Herrchen will nur spielen

Aufzeichnungen einer aufmüpfigen Hündin

(2)
Hörbuch Download
6,95 [D]* inkl. MwSt.
6,95 [A]* (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Was Ihr Hund wirklich über Sie denkt ...

Wie stelle ich meine Ohren auf optimalen Durchzug? Welche Wälztechniken sind in fiesen Häufchen besonders zu empfehlen? Oder: Wie bringe ich Frauchen zum Verzweifeln und Herrchen an den Rand des Wahnsinns? Das sind brennende Fragen, die den Hund von heute bewegen. Die hilfreichen Antworten gibt Fräulein Rottmeier, eine Hündin, die aus Erfahrung spricht ...

Seit geraumer Zeit betreibt Fräulein Rottmeier einen Kummerkasten für Hunde, die mit der Erziehung ihrer Menschen Schwierigkeiten haben. Nahezu täglich treffen Hilferufe aller Art ein. Getreu ihrem Motto »Nur ein Schaf ist brav« hat Fräulein Rottmeier für jedes Problem die passende Lösung. Für dieses Hörbuch gibt sie erstmals alle Tricks preis, wie unsere Hunde die albernen Erziehungsversuche ihrer Zweibeiner erfolgreich torpedieren – einfallsreich, witzig und frech. Ein Hörbuch, das jeden Hundehalter zum Schmunzeln bringt.

" (...) einfallsreich, witzig und frech. Ein Hörbuch, das jeden Hundehalter zum Schmunzeln bringt."

www.cityguide-rhein-neckar.de (07. März 2012)

Originaltitel: Herrchen will nur spielen - Aufzeichnungen einer aufmüpfigen Hündin Garantiert gemüsefrei illustriert von Nathalie Brink
Originalverlag: Heyne
Hörbuch Download, Laufzeit: ca. 1h 18min
ISBN: 978-3-8371-1434-8
Erschienen am  26. März 2012
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Herrchen will doch nur spielen

Von: Anke liest

03.05.2015

Welchen Hundehalter gibt es, der noch nie gedacht hat: Was wäre wenn mein Hund sprechen könnte? Jetzt weiß man es. Vor allem die Krauses dieser Welt (also die Hundetrainer, die derzeit wie Pilze aus dem Boden schießen, bekommen einiges zu denken. Tricks wie den Hund zu unterwerfen, in dem man selbst das erste Stückchen (einen versteckten Schokokeks) aus dem Hundenapf zu essen, werden vor allem von Fräulen Rottmeier sofort durchschaut. Sie wissen vor allem Dank Fräulein Rottmeier längst, wie sie diese erzieherischen Tricks zu umgehen und es trotzdem schaffen, ihre Herrchen zu steuern. Und wenn alles nix nützt, "wartet auf den Urlaub. Dann sind die Regeln nicht so streng". Das Hörbuch ist wirklich amüsant, vor allem für Hundebesitzer. Aber wenn ich ehrlich bin, es bringt einem trotz (oder gerade wegen) der genialen Leistung von Marile Millowitsch zum schmunzeln, mehr aber auch nicht. Es ist ein kurzweiliges Hörbuch für zwischendurch, aber nix, was einen länger beschäftigt. Manchmal denkt man an das Buch, wenn unser Paule mal wieder in den Tümpel springt und nicht mehr rauskommt... Aber mehr ist es eben nicht. Man hält sich nicht den Bauch vor lachen und es stört einen auch nicht, wenn das Streaming der Bibliothek (ich höre die Hörbücher immer über das Online-Streaming des Wiener Bibliothekssystems onLeihe) zwischendurch ausfällt. Es ist amüsant, bleibt aber nicht länger im Gedächtnis als nötig...

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Michael Frey Dodillet, geboren 1961 in Singen am Hohentwiel, arbeitet als Werbetexter für diverse Agenturen in Düsseldorf, Hamburg, München und in der Schweiz. Mit seiner Frau lebt er in Erkrath bei Düsseldorf. Die drei Kinder sind aus dem Haus, geblieben sind ein aufmüpfiger Hund, Wühlmäuse in den Rabatten und ein nicht erwünschter Steinmarder unterm Dach. Bei Heyne erschienen bereits seine drei Bestseller »Herrchenjahre«, »Herrchenglück« und »Herrchentrubel« sowie »Herrchen will nur spielen« und seine Romane »Die Toskanamänner« und »Männer al dente«.

Zur AUTORENSEITE

Mariele Millowitsch

Mariele Millowitsch beherrscht komische und Charakterrollen und ist seit Jahren hörfunkerprobt. Als „Schwester Nikola”, in „Girlfriends”, als „Familienanwältin” oder TV-Kommissarin Marie Brand, in der gleichnamigen ZDF-Serie begeistert sie ihr Publikum. Die promovierte Tierärztin lebt mit ihrem Hund Luigi, dessen Rasse sie mit „All in one” angibt, in Köln.

ZUR SPRECHERSEITE

Events

10. Nov. 2020

Lesung mit Michael Frey Dodillet im Rahmen der 5. Verler Literaturtage

19:30 Uhr | Verl | Lesungen
Michael Frey Dodillet
Leeres Nest, volle Panik

Pressestimmen

„(…) wundervoll eingesprochen von Mariele Millowitsch.“

Der Hund

Weitere Downloads des Autoren