VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Feldenkrais Starker Rücken, ganz entspannt

Ungekürzte Lesung mit Günther Bisges

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,95 [D]* inkl. MwSt.
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch Download ISBN: 978-3-466-33016-4

Erschienen:  11.12.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Hörbuch CD

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

Feldenkrais-Übungen entlasten die Wirbelsäule und verbessern die Beweglichkeit des Rückens. So können Schmerzen und Haltungsprobleme gelindert werden. Diese CD enthält Übungen für den unteren Rücken, u.a. die bekannte Feldenkrais-Übung "Die Beckenuhr". 2 Übungsreihen à 30 Minuten laden dazu ein, hindernde Bewegungsmuster wahrzunehmen, Alternativen kennen zu

Günther Bisges (Autor, Sprecher)

Günther Bisges arbeitet als Feldenkraislehrer in freier Praxis in London und als Assistenztrainer in europäischen und amerikanischen Feldenkraisausbildungen.

Er veröffentlichte verschiedene Artikel zur Feldenkrais Methode in medizinischen Fachzeitschriften, entwickelte und präsentierte eine Serie von Feldenkrais Lektionen "Bewußtheit durch Bewegung" für das Deutsche Fernsehen, sowie eine Einführung in die Feldenkrais Methode für N-TV Deutschland. Im Kösel Verlag veröffentlichte er eine CD-Reihen mit Feldenkrais-Lektionen.

Günther Bisges ist Gastdozent an den Hochschulen für Darstellende Kunst in München, Hong Kong und Dublin.

www.bisges-bewegungssysteme.de

Hörbuch Download, Laufzeit: ca. 64 Minuten

ISBN: 978-3-466-33016-4

€ 9,95 [D]* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Kösel

Erschienen:  11.12.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Hörbuch CD)

Feldenkrais-Übungen für einen entspannten Rücken

Von: Sabrina Datum: 04.04.2018

sabrinas-buchwelt.blogspot.de/

Mit Feldenkrais bin ich bisher nur grob im Beruf in Berührung gekommen. In der Einrichtung, in der ich gearbeitet habe wurde in der Suchtmedizin mit Feldenkrais gearbeitet.

Hier hat mich in dem Fall einfach interessiert etwas mehr über Feldenkrais und die Übungen für den Rücken zu erfahren. denn jeder von uns hat doch schon einmal Zipperlein am Rücken, sei es durch zu viel sitzen oder bei mir manchmal durch unangenehme Schlafpositionen (weil ich immer kleine Besucher im Bett habe).

Sehr schön finde ich, dass es hier zwei Übungsläufe a circa 30 Minuten sind - das ist eine gute Zeit, die man sich irgendwann im Laufe des Tages nehmen können sollte. Oder auch einfach 2 - 3 mal die Woche. Aus Erfahrung ist es besser sich weniger vorzunehmen, als zu viel.

Günther Bisges spricht die CD sehr gut ein. Er spricht langsam und betont, so dass man ihm ohne Probleme folgenkann, vor allen Dingen kann man sich so gut auf die Übungen fokussieren und nimmt alles wahr.
Einige Übungen werden aber erst nach mehreren Läufen sauber funktionieren - und bei einigen Übungen musste ich an meine Rückbildungsübungen denken.

Alles in allem eine tolle CD, die es einem ermöglicht, wann man Zeit hat Übungen für einen starken Rücken zu machen!

Wunderbare Anleitungen für maximale Entspannung und Beweglichkeit.

Von: Eva Fl. Datum: 08.02.2018

https://wasliestdu.de/mitglied/evafl

Mit Feldenkrais-Übungen lernt man, wie man besonders gut die Wirbelsäule entlasten kann und wieder mehr Beweglichkeit in den Körper bringen kann. Mit Hilfe von ein paar simplen Übungen und der entsprechenden ruhigen Zeit, die man sich dafür nehmen sollte, bringt man so wieder Bewegungsspielräume ins Leben, die man längst vergessen hatte.

Feldenkrais, benannt nach ihrem Erfinder Moshé Feldenkrais, ist eine ganzheitliche Methode um mit kleinen Bewegungen bzw. Bewegungsabläufen wieder mehr Bewegungsspielraum zu schaffen. Dank VHS-Kursen habe ich hier persönlich schon die Erfahrung gemacht, wir gut mir dies körperlich tut. Da man nicht immer die Flexibilität für einen Kurs hat, finde ich solche CDs entsprechend sehr hilfreich.

Was mir bei dieser CD sehr angenehm aufgefallen ist, ist die angenehme und ruhige Stimme und Sprache von Günther Bisges. Allein das finde ich schon sehr wichtig, damit ein entspanntes Umfeld gegeben ist. Auch die Verständlichkeit, wie er die Übungen schildert, ist sehr wichtig – und hier gegeben. Hat man schon einmal einen Kurs gemacht, dann kommt man hier gut mit, andernfalls tut man sich womöglich ein bißchen schwer, aber da man sich dann einfach ein wenig ausprobieren sollte, ist dies auch kein Problem.

Die Übungen sind sehr gut erklärt, so dass man wirklich weiß, was zu tun ist, für mich war das nicht schwer. Sehr gut gefallen hat mir noch die Angabe von einigen Spielregeln im Booklet, hier sind einfach noch Erläuterungen aufgeführt, wie die Übungen zu machen sind, dass man ruhig auch einfach mal in sich hinein spüren soll, lieber nur ein kleines Bewegungsspektrum nutzen sollte, dass die Übungen auf dem Boden (und nicht z.B. im Bett liegend) ausgeführt werden sollen.

Auch die Einteilung auf der CD habe ich als sehr gut empfunden, so ist die CD gesamt in drei „Kapitel“ eingeteilt, so beginnt man beispielsweise in „Die Kraft der Mitte entdecken“ in sechs Stücken mit der Beckenuhr, lernt dann „weitere Uhrvariationen“ und bekommt im letzten Kapitel noch ein(en) „beschwingter Rücken – beschwingtes Selbst“. Entsprechend kann man dann selbst wählen, wieviel man machen möchte, wobei man auch einfach sagen muss, dass man es nicht übertreiben sollte.

Für mich war es toll mit Hilfe dieser CD eine Feldenkrais-Stunde zuhause selbst zu bekommen, denn so konnte ich zeitlich bestimmen wann es für mich passt. Sicher ist es auch wichtig, dass man dies dann konsequent tut und sich noch noch irgendwie ablenken lässt. Die CD hat mir wirklich gut gefallen, lediglich ein, zweimal ging es mir zu schnell, v.a. wenn es ans Aufstehen nach einer Übungsreihe geht. Da hat mir für Anfänger eine gute Erläuterung wie man gut aufsteht gefehlt bzw. ging es einfach arg schnell. Vielleicht ist das aber auch einfach persönliches Empfinden.

Amüsiert habe ich mich ein bißchen, als man beim Sprecher einmal hört, wie er mal schluckt bzw. sich räuspert.

Alles in allem hat mir diese CD mit Feldenkrais-Anleitungen sehr gefallen, die Übungen zuhause selbst machen zu können finde ich sehr gut. Ebenso die Art und Weise wie der Sprecher alles schildert sagt mir sehr zu, er tut dies mit ruhiger Stimme und angenehmer Sprache, außerdem ist auch alles richtig gut nachvollziehbar. Für Einsteiger ist es vielleicht ein bißchen schwieriger, für mich waren die Abläufe allerdings soweit nachvollziehbar.

Entsprechend vergebe ich hier 5 von 5 Sternen und spreche eine Empfehlung aus.

Voransicht

  • Weitere Hörbücher des Autors