Endlich Nichtraucher - für Frauen

Der einfache Weg, mit dem Rauchen Schluss zu machen

Ungekürzte Lesung mit Verena Wolfien
Hörbuch Download
20,95 [D]* inkl. MwSt. (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Hektik im Job, Stress zu Hause, Langeweile oder Geselligkeit - es gibt viele Gründe, warum immer mehr Frauen zur Zigarette greifen. Mit Allen Carrs weltweit bekannter Methode haben es schon Tausende von Rauchern in wenigen Wochen und ohne übermenschliche Willensanstrengung und heftige Entzugserscheinungen geschafft, endgültig mit dem Rauchen aufzuhören. In seinem neuen Buch geht Carr auf die Motive, Fragen und Probleme speziell weiblicher Raucher ein und zeigt ihnen den Weg aus der Nikotinsucht.

(Laufzeit: 8h 42)


Aus dem Englischen von Renate Weinberger
Originaltitel: © 2003, 2004 Allen Carr´s Easyway (International) Limited, © 2003 Goldmann Verlag, (P) Der Hörverlag 2014
Originalverlag: Arcturus Publishing, London, Originaltitel: Why Women Smoke
Hörbuch Download, Laufzeit: 8h 42 min
ISBN: 978-3-8445-1660-9
Erschienen am  23. Mai 2014
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Hörbuch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Rezension.

Vita

Allen Carr

Der Bestsellerautor Allen Carr hat mit seinen Büchern weltweit Millionen Menschen von Nikotinsucht, Übergewicht und Alkoholabhängigkeit befreit, indem er ihnen zeigte, wie sie mit seiner einzigartigen Methode ganz einfach und wie von selbst ihre Probleme hinter sich lassen. Durch den großen Erfolg seiner Selbsthilfe-Methode erlangte Carr internationales Ansehen. Weltweit gibt es »Allen-Carr-Standorte« mit speziell ausgebildeten Trainern.

Zur AUTORENSEITE

Verena Wolfien

Verena Wolfien, 1977 geboren und in Süddeutschland aufgewachsen, startete ihre Schauspielausbildung im Jahr 2000 an der Schule für Schauspiel Hamburg. Für ihre Rolle im Film "Schlafende Hunde" gewann sie 2012 den Golden Reel Award für ihre hervorragende schauspielerische Leistung. Neben der Film- und Fernsehszene ist Wolfien ebenso regelmäßig im Theater zu sehen, wie 2013 in "Die Asyl-Monologe" auf der Bühne für Menschenrechte.

ZUR SPRECHERSEITE

Weitere Bücher des Autors