEN IM ÜBERBLICK

ELTERN family - Lieblingsmärchen


Anna Maria Mühe, Christian Ulmen, Nina Kunzendorf, Benno Fürmann, Anna Thalbach und Robert Stadlober erzählen ihre Lieblingsmärchen neu.

Die ELTERN family Lieblingsmärchen-Box

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Gebrüder Grimm (Autor)

Jacob (1785-1863) und Wilhelm Grimm (1786-1859) studierten in Marburg Rechtswissenschaften. 1830 erhielten sie einen Ruf an die Universität Göttingen. Dort gehörten sie zu den »Göttinger Sieben«. 1841 ernannte sie König Friedrich Wilhelm IV. von Preußen zu Mitgliedern der Preußischen Akademie der Wissenschaften in Berlin. Von dem Kreis der »Heidelberger Romantik« angeregt, gaben sie »Kinder- und Hausmärchen« und »Deutsche Sagen« heraus. Das letzte umfangreiche gemeinsame Werk der Brüder war das seit 1852 erschienene, zu ihren Lebzeiten nicht mehr vollendete »Deutsche Wörterbuch«.


Anna Thalbach (Bearbeiterin, Sprecherin)

Anna Thalbach, geboren 1973, lebt und arbeitet in Berlin. 2008 erhielt sie den Deutschen Hörbuchpreis als Beste Interpretin und gehört zu den gefragtesten Hörbuchsprecherinnen Deutschlands. Für Random House Audio liest sie beide Romane von Katherine Webb.


Anna Taube (Redakteurin)

Anna Taube, 1976 in Mainz geboren, studierte Kulturwissenschaften in Hildesheim. Nach einem zweijährigen Abstecher in verschiedene literarische Einrichtungen in Berlin arbeitet sie seit 2002 im Lektorat eines großen Kinder- und Jugendbuchverlags in München.

Bearbeitet von Anna Thalbach
Redaktion: Anna Taube

Hörbuch Download, Laufzeit: ca. 53 Minuten

ISBN: 978-3-8371-4048-4

€ 6,95 [D]* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: cbj audio

NEU
Erschienen: 16.10.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Hörbuch CD)

Märchen

Von: Nicole Katharina Datum: 19.11.2017

www.goldkindchen.blogspot.com

Meine Meinung zum Hörbuch:
Die goldene Gans
und die Gänsehirtin

Aufmerksamkeit:
Diesen Punkt findet ihr wie stets auf meinem Blog.

Inhalt in meinen Worten:
Auf dieser CD befinden sich zwei klassische Märchen von den Gebrüder Grimm. Die goldene Gans fängt einige Menschen ein, weil sie aneinander kleben bleiben, dabei erkennt der Jüngling recht schnell dass es nicht unbedingt ein Schaden ist. Was aber weiter mit der Gans und dem Jüngling geschieht, das erfahrt ihr, wenn ihr das Hörbuch anhört.
Das andere Märchen ist die Gänsemagd. Ein Märchen, wo ein Mädchen Salz weint und seinem Vater das wertvolle Salz schenken möchte. Was es aber weiter mit diesem Mädchen geschieht, das solltet ihr direkt selbst nachhören.

Wie ich das gehörte empfand:
Ich möchte zu erst einmal auf die Gänsemagd eingehen, ich hab hier erwartet das ich das Märchen von dem Pferd Fallada entdecke und von den drei Blutstropfen, anstatt dessen durfte ich das Salzmärchen hören. Das hat mich kurz irritiert und ich habe ein Märchen das schon lange einen anderen Namen bei mir hat, neu im Gehirn zusammen setzen, das fand ich etwas schade. Dennoch ist es interessant, wie welches Märchen doch zu seinem Namen gekommen ist.
Der Jüngling war jedoch so, wie ich dieses Märchen kenne, und freute mich, dass ich das Märchen einfach mal wieder hören durfte, bzw ich hab es vertont noch gar nicht gehört, sondern stets nur als Film gesehen.

Die Sprecherin:
Manchmal hetzte die Sprecherin schon sehr durch das Hörbuch und das fand ich schade, denn manchmal konnte ich ihr dadurch nicht ganz so schnell folgen. Dafür legte sie aber irre viel Gewicht in das Märchen und machte es trotz der Kürze würzig. Dennoch, lieber langsamer aber dafür so, dass man alles aufnehmen kann.

Warum ich denke, dass Kinder Freude an diesen Märchen haben:
Nicht nur weil die Gestaltung des Covers in das Auge fällt, sondern auch weil die Geschichte die Brutalität nicht mitschwingen lässt, ist dieses Kinderhörbuch wirklich toll für Kinder. Sie sollten aber schon sehr deutlich der deutschen Sprache mächtig sein, weil sie sonst vielleicht durch die schnelle Art und Weise der Autorin nicht ganz mitkommen werden. Auch sind so einige Worte die im Hörbuch fallen nicht mehr ganz in unserem Sprachgebrauch zu finden, denn wann reden wir heute schon von Jünglingen oder ist das Wort gülden noch sehr bekannt? Das ist keine Kritik für mich ist das Hörbuch dadurch viel authentischer, als wenn ich es in moderner Sprache hören würde. Deswegen gebe ich auch die Empfehlung, aber ich rate eben, dass man sich vorher selbst das Hörbuch anhört und bei Fragen einfach weiß wovon das Kind gerade spricht, und welche Frage aufgetaucht ist.

Bewertung:
Zu erst einmal war ich sehr arg irritiert, dass das Märchen die Gänsehirtin nicht das ist, was ich erwartet hatte, andererseits fand ich es etwas schwer der Sprecherin zu folgen weil sie doch sehr durch das Hörbuch sich durchspricht und dadurch ein klein wenig Stress aufgekommen ist, andererseits war es dennoch herzlich und warm gesprochen und die Stärken der Sprecherin kamen auch sehr deutlich zum Vorschein.
Deswegen möchte ich dieser CD gerne vier Sterne geben, dennoch bitte nicht so durchhetzen, denn es macht doch viel mehr Freude von Anfang an allem zu folgen, als ein Märchen direkt vier mal zu hören um wirklich alles mitzunehmen, was gesagt wird.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors