HALF BAD – Das Dunkle in mir

Band 1

Ungekürzte Lesung mit Oliver Kube
Ab 14 Jahren
Hörbuch Download
13,95 [D]* inkl. MwSt.
13,95 [A]* (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Wenn das Böse in dir lauert, bist du dann dazu
verdammt?

Nathan wird gejagt.
Seit seiner frühesten Kindheit wird er von der Regierung beobachtet, verfolgt, eingesperrt. Denn Nathan lebt in einer Welt, in der – mitten im modernen Alltagsleben – Hexen existieren. Weiße Hexen, die sich selbst für gut erachten und die Regierungsmacht in ihren Händen halten. Schwarze Hexen, die gefährlich und skrupellos sind und im Untergrund arbeiten. Und Nathan, der beides ist – denn seine Mutter war eine Weiße und sein Vater Marcus ist der gefürchtetste Schwarze aller Zeiten. Nathan ist ihm nie begegnet, aber von so einem Vater kann er nur Dunkles und Böses geerbt haben. Oder?
Um an Marcus heranzukommen, stellt der Rat der Weißen eine tödliche Falle – mit Nathan als Köder. Bald wird Nathan von beiden Seiten gejagt und muss sich entscheiden, wofür es sich zu kämpfen lohnt: für die gute Seite in ihm – oder für die böse …

„Fürs Hörbuch eine verheißungsvolle Neuentdeckung!“

EKZ (15. April 2014)

Aus dem Englischen von Michaela Link
Originaltitel: Half Life Trilogy #1 - Half Bad (Penguin Books, UK)
Originalverlag: cbj
Hörbuch Download, Laufzeit: ca. 10h 24min
ISBN: 978-3-8371-2608-2
Erschienen am  31. März 2014
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Viel Potential aber leider nicht genutzt

Von: Rachel

06.03.2016

Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich den Anfang schon recht beschwerlich fand, die Erzaehlweise war mir zu verwirrend, ich wusste nicht wer die Geschichte erzaehlt, was passiert und so weiter. Es war eine Qual und die Ungewissheit brachte mich beinahe um. Dennoch habe ich mich weitergequaelt und zumindest die erste CD beendet. Danach habe ich sehr, sehr lange die CD nicht mehr weitergehoert, es aber neulich doch noch einmal versucht, da ich wissen wollte was mit Nathan passiert, aber ich konnte es nicht. Ich konnte mich nicht mit Nathan identifizieren, die Handlung war mir zu isoliert und zu langatmig, es passierte einfach so gut wie nichts ausser das Nathan hin und her geschubst wird und von a nach b gebracht wird. Ich finde es sehr schade, da die Geschichte durchaus Potential hat und ich auch im Nachhinein deutliche Parallelen zur NS Zeit bemerke, da eine bestimmte Gruppe in ihren Rechten deutlich eingeschraenkt wird und nach und nach immer weniger Rechte hat. Diese Gesellschaftskritik vermischt mit Fantasy haette so gut werden koennen, nur leider hat es mich so gar nicht ueberzeugt!

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Sally Green lebt im Nordwesten Englands. 2010 hat sie zu schreiben begonnen und seitdem nicht mehr aufgehört. Früher hatte sie Hühner, sie kocht ziemlich gut Marmelade, es macht ihr nichts aus zu bügeln, sie liebt es in Wales spazieren zu gehen, selbst wenn es regnet. Und sie möchte wirklich weniger Kaffee trinken.

Zur AUTORENSEITE

Oliver Kube

Oliver Kube, Jahrgang 1973, absolvierte seine Schauspielausbildung an den Magdeburger Kammerspielen. Er arbeitet seither freiberuflich als Schauspieler, Sprecher, Puppenspieler, und ist in diversen Hörspielen und Radio-Features zu hören.

ZUR SPRECHERSEITE

Michaela Link lebt mit ihrem Mann und engstem Mitarbeiter auf einem aufgelassenen Bauernhof in Norddeutschland. Sie hat zahlreiche Romane aller Art aus dem Englischen ins Deutsche übersetzt und auch selbst einige phantastische und historische Romane geschrieben.

zum Übersetzer

Pressestimmen

“Geht unter die Haut wie die Säure bei Nathans Folter!”

Jolie (11. April 2014)