VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Es geht noch ein Zug von der Gare du Nord BRIGITTE Hörbuch-Edition
Starke Stimmen
Die Krimis

Gekürzte Lesung mit Hannelore Hoger

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 6,95 [D]* inkl. MwSt.
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch Download (gek.) ISBN: 978-3-8371-1944-2

Erschienen:  12.09.2012
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Hörbuch CD (gek.)

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Spannung garantiert: Die Starken Stimmen lesen jetzt Krimis

Jean-Baptiste Adamsberg ist für seine untrügliche Intuition bekannt. Und die erweist sich wieder einmal als richtig, als auf Pariser Bürgersteigen über Nacht blaue Kreidekreise auftauchen. Darin: mal ein Ohrring, eine Bierdose, ein Joghurtbecher… Allein Adamsberg macht sich Sorgen, während halb Paris sich über die Kreise amüsiert. Der Kommissar behält recht: Eines Tages findet man eine Leiche in einem der blauen Kreise.

Hannelore Hoger das spürt man, hat an diesem Krimi ihre helle Freude gehabt. Denn es steckt alles drin, was die große Schauspielerin schätzt: Sprachwitz, originelle Konstruktionen, Humor und eine Schwäche für die Schwachen dieser
Welt. All das vermengt Hoger in ihrer unvergleichlichen Art zu einem besonderen Hörerlebnis.

STARKE STIMMEN - BRIGITTE-HÖRBUCH-EDITIONEN

STARKE STIMMEN - Die Männer

Die eindrucksvollsten Charakterstimmen Deutschlands präsentieren ausgewählte Literatur voller Witz, Spannung, Romantik oder Melancholie. Jeder auf seine einzigartige Weise.

  • Christian Ulmen liest "Sehr erfreut, meine Bekanntschaft zu machen" von Steve Martin
  • Daniel Brühl liest "Der Lügner" von Stephen Fry
  • Dietmar Bär liest "Kim Novak badete nie im See von Genezareth" von Håkan Nesser
  • EDITIONSBOX "Starke Stimmen - Die Männer"
  • Gottfried John liest "Die Stunden" von Michael Cunningham
  • Heikko Deutschmann liest "Reise im Mondlicht" von Antal Szerb
  • Jan Josef Liefers liest "Der Reinfall" von Carl Hiaasen
  • Joachim Król list "Der wunde Punkt"
  • Mario Adorf liest "Schmidt" von Louis Begle
  • Matthias Schweighöfer liest "Schöne Verhältnisse" von Edward St Aubyn
  • Maximilian Brückner liest "Odette Toulemonde und andere Geschichten" von Eric-Emanuel Schmitt.
  • Sebastian Koch liest "Ein perfekter Freund" von Martin Suter
  • Schnee, der auf Zedern fällt

STARKE STIMMEN - Die Krimis

Diese zwölfteilige Reihe konzentriert sich erstmals auf ein Genre: Kriminalliteratur. Die Werke werden jeweils zur Hälfte von bekannten weiblichen und männlichen Sprechern gelesen. Ausgewählt und vorgestellt von der BRIGITTE-Redaktion.

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Fred Vargas (Autor)

Fred Vargas, geboren 1957, ist ausgebildete Archäologin und hat Geschichte studiert. Sie ist heute die bedeutendste französische Kriminalautorin mit internationalem Renommee. 2004 erhielt sie für »Fliehe weit und schnell« den Deutschen Krimipreis, 2012 den Europäischen Krimipreis für ihr Gesamtwerk und 2016 den Deutschen Krimipreis in der Kategorie International für »Das barmherzige Fallbeil«.


Hannelore Hoger (Sprecherin)

Hannelore Hoger arbeitete u. a. mit Volker Schlöndorff, Peter Zadek und Alexander Kluge. Sie spielt seit fast 20 Jahren Bella Block, die TV-Kommissarin schlechthin. Für diese Rolle wurde sie mehrfach auch international ausgezeichnet. Außerdem arbeitet sie als Regisseurin und Sprecherin.

Aus dem Französischen von Tobias Scheffel
Originaltitel: Es geht noch ein Zug von der Gare du Nord
Originalverlag: Aufbau Verlag

Hörbuch Download (gekürzt), Laufzeit: ca. 5h 12 min

ISBN: 978-3-8371-1944-2

€ 6,95 [D]* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Hörbuch-Editionen

Erschienen:  12.09.2012

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors